airliners.de Logo
Start-up will Hotelbuchungen bei Verspätungen für Airlines vereinfachen, © dpa/Julian Stratenschulte
Flugausfall: Passagier vor Anzeigetafel in Hannover. © dpa / Julian Stratenschulte
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/03/5fa8dc0062b4e009-PXrtpX__wide__970", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Julian Stratenschulte"} }

Mit "Layoverconnect.com" startet in Frankfurt ein neuer Onlinedienst, der die Koordinierung von Hotelunterbringungen für Fluggäste im Falle von Verspätungen und Flugausfällen vereinfachen will.

Ziel der Plattform sei, Fluggesellschaften, Hotels und weitere Dienstleister besser miteinander zu vernetzen, um den Aufwand bei einem Layover für alle Beteiligten zu minimieren, sagt Mohamed Al-Chalabi, Gründer des Start-Ups im Gespräch mit airliners.de.

"In Zeiten von Fachkräftemangel sowohl an den Flughäfen als auch bei den Hotels ist es wichtig, Layovers für alle Beteiligten zu vereinfachen."

Die Idee für Layoverconnect kam dem Hotelfachmann, der zudem über Airline-Erfahrungen verfügt, nachdem er einige Male kurzfristig Hotels für gestrandete Fluggäste in Frankfurt buchen musste. "Das ist bisher ein sehr händischer Prozess, der viel mit Telefon, E-Mails und ausgedruckten Listen arbeitet", so Al-Chalabi.

Herausfordernd seien dabei aus Airlinesicht vor allem die sich ständig ändernden Verfügbarkeiten der Hotels. Zudem müssten Kostenübernahmeprozesse und Genehmigungsverfahren aufwändig koordiniert werden.

Start in Frankfurt, weitere Standorte sollen folgen

Layoverconnect soll das alles im Hintergrund regeln. Airlines können über ein Webinterface die Anzahl der kurzfristig benötigten Zimmer angeben. Das System gibt dann aktuelle Verfügbarkeiten aus und leitet Anfragen zur Annahme an die Hotels weiter. Anschließend werden Kostenübernahmebescheinigungen und Passagierlisten hochgeladen und übergeben.

Screenshot Layoverconnect.com, © Layoverconnect
Screenshot Layoverconnect.com © Layoverconnect
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/09/layoverconnect-xs6w3E__cinema__824", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Layoverconnect"} }

Starten will Layoverconnect nun zunächst am Flughafen Frankfurt und Umgebung. Die Integration in das System ist dabei zunächst einmal kostenlos. Auch Hotels müssen für die Einbindung nichts bezahlen. Erst bei der Buchung wird eine Provision fällig.

Für die Zukunft will Al-Chalabi Layoverconnect auf weitere Flughafenstandorte international ausweiten und auch weitere Bodendienstleister wie Bus- und Taxiunternehmen integrieren, um die Abläufe noch effizienter zu gestalten.

Verlinkungen anzeigen

Hier finden Abonnenten Links zu Quellen und weiterführenden Informationen. Jetzt airliners+ testen

Sie haben schon einen Zugang? Hier anmelden
Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
AEVO - Kompaktkurs (Ausbilderschein) TRAINICO GmbH - Wer heute erfolgreich als Ausbilder arbeitet, benötigt Fachkompetenz zur Ausbildung von Fachkräften. Sie erhalten Wissen für die Organisation der Ausb... Mehr Informationen
Air Cargo Security - Sicherheitsunterweisung des Betriebspersonals
Air Cargo Security - Sicherheitsunterweisung des Betriebspersonals STI Security Training International GmbH - 11.2.7 Allgemeine Schulung des Sicherheitsbewusstseins Grundschulung Jede Person, die an einer allgemeinen Schulung des Sicherheitsbewusstseins t... Mehr Informationen
eJAMF-66 Module 15 (Gas Turbine Engine) CAT B1
eJAMF-66 Module 15 (Gas Turbine Engine) CAT B1 Lufthansa Technical Training GmbH - The content of this eJAMF Module is based on the guidelines of the European Aviation Safety Agency (EASA) as specified in Annex III Part-66 Appendix I... Mehr Informationen
Hamburg Aviation Nachwuchspreis
Hamburg Aviation Nachwuchspreis Hamburg Aviation - FÖRDERT JUNGE TALENTE MIT INNOVATIVEN IDEEN - Mit dem "Hamburg Aviation Nachwuchspreis" fördert Hamburg Aviation junge Talente mit innovativen Ideen i... Mehr Informationen
Ausbildung zum Lead Auditor im Luftverkehr Aviation Quality Services GmbH - Erlernen Sie die neuesten Gesetzesänderungen in der Luftfahrtindustrie und werden Sie Lead Auditor. Mehr Informationen
Condor-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Condor-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **Zwei Textilanhänger mit aufgesticktem "Condor"-Logo und "Remove Before Flight" in den Farben Rot/Weiß und Grau/Gelb. Ein Textilanhänger mit beidseit... Mehr Informationen
Bachelor - Aviation Management
Bachelor - Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Vernetzungen, Ma... Mehr Informationen
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management and Piloting, den der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms im Praxisverbund mit der E... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

GOODVICE

Aviation, Transportation & Litigation.

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending Your Success

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Accurate data and news on the airline industry.

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil