Feed abonnieren

Thema Die neue Eurowings

Die Lufthansa Group will die Marke Eurowings zum drittgrößten Billiganbieter Europas aufbauen. Neben der österreichischen Eurowings Europe und der deutschen Eurowings fliegen auch andere Airlines für die Billigplattform.

  1. Meldungen zum Thema: Die neue Eurowings

  1. Kurzmeldung Ab sofort gibt es eine eigene Eurowings-"Miles & More"-Karte.

    Eurowings-"Miles & More"-Karte eingeführt

    Vom 20.04.2017

    Eurowings und das Vielfliegerprogramm "Miles & More" bauen ihre Zusammenarbeit aus. Teilnehmer, die sich über die Eurowings-Website für das Programm anmelden, erhalten nun eine eigene Eurowings-"Miles & More"-Karte. Der Boomerang Club bleibt als eigenes Bonusprogramm von Eurowings bestehen.

  2. Kurzmeldung Eine A320 der Eurowings.

    Eurowings streicht Hamburg-Verbindungen

    Vom 20.04.2017

    Eurowings streicht im Sommer die beiden Strecken nach Birmingham und Genf von Hamburg aus. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, soll die britische Strecke im Mai eingestellt werden - die in die Schweiz im Juni. Derzeit führt Germanwings für Eurowings die Strecken durch.

  3. Kurzmeldung Die Crew eines Eurowings-Fluges bereitet den Start vor.

    Eurowings startet neue Mallorca-Verbindungen

    Vom 10.04.2017

    Eurowings hat neue Verbindungen nach Palma de Mallorca von sechs deutschen Flughäfen aus aufgenommen: Von Dresden, Karlsruhe/Baden-Baden, Leipzig, Münster/Osnabrück, Paderborn/Lippstadt und Saarbrücken aus flog die Airline erstmals nach Palma, teilt das Unternehmen mit. Ende Mai will Eurowings eine Basis auf Mallorca eröffnen.

  4. Kurzmeldung Eine Flugbegleiterin der neuen Eurowings.

    Eurowings nimmt neue Wien-Verbindung auf

    Vom 10.04.2017

    Die Eurowings hat am Wochenende das süditalienische Lamezia Terme von Wien aus ins Programm aufgenommen. Dies hatte die Airline im vergangenen Sommer angekündigt. Laut Flugplandaten werden die Flüge von Air Berlin durchgeführt.

  5. Anzeige schalten »
  6. Kurzmeldung Eine Air-Berlin-Maschine mit Eurowings-Lackierung.

    Eurowings kündigt Wien-Verbindung an

    Vom 07.04.2017

    Eurowings will ab Anfang Juli Wien mit Kalamata in Griechenland verbinden. Das teilte die Airline mit. Die Strecke soll immer mittwochs angeboten werden, laut Flugplandaten werden die Flüge von Air Berlin durchgeführt.

  7. Kurzmeldung Ein Airbus A320 der Eurowings.

    Eurowings kündigt zwei Strecken ab Köln/Bonn an

    Vom 06.04.2017

    Eurowings kündigt an, ab Anfang Juni vom Airport Köln/Bonn je einmal wöchentlich nach Enfidha (Tunesien) und Preveza (Griechenland) fliegen zu wollen. Die Tunesien-Verbindung wird laut Flugplandaten von Germanwings, die nach Griechenland wird von Air Berlin durchgeführt.

  8. Anzeige schalten »
  9. Lufthansa-Chef Carsten Spohr

    Lufthansa-Chef will Eurowings-Langstrecke ausbauen

    Vom 03.04.2017

    Mehr Maschinen für die Eurowings-Langstrecke - das sind die Pläne des Mutterkonzerns, der Lufthansa Group. Konzern-Chef Carsten Spohr nennt auch deutsche Airports, von denen aus die Flugzeuge starten könnten.

  10. Eine Flugbegleiterin der Eurowings am Airport München. Der Billigflieger hat dort jetzt eine Basis.

    Eurowings-Basis in München geht an den Start

    Vom 31.03.2017

    Es war angekündigt, jetzt ist es soweit: Ab sofort hat die Lufthansa-Billigtochter Eurowings eine Basis am Flughafen München. Die Zahl der stationierten Flugzeuge in München soll in diesem Jahr weiter wachsen.

  11. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  12. Leitwerke von Flugzeugen der Brussels Airlines

    Eurowings integriert Brussels Airlines bis 2019

    Vom 08.03.2017

    Auf der ITB erläutert Eurowings-Chef Garnadt den Zeitplan für die Einflottung von Brussels Airlines. Doch für das Branding gibt es noch kein abgestimmtes Konzept. In Richtung neuer Partner kommt eine klare Ansage.

  13. Eurowings-Präsentation auf der ITB 2017.

    Eurowings nennt Preise für Internet an Bord

    Vom 08.03.2017

    Passagiere sollen an Bord von Eurowings-Maschinen der A320-Familie surfen können - das hatte die Airline schon länger angekündigt. Jetzt ist klar, aus welchen Paketen die Reisenden wählen können.

Seite: