airliners.de Logo

Thema : Fluggastrechte

Mehr Beschwerden wegen Servicemängeln bei Airlines, © dpa/Maja Hitij
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2015/11/ecc00da_25a86797fe819421eb18b22f4e8b65b0__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Maja Hitij"} }

Mehr Beschwerden wegen Servicemängeln bei Airlines

Die Zahl der Beschwerden von Passagieren über Airlines bei der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (SÖP) ist im Oktober weiter gestiegen. Ein Ende der Beschwerdewelle scheint vorerst nicht in Sicht.

1 min
Nach Flug-Storno ist sogar ein Upgrade erstattungsfähig, © Ural Airlines
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2014/09/business-class-mow-germany_fbfc7c73893d1cbecbbb3312210ce6d3__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Ural Airlines"} }

Nach Flug-Storno ist sogar ein Upgrade erstattungsfähig

Ein Flug wird storniert und Passagiere bekommen keine Ersatzbeförderung angeboten? Dann können diese selbst tätig werden. Ein Urteil zeigt: Im Einzelfall sind dabei sogar höherwertige Tickets erstattungsfähig.

2 min

Etliche Airlines für Kunden nicht per Mail erreichbar

Kurzmeldung

Nicht alle Fluggesellschaften zeigen auf ihren Webseiten eine Kontakt-E-Mail an. Einer Auflistung von Flightright zufolge bieten Sun Express, Lot, Vueling, Volotea, Turkish Airlines und Transavia keine E-Mail-Kontaktmöglichkeit. Selbst bei Lufthansa sei die im deutschen Telemediengesetz vorgeschriebene Kontaktmöglichkeit im Impressung versteckt.

Debatte um Ausweitung der Fluggastrechte auf Gepäckwartezeit, © dpa/Boris Roessler
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2014/09/a00dfc9e_a4c2b4a2326e80c27e847cdbd7942b0d__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Boris Roessler"} }

Debatte um Ausweitung der Fluggastrechte auf Gepäckwartezeit

Nach dem Kofferchaos an deutschen Flughäfen beginnt in der Politik eine Diskussion um die Ausweitung der Verspätungsregelungen auf die Wartezeit, die Fluggäste an der Gepäckausgabe verbringen.

2 min
Swiss weitet Zug-zum-Flug-Angebot aus, © Privat/Andreas Sebayang
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2019/09/img09_62edb379865e6dff3fbbcdf885e4a873__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Privat/ Andreas Sebayang"} }

Swiss weitet Zug-zum-Flug-Angebot aus

Swiss wird zum Fahrplanwechsel weitere Verbindungen zum Züricher Flughafen samt Anschlussgarantie anbieten. Ins Programm werden zwei Destinationen aufgenommen, die vor allem touristisch geprägt sind.

2 min
Fluggesellschaften haften auch für psychische Unfallfolgen, © Thomas Ramgraber
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2018/11/_69b772d162aedfe5cdced41445ccd12e__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Thomas Ramgraber"} }

Fluggesellschaften haften auch für psychische Unfallfolgen

Airlines müssen bei einem Unfall auch für psychische Beeinträchtigungen Schadenersatz zahlen. Die Passagiere müssen dazu laut EuGH aber Etliches nachweisen. Bei dem Verfahren ging es um einen Laudamotion-Unfall.

2 min
Wie ein im EU-Ausland durchgeführter Flug plötzlich unter die EU-Fluggastrechteverordnung fällt, © dpa/Lm Otero
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/10/5fa6ba003f4d40a2-3pRhve__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Lm Otero"} }

Wie ein im EU-Ausland durchgeführter Flug plötzlich unter die EU-Fluggastrechteverordnung fällt

Verordnung (EG) Nr. 261/2004

Der EuGH urteilt, dass selbst Flüge, die ohne Beteiligung einer EU-Airline durchgeführt werden, unter die EU-Fluggastrechteverordnung fallen können. Eine Entschädigung für Verspätungen wird somit auch komplett außerhalb der EU möglich.

8 min
EuGH sieht Ausgleichsanspruch bei verspätetem Anschlussflug einer anderen Airline, © dpa/dpa-tmn/Fredrik von Erichsen
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2019/11/f9ed000cfb0e9-_a241706c67e550146adbe4938378dcca__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/dpa-tmn/ Fredrik von Erichsen"} }

EuGH sieht Ausgleichsanspruch bei verspätetem Anschlussflug einer anderen Airline

Muss Swiss einer deutschen Kundin Ausgleichszahlungen nach EU-Fluggastrechteverordnung bezahlen, wenn American Airlines eine Verspätung hat? Der EuGH sagt ja – und gibt die Klage zurück nach Deutschland.

1 min
Behörde kann gegenüber Airlines Ansprüche von Kunden nach Verspätung durchsetzen, © DPA/Kamil Krzaczynski
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2013/01/lot_counter_2561197bdeea7002b5c9bee979812d04__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© DPA/ Kamil Krzaczynski"} }

Behörde kann gegenüber Airlines Ansprüche von Kunden nach Verspätung durchsetzen

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass Behörden gegenüber Fluggesellschaften die Ansprüche der Kunden bei Verspätungen durchsetzen können. Vorausgegangen war ein Rechtsstreit der Airline Lot und einer ungarischen Behörde.

2 min
Deutlich mehr Flugreisebeschwerden bei Schlichtungsstelle SÖP, © DPA/Andrew Medichini
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/07/5fa9e2006a213646-7CI1zZ__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© DPA/ Andrew Medichini"} }

Deutlich mehr Flugreisebeschwerden bei Schlichtungsstelle SÖP

Bei der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (SÖP) sind im August deutlich mehr Beschwerden von Flugreisenden eingegangen als im August des Vorjahres und auch des Vorkrisenjahres 2019. Grund für die vielen Schlichtungsanträge war das Sommerchaos an den Flughäfen.

2 min
Welche rechtlichen Auswirkungen ein Ende der Vorkasse-Regelung hätte, © dpa/Frank Rumpenhorst
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/02/90a000e9f_b7d1e8cf33b0a56f360bf136531949c1__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Frank Rumpenhorst"} }

Welche rechtlichen Auswirkungen ein Ende der Vorkasse-Regelung hätte

Hintergrund

Verbraucherschützer wollen das Prinzip der Vorkasse bei Flügen abschaffen. Rechtsanwalt Frank J. Bernardi warnt in seinem Gastbeitrag vor den möglichen Folgen für die Verbraucher - und rät zu mehr Fakten statt Emotionen.

7 min
Anderer Zielflughafen, gleiche Region: Keine Entschädigung, © dpa/Patrick Pleul
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2011/12/sxf_nachtflug_ce0f708d5360a75a8e407b219ff6938f__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Patrick Pleul"} }

Anderer Zielflughafen, gleiche Region: Keine Entschädigung

Ein Flugzeug landet außerplanmäßig an einem anderen Airport. Die Passagiere werden dann zum eigentlichen Zielflughafen gefahren. Einen Anspruch auf Entschädigung haben sie nicht unbedingt - warum?

2 min
Niedersachsens Vorstoß gegen Vorkasse für Flugtickets kommt, © dpa/Armin Weigel
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2014/04/9000cdcb_ad5f939aca6b58931a120583f8ae67af__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Armin Weigel"} }

Niedersachsens Vorstoß gegen Vorkasse für Flugtickets kommt

Dass Flugtickets gleich bei der Buchung bezahlt werden müssen, passt nach Ansicht von Verbraucherschützern nicht mehr in die Zeit. Das Land Niedersachsen verlangt nun im Bundesrat eine Abkehr. Airlines warnen.

3 min
"Im nationalen Alleingang kann man die Vorkassepraxis nicht abschaffen", © Lufthansa
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/09/lindemann-F4M2af__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Lufthansa"} }

"Im nationalen Alleingang kann man die Vorkassepraxis nicht abschaffen"

Interview

Verbraucherschützer fordern, die Vorkassepraxis abzuschaffen. Kay Lindemann, Leiter Konzernpolitik bei Lufthansa, erläutert im Detail, was das im internationalem Luftverkehr für Folgen hätte. Ein Interview über Iata-Standards, Ausfallrisiken und Fluggastrechte.

12 min
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

GOODVICE

Aviation, Transportation & Litigation.

Zum Firmenprofil

Verbraucherschützer: Airlines müssen per E-Mail erreichbar sein, © DPA/Zacharie Scheurer
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/08/5faa3e00af840319-riIGeU__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© DPA/ Zacharie Scheurer"} }

Verbraucherschützer: Airlines müssen per E-Mail erreichbar sein

Diesen Sommer gab es viele Probleme im Luftverkehr mit Verspätungen und Flugstreichungen als Folge. Danach die Airline zu erreichen, war für Betroffene nicht immer leicht. Dabei gibt es klare Regeln, sagen Verbraucherschützer.

1 min
Beim Kampf um die Vorkasse geht es um die Neuordnung der EU-Fluggastrechte, © dpa/Tobias Hase
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2019/10/f9ee00baaba_64f1e6bd9c096268fbf3ee8452be4bef__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Tobias Hase"} }

Beim Kampf um die Vorkasse geht es um die Neuordnung der EU-Fluggastrechte

Hintergrund

Flugtickets werden überall auf der Welt direkt bei der Buchung bezahlt. Deutsche Verbraucherschützer wollen die Vorkasse nun abschaffen – und schielen dabei schon auf die Neuregelung der EU-Fluggastrechte. Die befinden sich schon lange in einem "verfassungsrechtlich bedenklichen Zustand".

8 min
BGH: Kostenfreier Reiserücktritt wegen Corona je nach Fall möglich, © dpa
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/06/5fa5840017b05d13-NYVsXh__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa"} }

BGH: Kostenfreier Reiserücktritt wegen Corona je nach Fall möglich

Urlauber können berechtigt sein, ihre Pauschalreise kostenlos zu stornieren. Ob sie dem Veranstalter Stornogebühren zahlen müssen, ist aber vom Einzelfall abhängig. Der Bundesgerichtshof hat über drei Corona-Fälle entschieden.

2 min
Fluggastklagen überlasten Gerichte – Höhepunkt noch nicht erreicht, © DPA/Andrew Medichini
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/07/5fa9e2009e5995dc-lJCJrI__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© DPA/ Andrew Medichini"} }

Fluggastklagen überlasten Gerichte – Höhepunkt noch nicht erreicht

Die schiere Masse an Fluggastklagen überlastet die Amtsgerichte. Bei einigen Gerichten machen Verfahren dieser Art bis zu 90 Prozent aller Verfahren aus. Der Höhepunkt an Fluggastklagen ist allerdings noch nicht erreicht.

2 min
Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Jetzt Aviation Management studieren
Jetzt Aviation Management studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management bietet ein englischsprachiges Studium der Betriebswirtschaftslehre, in dem konzentriert Wissen über die... Mehr Informationen
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden HiSERV GmbH - HiSERV bietet Premiumqualität, hohe Flexibilität und intelligente GSE zu einem fairen Preis.Wir verwalten eine junge und moderne Flotte von mehr als 4... Mehr Informationen
Modul M 12 (innerhalb des CAT B1 Prüfungsvorbereitungskurses) TRAINICO GmbH - Ergängzungsmodul innerhalb des CAT B1 Prüfungsvorbereitungskurses mit dem Ziel, die nach Part-66 geforderte Prüfung für M12 abzulegen. Mehr Informationen
FBO & Ground Handling Services for Business Jets
FBO & Ground Handling Services for Business Jets GAS German Aviation Service GmbH - Ground Handling & Operations Coordinating all ground handling services such as water service, lavatory, fuel truck or GPU for your aircraft on time is... Mehr Informationen
Security an der Poststelle
Security an der Poststelle STI Security Training International GmbH - Security an der Poststelle Schulung für Mitarbeiter, die an Poststellen eingesetzt werden Die Online-Schulung ermöglicht Ihnen die effektive Schul... Mehr Informationen
Master of Business Administration (MBA)
Master of Business Administration (MBA) Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Das MBA-Programm am WIT blickt auf eine mehr als fünfzehnjährige Geschichte zurück. Der Studiengang bringt die wirtschaftliche Expertise unserer praxi... Mehr Informationen
Bachelor - Aviation Management
Bachelor - Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Vernetzungen, Ma... Mehr Informationen
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Niedersachsen will Vorkassepraxis über Bundesrat abschaffen, © dpa
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2010/03/annuliert_00d494cb127c157713876120b1d9eae1__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa"} }

Niedersachsen will Vorkassepraxis über Bundesrat abschaffen

Die niedersächsische Landesregierung hat wie angekündigt eine Bundesratsinitiative beschlossen, um das Vorkasseprinzip bei der Buchung von Flugtickets abzuschaffen. "Der Flugpreis soll künftig erst bei Antritt des Fluges fällig werden", so die niedersächsische Staatskanzlei.

1 min
Debatte um Vorkasse bei Flügen: Verbraucherschützer für Runden Tisch, © dpa-tmn/Tobias Hase
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2018/06/anzeigetafel_85be084777a036815876a277463cd044__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa-tmn/ Tobias Hase"} }

Debatte um Vorkasse bei Flügen: Verbraucherschützer für Runden Tisch

In der Diskussion um das Vorkasseprinzip bei Flugreisen fordern Verbraucherzentralen Gespräche mit der Politik und der Luftverkehrsbranche. Wegen der Vorkasse müssten Passagiere bei Ausfällen zu oft langwierig und mühsam um Rückerstattung ihres Tickets kämpfen.

5 min
Flughafen Amsterdam will Passagiere für Flugausfälle entschädigen, © DPA/Jeroen Jumelet
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/07/5fa9d600a2f8678e-sbvE7I__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© DPA/ Jeroen Jumelet"} }

Flughafen Amsterdam will Passagiere für Flugausfälle entschädigen

Der Flughafen Amsterdam Schiphol will Fluggäste, die zwischen dem 23. April und 11. August wegen langer Wartezeiten ihren Flug verpasst haben, entschädigen. Der Flughafen sei "untröstlich", dass manche Reisende ihren Flug verpassten.

1 min
Verbraucherzentrale warnt vor Verwässerung der EU-Fluggastrechte, © DPA/Andrew Medichini
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/07/5fa9e2009e5995dc-lJCJrI__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© DPA/ Andrew Medichini"} }

Verbraucherzentrale warnt vor Verwässerung der EU-Fluggastrechte

Bei Flugausfällen und Verspätungen von mehr als drei Stunden haben Passagiere nach EU-Recht Anspruch auf Entschädigungen bis zu 600 Euro. Das ist den Airlines schon lange ein Dorn im Auge. Nun befasst sich die EU erneut mit den Regelungen. Verbraucherschützer fürchten mögliche Anpassungen.

2 min
EU-Ratsvorsitz erwägt neuen Anlauf für überarbeitete Fluggastrechte, © dpa/Maksim Blinov/Sputnik
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/02/5fa8b0003c85a75b-LyaaRA__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Maksim Blinov/Sputnik"} }

EU-Ratsvorsitz erwägt neuen Anlauf für überarbeitete Fluggastrechte

Welche Rechte haben Passagiere bei Verspätung oder Ausfall? Vor fast zehn Jahren hat die EU-Kommission einen Vorschlag für überarbeitete Regeln vorgelegt. Doch die EU-Staaten konnten sich nicht einigen. Nun könnte neuer Schwung in die Verhandlungen kommen.

2 min

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben