airliners.de Logo

Thema : Verkehrszahlen

Flughafen Nürnberg erwartet 300.000 Passagiere in den Sommerferien

Kurzmeldung

Der Flughafen Nürnberg erwartet 300.000 Passagiere in den Sommerferien. Im Vergleich zum Vorjahr mit 125.000 Fluggästen in diesem Zeitraum ist das ein Plus von 140 Prozent, teilte der Flughafen mit. In diesem Sommer werden 40 Ziele nonstop von Nürnberg angeflogen.

Flugzeuge der Lufthansa-Airlines auf dem Vorfeld des Hamburger Flughafens. © Hamburg Airport / Oliver Sorg

Leichte Erholung an deutschen Flughäfen

Die Flughäfen in Deutschland verzeichnen im Juni einen leichten Aufschwung. Besonders der Europa-Verkehr entwickelt sich gut. Auch das Frachtaufkommen ist weiter auf einem hohen Niveau.

Flughafen BER verzeichnet erstmals mehr als 50.000 Passagiere am Tag

Kurzmeldung

Am Hauptstadtflughafen BER sind erstmals mehr als 50.000 Passagiere an einem Tag gezählt worden. "Der positive Trend der letzten Wochen setzt sich in den Ferien deutlich fort", teilte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup am Samstag mit. "An unserem Flughafen herrscht Urlaubsstimmung." Mehr als 51.000 Fluggäste reisten nach Angaben des Flughafens am Freitag über den BER. Im vergangenen Jahr waren es an den Hauptreisetagen rund 30.000.

Das Stuttgarter Flughafen-Terminal im Sonnenuntergang © Flughafen Stuttgart GmbH

Wieder mehr Flüge in den Sommerferien an den Südwestflughäfen

Ab in den Urlaub heißt es mit dem Beginn der Sommerferien für viele Menschen im Südwesten. Die Flughäfen spüren noch immer die Auswirkungen der Pandemie. Aber es geht aufwärts.

Doha zählt mehr Passagiere als Dubai

Kurzmeldung

Im ersten Halbjahr 2021 hat der Flughafen Doha rund 20 Prozent mehr Passagiere abgefertigt als die Konkurrenz aus Dubai. Das zeigt eine Ausweisung von "ForwardKeys". Hauptfaktoren sind die Aufhebung der Blockade von Flügen von und nach Katar und die Auswirkungen der Corona-Pandemie.

Das Stuttgarter Flughafen-Terminal im Sonnenuntergang © Flughafen Stuttgart GmbH

Stuttgarter Flughafen erlebt Passagiereinbruch im ersten Halbjahr

Der Flughafen Stuttgart weist für das erste Halbjahr rund 65 Prozent weniger Passagiere aus. Der Rückgang macht dem Flughafen auch finanziell zu schaffen. Nun liegen die Hoffnungen auf dem Sommerreiseverkehr.

Flughafen Wien begrüßt im Juni knapp 725.000 Passagiere

Kurzmeldung

Am Flughafen Wien lag das Passagieraufkommen im Juni bei rund 725.000 Reisenden. Im Vergleich zum Vorkrisenjahr 2019 ist das ein Rückgang von fast 75 Prozent. Die Flugbewegungen sanken um rund 66 Prozent, teilte der Airport mit. Das Frachtaufkommen verzeichnet ein Minus von knapp zwei Prozent und lag bei nahezu 22.000 Tonnen.

Jost Lammers ist seit dem 01. Januar 2020 Chef des Münchner Airports. © Flughafen München

Münchner Flughafen erwartet Ende der "Talsohle"

Der Münchner Flughafen will im Juli wieder über eine Million Passagiere abfertigen. Flughafen-Chef Jost Lammers gibt sich zuversichtlich und hofft auf das Ende der "Talsohle".

Maschinen am Flughafen Dresden. © Mitteldeutsche Flughafen AG

Sächsische Flughäfen hoffen auf Ferienverkehr

Die Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden rechnen mit steigenden Passagierzahlen in der Ferienzeit. Von der Vor-Corona-Zeit sind die Flughäfen noch weit entfernt.

Fraport-Chef Stefan Schulte © dpa

Passagierverkehr am Frankfurter Flughafen zieht an

Das Passagiergeschäft am Frankfurter Flughafen erholt sich im Juni merklich, liegt aber weiterhin deutlich unter den Zahlen von 2019. Das Frachtgeschäft hingegen verzeichnet ein deutliches Wachstum.

Knapp 1,85 Millionen Fluggäste am BER im ersten Halbjahr

Kurzmeldung

Im ersten Halbjahr sind über den BER rund 1,85 Millionen Fluggäste gereist. Das waren knapp 90 Prozent weniger Passagiere als in den ersten sechs Monaten des Jahres 2019, wie aus Mitteilungen und Statistiken der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg hervorgeht. Damals waren knapp 17,5 Millionen Passagiere im ersten Halbjahr über die Berliner Flughäfen geflogen.

NRW-Flughäfen sind etwas im Aufwind

Kurzmeldung

Nordrhein-Westfalens Flughäfen sind nach ihrer coronabedingten Passagierflaute wieder etwas im Aufwind. Im Mai seien rund 312.000 Menschen an den Airports abgeflogen und damit 293.000 mehr als im Vorjahresmonat, teilte das Landesstatistikamt mit. Im Vergleich zu Vor-Corona-Zeiten sind es aber noch immer sehr wenige Passagiere, im Mai 2019 hatten zwei Millionen Menschen die Airports genutzt.

Eine Frau zeigt ihr digitales Corona-Impfzertifikat der Europäischen Union. © dpa / Eduardo Parra

Iata fordert schnelleres Ende von Reiserestriktionen

Die Unsicherheit bei Flugreisen lässt die Buchungen nur langsam steigen. Die Iata fordert das Ende der Reiserestriktionen. Großbritannien öffnet sich wohl wieder für geimpfte Reisende.

Kondensstreifen am Himmel © dpa / Patrick Pleul

Flugverkehr über Deutschland nimmt weiter zu

Zwar nimmt der Flugverkehr über Deutschland im vierten Monat in Folge zu, dennoch liegt das Verkehrsaufkommen im ersten Halbjahr bei nur rund einem Drittel des Niveaus von 2019. Die Monatszahlen der DFS.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

Flugzeuge der Lufthansa-Airlines auf dem Vorfeld des Hamburger Flughafens. © Hamburg Airport / Oliver Sorg

Hamburg Airport: Knapp 1,1 Millionen Reisende im ersten Halbjahr

Der Hamburger Flughafen hat im ersten Halbjahr knapp 1,1 Millionen Reisende verzeichnet. Mit Beginn der Sommerferien ist das touristische Leben zurückgekehrt.

Dortmund begrüßt knapp 420.000 Passagiere in den ersten sechs Monaten

Kurzmeldung

Im ersten Halbjahr 2021 nutzten insgesamt knapp 420.000 Passagiere den Dortmund Airport. Das sind 22 Prozent weniger als 2020 und 67 Prozent weniger 2019, teilte der Flughafen mit. In den vergangenen sechs Monaten starteten und landeten knapp 12.500 Maschinen, 16 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Fracht weist der Airport nicht aus.

Passagierzahlen am BER deutlich gestiegen

Kurzmeldung

Der neue Hauptstadtflughafen BER hat im Juni rund 650.000 Fluggäste begrüßt. Gründe sind laut Betreibergesellschaft FBB die gesunkenen Inzidenzzahlen in Europa sowie der Beginn der Sommerferien in Berlin und Brandenburg. Insgesamt gab es rund 7700 Flugbewegungen. Zudem wurden knapp 2200 Tonnen Güter umgeschlagen.

Wizz befördert im Juni 1,5 Millionen Passagiere

Kurzmeldung

Wizz Air hat im Juni knapp über 1,5 Millionen Passagiere befördert. Im Vorjahresmonat waren es während Corona nur rund 500.000 Reisende, wie der ungarische Billigflieger mitteilte. Der Sitzladefaktor lag bei rund 64 Prozent.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
OTS - Trainingssoftware
OTS - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Mehr Sicherheit durch moderne Trainingssoftware - Die Trainingssoftware OTS (Operator Training System) gehört weltweit zu den führenden Produkten auf... Mehr Informationen
TRAINICO Technical Training – Qualität nach weltweit gültigen Standards
TRAINICO Technical Training – Qualität nach weltweit gültigen Standards TRAINICO GmbH - TRAINICO bietet als einer der wenigen nach EASA Part 147 zertifizierten Schulungsunternehmen Prüfungsvorbereitungskurse für den Erwerb einer CAT A1, C... Mehr Informationen
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK)
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Quereinsteigern ohne Berufsabschluss können mit Unterricht per Video-Konferenz den Berufsabschluss nachholen, indem sie die IHK-Prüfung als "Externe"... Mehr Informationen
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Materi... Mehr Informationen
Flugzeugbetankung mit FCG - Flight Consulting Group
Flugzeugbetankung mit FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Kraftstoffpreisvergleich an mehr als 100 Standorten, Ad-hoc-Preisausschreibung von zahlreichen globalen und lokalen Kraftstofflieferanten. FCG OPS ist... Mehr Informationen
ch-aviation raw data feed
ch-aviation raw data feed ch-aviation GmbH - We provide you with the data you want With tens of thousands of records in our database that includes up to date fleet, ownership, partnership, senio... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Passagiere am Airport Düsseldorf. © Flughafen Düsseldorf

Mehr Betrieb an den Flughäfen in NRW zum Ferienstart

Nach den Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie kommt mit den Sommerferien das Fernweh wieder. Die beiden größten NRW-Flughäfen rechnen mit einer deutlichen Steigerung der Passagierzahlen.

Flugzeuge der Easyjet parken am Flughafen BER. © Flughafen Berlin Brandenburg GmbH / Günter Wicker

Vorsichtige Erholung und viel Fracht für deutsche Flughäfen

Die Flughäfen in Deutschland verzeichnen im Mai ein leicht erhöhtes Passagieraufkommen. Knapp 3,3 Millionen Passagiere wurden abgefertigt. Lediglich der Frachtverkehr verzeichnet dauerhaftes Wachstum.

Jost Lammers ist seit dem 01. Januar 2020 Chef des Münchner Airports. © Flughafen München

Münchner Flughafenchef erwartet Wachstum auf Vor-Corona-Niveau

Münchens Flughafenchef Jost Lammers rechnet mit einer Rückkehr des Flugverkehrs auf das Vor-Corona-Niveau. Allerdings werde es noch einige Jahre dauern. In dieser Woche nimmt der Flughafen das Terminal 1 wieder in Betrieb.

Eine Ryanair-Maschine am Flughafen Memmingen. © Allgäu Airport / Maximilian Mair

Regionalflughäfen im Süden sehen im Sommer "Licht am Ende des Tunnels"

Die Corona-Pandemie hat die Regionalflughäfen im Süden hart getroffen. Dank sinkender Inzidenzen und steigender Impfzahlen hoffen die Betreiber nun auf einen starken Sommer. Besonders einem Airport stehen trotzdem schwierige Monate bevor.

Touristen mit Mund-Nasen-Schutzmasken steigen aus einem Flugzeug. © dpa / Eurokinissi/Eurokinissi via ZUMA Wire

Sommerhoffnungen, Corona-Flugausfälle, Monatszahlen

Verkehr & Statistik

Das monatliche airliners.de-Verkehrszahlen-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit knapp 1,7 Millionen Flugausfällen wegen der Corona-Pandemie und zahlreichen Monatszahlen von Airlines und Airports.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben