airliners.de Logo

Thema : Lufthansa Flight Training

Lufthansa Flight Training in Bremen © dpa / Ingo Wagner

Lufthansa Flugschule in Bremen droht das Ende

Die Lufthansa-Flugschule in Bremen könnte ein Opfer der Corona-Pandemie werden. Derzeit ruhen alle Kurse bis Jahresende. Nun könnte auch der zweitwichtigste Kunde Bremen verlassen.

Embraer-195-Flugzeug von Air Dolomiti. © AirTeamImages.com / Matthieu Douhaire

Lufthansa-Tochter plant eigene Akademie

Die Flotte von Air Dolomiti soll verdoppelt werden, da braucht es auch mehr Personal. Piloten soll die Lufthansa-Tochter in Zukunft selbst generieren können - über eine eigene Flugschule.

Die Lufthansa Aviation Training bündelt ihre Flugschulen unter dem Dach der European Flight Academy. © Lufthansa Aviation Training

Lufthansa-Flugschule in Phoenix baut Flotte um

Kurzmeldung

Lufthansa Aviation Training (LAT) baut die Flotte ihrer Flugschule in Phoenix um. Für 11,5 Millionen Euro kauft LAT nach eigenen Angaben 25 neue Cirrus SR 20. Bislang lernen die Flugschüler in Phoenix auf dem Flugzeugmuster F33A Bonanza des Herstellers Beechraft.

FTA ist nach eigenen Angaben weltweit exklusiver Trainingspartner von Bombardier für die Flugzeuge der CSeries. © Flight Training Alliance / Matthias Moll

Flight Training Alliance startet Ausbildung für CSeries von Bombardier

Kurzmeldung

Bei der Flight Training Alliance (FTA) in Frankfurt ist jetzt der erste Full-Flight-Simulator für die CSeries von Bombardier eingeweiht worden. Unter dem Dach des Lufthansa Flight Training Centers können nun die ersten Trainings für die jüngste Flugzeugfamilie des kanadischen Herstellers starten, wie es in einer Mitteilung hieß. FTA ist ein Joint Venture zwischen CAE und Lufthansa Flight Training.

Cockpitsimulator eines Airbus A330-200 auf dem Gelände der Lufthansa Flight Training in Berlin. © dpa / Stephanie Pilick

Lufthansa-Konzern fasst Ausbildung im Aviationbereich zusammen

Die Lufthansa Group fasst die Ausbildung von Piloten und Flugbegleitern zusammen. Lufthansa Flight Training und Swiss Aviation Training werden in der neuen Gesellschaft aufgehen. Welche personellen Konsequenzen das haben wird, ist derzeit offen.

Am 17. August 2015 nahm die Lufthansa Flight Training (LFT) in Frankfurt einen Cockpitsimulator vom Typ 777-300ER in Betrieb. © LFT

Neuer Cockpitsimulator für Lufthansa Flight Training

Lufthansa Flight Training hat jetzt in Frankfurt einen Cockpitsimulator vom Typ Boeing 777-300ER in Betrieb genommen. Einen Großteil der Trainingszeit wird Lufthansa Cargo in Anspruch nehmen.

Haupteingang der Lufthansa Flight Training in Bremen © dpa / Ingo Wagner

Lufthansa hat keine Verwendung für eigenen Piloten-Nachwuchs

Beruf & Karriere

Sackgasse statt Traumjob: Die ausgebildeten Lufthansa-Flugschüler bekommen nach der Ausbildung keinen Pilotenjob im Konzern. Das Unternehmen hat den Bedarf überschätzt.

Ingenieure arbeiten im Cockpit des CSeries-Prototypen © Bombardier

CAE und Lufthansa Flight Training kooperien

CAE und Lufthansa Flight Training arbeiten beim Cockpit- und Kabinentraining für die CSeries von Bombardier zusammen. Die ersten Trainingsangebote sollen vor der Auslieferung der ersten CSeries-Flugzeuge verfügbar sein.

Dunkle Rauchwolken stehen am 01.08.2014 in Bremen über einer Häuserzeile, vor der Rettungskräfte in Bereitschaft sind. Ein Kleinflugzeug war in eine Lagerhalle gestürzt. © dpa / Carmen Jaspersen

Lufthansa-Traditionsflugzeug in Bremen abgestürzt

Beim Absturz eines Lufthansa-Traditionsflugzeugs vom Typ Saab Safir sind am Mittag zwei Menschen ums Leben gekommen. Das Flugzeug war auf einem Rundflug, als es kurz nach dem Start in Bremen abstürzte.

Vom Flugdienstbegleiter bekommt der Pilot unter anderem Informationen zum Wetter und zur Route. © Lufthansa

DC Aviation kooperiert mit Pilot Training Network

Der Stuttgarter Business-Jet-Operator DC Aviation übernimmt für angehende Flugdienstberater den praktischen Teil der Lizenzausbildung. Dies sieht eine Vereinbarung mit der Pilot Training Network vor.

Piloten im Cockpit eines Airbus A321 © dpa / Roland Weihrauch

Der Weg über eine Airline

So werde ich Pilot

Der klassische Weg ins Cockpit eines Verkehrsflugzeugs führt direkt über eine Airline. Die Vorteile für Bewerber liegen auf der Hand: In der Regel übernehmen die Fluggesellschaften zumindest einen Teil der Ausbildungskosten. Zudem winkt für die Absolventen oft sofort ein Arbeitsplatz.

Pilot eines Airbus A330 © AirTeamImages.com

Lufthansa Flight Training kooperiert mit Cockpit4U

Individuelles Cockpit-Training

Lufthansa Flight Training hat ihre individuellen Trainingskurse für Privatkunden an Cockpit4U übertragen. Der Berliner Pilotentrainings-Dienstleister nutzt bereits seit längerem Lufthansa-Simulatoren.

Blick in den Boeing 747-8-Flugsimulator im Lufthansa Flight Training Center in Frankfurt. © dpa / Fredrik von Erichsen

LFT weiht 747-8-Simulator ein

Hauptnutzer Lufthansa

Betreiber der Boeing 747-8 können ihre Besatzungen ab sofort auch bei Lufthansa Flight Training (LFT) in Frankfurt ausbilden lassen.

Cockpit eines A320-Full-Flight-Simulators © LFT

TFC Käufer mit A320-Simulator

Die Flugschule TFC Käufer und Lufthansa Flight Training haben eine Kooperation vereinbart. So betreibt TFC bald einen A320-Full-Flight-Simulator in ihrem Essener Trainingszentrum.

Nicolas von Mende (l-r), Vorstand Atlas Air Service, Dirk Kröger, bei Lufthansa verantwortlich für das Personalmarketing Cockpit und Klaus Sondergeld, Wirtschaftsförderung Bremen stehen am Montag (14.02.2011) vor einem Cessna Citation Jet des Lufthansa Flight Training am Flughafen in Bremen, auf dem Gelände von Atlas Air Service. © dpa / Carmen Jaspersen

Atlas Air Service und Lufthansa Flight Training kooperieren

Atlas Air Service (AAS) und Lufthansa Flight Training haben sich auf eine Zusammenarbeit bei der Ausbildung von Piloten für Geschäftsreiseflugzeuge verständigt. Vom Flugzeugverkauf über Wartung bis hin zur Ausbildung kann AAS damit alles aus einer Hand bieten.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

Full Flight Simulator, Instructor Station © Lufthansa Flight Training GmbH

Air Berlin trainiert weiter bei LFT

Air Berlin und Lufthansa Flight Training (LFT) haben ihren bestehenden Vertrag über die Schulungen von Cockpitbesatzungen verlängert. Bis Ende 2015 werden die Piloten exklusiv auf den Simulatoren der LFT trainieren.

A380-Simulator in Frankfurt © Lufthansa/Jens Görlich

A380-Simulator in Frankfurt zugelassen

Lufthansa Flight Training hat heute in Frankfurt einen Airbus-A380-Simulator in Betrieb genommen, nachdem das Luftfahrt-Bundesamt die entsprechende Zulassung erteilt hat.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben