airliners.de Logo
Container von LSG Sky Chefs auf dem Flughafen Frankfurt. © dpa / Boris Roessler

Gategroup kann wie geplant das Europageschäft der Lufthansa-Catering-Tochter LSG Sky Chefs übernehmen. Beide Unternehmen teilten mit, die EU-Kommission habe den vor rund einem Jahr geschlossenen Vertrag zur Übernahme nun endgültig abgesegnet. Die Transaktion könne jetzt vollzogen werden.

Die EU-Wettbewerbshüter hatten den Deal bereits im April grundsätzlich genehmigt, aber weitreichende Vorgaben gemacht. Damit soll der Wettbewerb der Bordverpfleger an einigen Flughäfen gesichert werden.

Voraussetzungen für die Übernahme durch Gategroup war unter anderem eine Verpflichtung zum Verkauf des deutschen Inflight-Catering-Betriebs des Schweizer Caterers. Hinzu kommt das Abstoßen einer Minderheitsbeteiligung an einer Inflight-Catering-Küche am Flughafen Brüssel sowie einiger Catering-Einheiten an den Flughäfen Rom (FCO) und Paris (CDG). Gategroup teilte mit, man gehe davon aus, alle Verkäufe Anfang 2021 abzuschließen.

Der Lufthansa-Vorstand hatte im vergangenen Jahr beschlossen, das europäische Geschäft seiner Catering-Tochter an den Schweizer Konkurrenten zu veräußern. Der Verkauf sei Teil der neuen Strategie der Lufthansa Group, sich künftig stärker auf das Airline Geschäft zu konzentrieren, teilte der Konzern mit.

Lufthansa könne durch den Verkauf "schlanker und effizienter" werden und darüber hinaus die konzerninterne Komplexität reduzieren, hieß es jetzt. Man strebe zudem weiterhin auch einen Verkauf des verbleibenden internationalen Teils der LSG Group an, "sobald die Rahmenbedingungen dies zulassen".

Weitere Zusammenarbeit vereinbart

Die von Gategroup übernommenen LSG-Bereiche werden auch zukünftig weiter für Lufthansa arbeiten. Man habe unter anderem das exklusiv für Lufthansa entwickelte "Studio 50/8TM" aufgesetzt, eine "kulinarische Denkfabrik und ein exklusiver Ort für Inspiration", hieß es. Der Kranich bleibe an den Werken München und Frankfurt Minderheitseigner der Unit. Auch in Zürich arbeite man weiter zusammen.

Damit werde ein "nahtloser Übergang des Cateringgeschäftes sichergestellt". Die Partnerschaft gewährleiste "ein hohes Maß an Sicherheit für die Arbeitsplätze", sagte Lufthansa-Chef Carsten Spohr beim Verkauf vor einem Jahr. Die Gewerkschaft Verdi hatte gegen den Verkauf Widerstand geleistet.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
The only German-wide FBO network
The only German-wide FBO network GAS German Aviation Service GmbH - GAS German Aviation Service provides services at all German airports. If you can’t find an airport in the list below, please contact our headquarters... Mehr Informationen
Erstausbildung mit TRAINICO – Start in eine solide Berufskarriere
Erstausbildung mit TRAINICO – Start in eine solide Berufskarriere TRAINICO GmbH - Handwerklich-technisch begabte Schulabgänger/-innen mit mittleren Schulabschluss können mit TRAINICO eine Ausbildung zum/-r Fluggerätmechaniker/in ode... Mehr Informationen
Web check-in link data
Web check-in link data ch-aviation GmbH - You want to offer your passenger a web check-in solution? Get in touch with us now. In today’s time where everyone wants the attention of the passe... Mehr Informationen
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 Jumbo-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Grundschulung von Aufsichtspersonal an Sicherheitskontrollen
Grundschulung von Aufsichtspersonal an Sicherheitskontrollen STI Security Training International GmbH - 11.2.4 Aufsichtspersonal Grundschulung Spezifische Schulung von Personen, die mit der unmittelbaren Aufsicht über Personen betraut sind, die Sich... Mehr Informationen
Wire Repair Lufthansa Technical Training GmbH - The participant is able to work with the electrical aircraft documentation of both - Boeing and Airbus. He knows about correct wire and cable installa... Mehr Informationen
Jetzt Aviation Management studieren
Jetzt Aviation Management studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management bietet ein englischsprachiges Studium der Betriebswirtschaftslehre, in dem konzentriert Wissen über die... Mehr Informationen

Der Kaufvertrag umfasst neben den europäischen Catering-Betrieben auch das Lounge- und Zug-Geschäft sowie die Retail Convenience Food-Marke "Evertaste" und ihre europäischen Betriebe, das Equipment-Geschäft "Spirant" sowie die Einzelhandelsgeschäfte der Marke "Ringeltaube". Vor Corona beschäftigte LSG in den Bereichen rund 7500 Mitarbeitende.