airliners.de Logo
Der Lufthansa-Expressbus am Flughafen Nürnberg. © Lufthansa

Lufthansa bedient seit vergangenem Juni die Verbindung Nürnberg - München nicht mehr mit dem Flugzeug, sondern mit einem Bus. Damit sind Reisende jetzt zwei Stunden und 15 Minuten zwischen den bayerischen Städten unterwegs. "Wir sind mit der Nachfrage sehr zufrieden", teilt eine Lufthansa-Sprecherin auf Anfrage von airliners.de mit. Detaillierte Zahlen zur Auslastung gibt die Airline allerdings nicht preis.

Jetzt hat der Kranich die Attraktivität der Expressbusverbindung weiter verbessert. Reisende können ab sofort ihr Gepäck beim Start in Nürnberg am Bus abgeben. Dort wird es gelabelt und bis zum Zielort durchgecheckt.

Damit müssen Passagiere ihre Koffer in München nicht mehr selbst zum Schalter bringen und können sich direkt zum Gate begeben, bestätigt die Sprecherin weiter. Der Service sei aber nur ab Nürnberg verfügbar. Zuerst hatte das Portal "Frankfurt Flyer" über den neuen Service berichtet.

Vier statt zwei Fahrten pro Tag

Neben einem verbesserten Service hat der Kranich auch die Taktung auf der Strecke erhöht. Zu Beginn umfasste das Angebot zunächst zwei tägliche Verbindungen. Dank der der guten Akzeptanz hat die Airline das Angebot Mitte September auf vier tägliche Frequenzen erweitert.

Dennoch setzt der Lufthansa-Konzern in Nürnberg auch weiterhin auf eine dichte Fluganbindung. Nürnberg ist weiterhin über die Lufthansa-Group-Drehkreuze Frankfurt und Zürich angebunden.

Strecke ausschließlich Zubringerflüge

Vor der Pandemie hatte Lufthansa bis zu vier tägliche Umläufe zwischen Nürnberg und München im Angebot. Genutzt wurde die Verbindung nahezu ausschließlich von Transitpassagieren, die in München auf internationale Flüge umstiegen, wie eine Analyse von airliners.de aus dem Jahr 2019 ergeben hatte.

So hatten im gesamten November 2018 gerade einmal 155 Personen München als finales Ziel, also rund fünf Personen pro Tag. Darunter dürften sogar noch einige Umsteiger gewesen sein, die auf eigenes Risiko in München einen Anschlussflug gebucht hatten. Der Umsteigeverkehr hingegen lag im November 2018 bei rund 5300 Fluggästen.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
AviationPower Business Services
AviationPower Business Services AviationPower Group - ANSPRUCHSVOLLE PERSONALLÖSUNGEN FÜR EINE ANSPRUCHSVOLLE BRANCHE. Durch unsere langjährige Erfahrung im Personalbereich sind wir in der Lage anspruchs... Mehr Informationen
TRAINICO Technical Training – Qualität nach weltweit gültigen Standards
TRAINICO Technical Training – Qualität nach weltweit gültigen Standards TRAINICO GmbH - TRAINICO bietet als einer der wenigen nach EASA Part 147 zertifizierten Schulungsunternehmen Prüfungsvorbereitungskurse für den Erwerb einer CAT A1, C... Mehr Informationen
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12)
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12) DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Die Beförderung von Gefahrgut via Luftverkehr ist nur zulässig, wenn alle Beteiligten eine Schulung nach IATA DGR vorweisen können.Die ICAO T.I. /IATA... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
Flug-Permits mit FCG - Flight Consulting Group
Flug-Permits mit FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Weltweite Überflug- und Landeerlaubnis direkt bei der Zivilluftfahrtbehörde, einschließlich Eil-, Ambulanz-, Charter- und Frachtflüge. FCG OPS ist ein... Mehr Informationen
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more GAS German Aviation Service GmbH - GFS German Fuel Service is our in-house fuel company and located at Frankfurt Airport (EDDF/FRA). Our fuel experts on site take care of your kerosene... Mehr Informationen
Manufacturing Engineering Services
Manufacturing Engineering Services ARTS - 100% FACHKOMPETENZ BEI 0% RISIKO - Die Erweiterung des Produktportfolios beinhaltet nicht nur die Entwicklung und Konstruktion eines fertigen Prototyp... Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen