airliners.de Logo
IATA © IATA

Thema : IATA

Die International Air Transport Association (IATA) wurde als Dachverband der Fluggesellschaften im April 1945 in Havanna auf Kuba gegründet.

Erste Airlines führen den Iata Travel Pass ein

Kurzmeldung

Nachdem mehrere Airlines gemeinsam mit Iata den Travel Pass getestet haben, führen ihn die ersten Sechs nun auch ein: Emirates, Etihad, Jazeera Airways, Qantas mit Jetstar, Qatar Airways sowie Royal Jordanian, wie "About Travel" aufführt. Der Iata Travel Pass ist eine App, die die Kontrolle des Impfzertifikats beziehungsweise des negativen Corona-Tests vereinfacht und beschleunigt.

Nachthimmel mit Feuerwerk. © Adobe Stock

Empörung über eine Unverschämtheit und eine unverschämt unterhaltsame Sprache

🇪🇺 DWDWDW (47)

Die Krieger der Fluggesellschaften werfen den Fehdehandschuh, um sich vor dem Untergang zu retten. Toll, findet unser EU-Kolumnist Andrew Charlton, das ganze Gezeter vor den Verbandstreffen in diesem Monat. Komisch nur, dass die Untergangsstimmung so gar nicht dem Aufschwung entspricht.

Pegasus-CEO wird neuer Vorsitzender des Iata-Aufsichtsrats

Kurzmeldung

Mehmet T. Nane, aktuell CEO von Pegasus Airlines, wird ab Juni 2022 der neue Vorsitzende des Iata-Aufsichtsrats sein. Er wird der erste Türke sein, der dieses Amt bekleidet, so Pegasus Airlines in einer Pressemitteilung.

Die App Iata Travel Pass beim Check-in. © Iata

Ohne digitale Corona-Dokumente drohen stundenlange Wartezeiten an Flughäfen

Werden Corona-Testverfahren und andere Dokumente nicht digitalisiert, warten Fluggäste am Flughafen womöglich bis zu acht Stunden länger, warnt die Iata und empfiehlt ihren selbst entwickelten "Travel Pass", eine App auf dem Handy, die die Kontrollen vereinfacht.

Kondensstreifen am morgendlichen Himmel über Frankfurt © dpa / Frank Rumpenhorst

Luftfahrtbranche will bis 2050 klimaneutral fliegen

Der Generaldirektor der Iata Willie Walsh begrüßt striktere Maßnahmen, damit die Luftfahrtbranche bis 2050 klimaneutral wird. Gleichzeitig kämpfen Fluggesellschaften weltweit noch immer mit den Folgen der Corona-Pandemie.

Die App Iata Travel Pass beim Check-in. © Iata

Verbraucherzentrale sieht kaum Mehrwert beim Iata Travel Pass

Das Reisen zu erleichtern, verspricht der Gesundheitspass "Iata Travel Pass", den einige Fluggesellschaften akzeptieren. Für viele Reisende sieht die Verbraucherzentrale allerdings kaum einen Nutzen.

Lufthansa-Vorstand Harry Hohmeister. © dpa / Arne Dedert

Lufthansa kritisiert Billigflieger, Iata die Regierungen

Der Markt für Billigflieger ist schon wieder da, jetzt kommen die Schnäppchen. Aber wann können auch die großen Netzwerk-Airlines wieder fliegen, wie vor der Krise? Nach Einschätzung der Lufthansa wird das noch dauern. Die Iata sieht die Schuld bei den Regierungen.

Lufthansa und Condor in München. © AirTeamImages.com / Carlos Enamorado

"Special Prorate Agreements" verbinden Allianzen und Wettbewerber

Hintergrund

Lufthansa und Condor streiten sich über Zubringerflüge nach Frankfurt. Was genau ist aber ein "Special Prorate Agreement"? Und warum ist die Vereinbarung für Condor so wichtig, dass sie für einen Fortbestand sogar vor das Bundeskartellamt zieht? Ein Überblick, wie Prorating funktioniert.

Corona-Sicherheitsmaßnahmen am Flughafen Hamburg © Flughafen Hamburg GmbH

Iata-Jahresstatistik verdeutlicht Luftverkehrseinbruch 2020

Die Jahresstatistik der Iata zeigt den verheerenden Luftverkehrseinbruch in Folge der Corona-Pandemie 2020. Es war der größte Einbruch seit Beginn der systematischen Zählung 1950.

IAG-Chef Willie Walsh. © dpa / Georg Hochmuth/APA

Iata dringt auf Öffnung des nordatlantischen Flugbetriebs

Iata-Chef Willie Walsh dringt auf eine Öffnung für touristische Reisen zwischen Europa und den USA. Die US-Regierung hält aktuell noch am Einreiseverbot für Europäer fest. Der Transatlantikverkehr liegt Prozent 73 Prozent unter dem Niveau von 2019.

Anflugbefeuerung der Start- und Landebahn 33 des Flughafen Hamburg © airliners.de / Hendrik Rybicki

EU-Parlament beschließt 50-prozentige Nutzungspflicht für Slots im Winter

Das EU-Parlament hat die Corona-Slot-Regularien für den kommenden Winter festgesetzt. Airlines müssen dann mindestens die Hälfte ihrer Start und Landerechte nutzen, statt bislang ein Viertel. Kritik kommt von der Iata, Zustimmung vom ACI.

Eine Frau zeigt ihr digitales Corona-Impfzertifikat der Europäischen Union. © dpa / Eduardo Parra

Iata fordert schnelleres Ende von Reiserestriktionen

Die Unsicherheit bei Flugreisen lässt die Buchungen nur langsam steigen. Die Iata fordert das Ende der Reiserestriktionen. Großbritannien öffnet sich wohl wieder für geimpfte Reisende.

Emirates führt neue Bezahlmethode ein

Kurzmeldung

Emirates führt eine neue kontobasierte Bezahlmethode für den Kauf von Flugtickets. Mit Emirates Pay können Kunden der Airline in Deutschland ab sofort Flüge online auf der Emirates-Website bezahlen. Laut Mitteilung setzt der Golf-Carrier dazu auf eine White-Label-Lösung, die von der Iata in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bank entwickelt wurde.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Ökosystem Luftverkehr (Symbolfoto). © Adobe Stock / laralova

Zwischen Ökosystem und Wertschöpfungskette

🇪🇺 DWDWDW (39)

Das war die Woche die war: Funktioniert die Luftverkehrsbranche als Wertschöpfungskette mit den Fluggesellschaften an der Spitze? Oder ist es eher ein Ökosystem gleichberechtigter Partner? Andrew Charlton hat dazu eine klare Meinung.

Ein Mann steigt am Flughafen in Minsk (Weißrussland) in ein Flugzeug der Airline Belavia. © dpa / Andreas Gebert

EU-Luftraum-Sperre für Fluggesellschaften aus Belarus von Samstag an

Die Luftraum-Sperre der EU für Airlines aus Weißrussland gilt ab der Nacht zu Samstag. Die Iata kritisiert die Entscheidung und spricht von einer Politisierung der Luftsicherheit. Unrecht und Unrecht ergebe kein Recht.

Iata fordert internationale Reisen auch für Ungeimpfte

Kurzmeldung

Der weltweite Verband der Fluggesellschaften Iata fordert Lockerungen für Flugreisen. Ungeimpfte müssten dank Testmaßnahmen wieder Reisen dürfen. Man müsse etwas Risiko akzeptieren "und mit dem Leben weitermachen", sagte Iata-Chef Willie Walsh.

Touristen mit Mund-Nasen-Schutzmasken steigen aus einem Flugzeug. © dpa / Eurokinissi/Eurokinissi via ZUMA Wire

Iata fürchtet um wichtiges Sommergeschäft für Airlines

Die Iata rechnet jetzt mit noch größeren Verlusten für die Airlines 2021. Statt von mehr als der Hälfte des üblichen Verkehrsaufkommens, rechnet der Verband für den Sommer nur noch mit knapp 40 Prozent.

Emirates testet Iata Travel Pass

Kurzmeldung

Emirates testet den Iata Travel Pass auf ausgewählten Routen zwischen Europa und Dubai, teilte die Airline mit. Das Konzept sieht vor, dass die wichtigen Daten in einem "Secure Element" ("Secure Enclave" bei Apple) gespeichert werden und damit kryptografisch stark gesichert sind.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Aviation Charges & Taxes
Aviation Charges & Taxes GAS German Aviation Service GmbH - German Aviation Tax Who has to pay German Aviation Tax? Only commercial operators departing from a German airport with passengers on board are obliged... Mehr Informationen
Classic-Anhänger - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Anhänger - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Anhänger, Motiv beidseitig aufgestickt: Remove Before Flight** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme und zugleich widerstan... Mehr Informationen
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart TRAINICO GmbH - Eine Umschulung mit IHK-Abschluss dauert mindestens 24 Monate und beinhaltet ein Praktikum, das Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihr Wissen auszuprobieren... Mehr Informationen
Bodenverkehrsdienstleistungen der FCG - Flight Consulting Group
Bodenverkehrsdienstleistungen der FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Komplettes Arrangement von Bodendiensten: Flughafenabfertigung, Zoll/Immigration, Slot/PPR, Passagierabfertigung, Catering. FCG OPS ist ein zertifizie... Mehr Informationen
AviationPower Crew Services
AviationPower Crew Services AviationPower Group - UNSER KABINENPERSONAL IST IMMER FIRST CLASS. Für Linien, Charter und Unternehmen aus der Business Aviation, entwickeln wir individuelle Crew Services-... Mehr Informationen
Safety Management System (SMS) Training Aviation Quality Services GmbH - Werden Sie zum SMS Experten in der Luftfahrt. Unsere Kurse beinhalten Implementierungsstrategien und Tools zur Risikobewertung. Mehr Informationen
Jetzt Business Travel Management studieren
Jetzt Business Travel Management studieren Hochschule Worms - Beim MBA Business Travel Management handelt es sich um einen berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengang. Dieses kostenpflichtige General-Management-... Mehr Informationen
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen

Iberia startet Iata-Travelpass

Kurzmeldung

Iberia testet die mobile Anwendung Travel Pass der Iata auf den Routen zwischen Europa und Lateinamerika, berichtet "About Travel". Das Konzept sieht vor, dass die wichtigen Daten in einem "Secure Element" ("Secure Enclave" bei Apple) gespeichert werden und damit kryptografisch stark gesichert sind.

IAG-Chef Willie Walsh. © dpa / Georg Hochmuth/APA

Airlineverbände: Corona-Vorschriften dürfen kein Dauerzustand werden

Der neue Iata-Generaldirektor Willie Walsh fordert die umgehende Abschaffung der Corona-Regeln nach Ende der Pandemie. Zudem müssten die Regierungen die Wiedereröffnung des Flugverkehrs umgehend angehen. Das betonen auch die europäischen Airlines.

Airbus A380 © AirTeamImages.com / Roman Becker

Klimadebatte nimmt wieder Fahrt auf - Corsia immer umstrittener

Der Konflikt um den Emissionsausgleich in der Luftfahrt zwischen Icao und EU spitzt sich weiter zu. Denn das UN-Klimaschutzabkommen Corsia droht im Zuge von Corona zum zahnlosen Tiger zu werden. Selbst die Iata spricht sich jetzt für schärfere Klimaziele im Luftverkehr aus.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben