airliners.de Logo

Air Berlin trainiert weiter bei LFT

Air Berlin und Lufthansa Flight Training (LFT) haben ihren bestehenden Vertrag über die Schulungen von Cockpitbesatzungen verlängert. Bis Ende 2015 werden die Piloten exklusiv auf den Simulatoren der LFT trainieren.

Full Flight Simulator, Instructor Station © Lufthansa Flight Training GmbH

Die Air Berlin Group setzt in der Schulung ihrer Cockpitbesatzungen weiterhin auf Lufthansa Flight Training (LFT): Die Airline hat ihren Partnerschaftsvertrag mit LFT verlän­gert und wird seine Piloten damit bis mindestens Ende 2015 exklusiv auf den Flugsimu­latoren der LFT trainieren. Genutzt werden die Flugzeugmuster Airbus A320, A330, Boeing 737NG und Bombardier Dash-8 Q400. Der überwiegende Teil des benötigten Simulatortrainings findet dabei am bevorzugten Standort der Air Berlin in Berlin-Schönefeld statt.

„Air Berlin ist bereits seit 1997 ein hoch geschätzter Kunde der LFT“, berichtet Frank Berweger, Vice President Sales and Marketing der Lufthansa Flight Training. „Das Simulatortraining bei der LFT ist ein wichtiger Baustein in der Schulung unserer Piloten und sichert das Training der Cockpitcrews nach den neuesten Standards", sagt Ralf Nagel,  Corporate Director Training bei Air Berlin. „Die Vertragsverlängerung bis 2015 gibt uns darüber hinaus Planungssicherheit und Kostenkontrolle.“

Auch eine Vielzahl anderer namhafter europäischer Fluggesellschaften und Flugschulen nutzt die Simulatoren der LFT in Berlin. Lufthansa Flight Training richtet dabei an diesem Standort ein besonderes Augenmerk auf den Trainingsbedarf von Regionalfluggesell­schaften und hat ihr Portfolio um Simulatoren für den Bombardier Canadair Regional Jet erweitert: Seit 1. Juli 2010 ist die bisherige CityLine Canadair Simulator und Training GmbH Teil der Lufthansa Flight Training GmbH.

Über LFT

Die Lufthansa Flight Training GmbH (LFT) ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Deutsche Lufthansa AG. Die LFT bündelt die jahrzehntelange Erfahrung der Lufthansa in der Ausbildung von Cockpit- und Kabinenbesatzungen. Neben Lufthansa selbst machen sich heute über 200 weitere Fluggesellschaften und Flugschulen die Kompetenz der LFT auf Gebieten wie Simulatortrai­ning, Emergency- und Serviceschulung oder E-Learning zunutze. Mit insgesamt 39 Cockpit-Simulatoren und zahlreichen Emergency-Trainingsgeräten in Frankfurt, Berlin, Zürich, Wien und München zählt LFT zu den größten europäischen Ausbildungsstätten für Piloten und Flugbegleiter.

Von: airliners.de mit Lufthansa Flight Training

Lesen Sie jetzt

Als die Welt bis 2020 noch ein Dorf war

Gastbeitrag Corona verändert die Weltwirtschaft grundlegend. Wird man in zehn Jahren feststellen, dass der Luftverkehr, wie wir ihn bislang kennen, nicht Teil der Lösung, sondern Teil des Problems war? Diese "Rückwärts-Prognose" der Frankfurt University of Applied Sciences hat viele interessiert.

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Flughäfen Management Dienstleister Marketing Industrie Simulator Personal Air Berlin Lufthansa Flight Training