airliners.de Logo
IATA, © IATA
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2018/12/0eeefdo_d3e8c52d4cb97d6802dfc9194d2c4ec1__cinema__960", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© IATA"} }

Thema : IATA

Die International Air Transport Association (IATA) wurde als Dachverband der Fluggesellschaften im April 1945 in Havanna auf Kuba gegründet.

Iata startet "Open API Hub"

Kurzmeldung

Mit dem "Open API Hub" stellt die Iata ab sofort Schnittstellen für Entwickler aus der Luftfahrtbranche öffentlich zugänglich zur Verfügung. Das teilt der API-Marktplatzanbieter Rapid mit. Entwickler haben unter https://developer.iata.org/Zugriff über das Iata-Developer-Portal.

Weltweite Luftfrachtnachfrage geht weiter zurück, © Flughafen Wien AG
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/06/bild1-RYuZTN__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Flughafen Wien AG"} }

Weltweite Luftfrachtnachfrage geht weiter zurück

Die Luftfrachtbranche muss sich auf eine sinkende Transportnachfrage einstellen. Das Corona-Hoch scheint vorbei zu sein - aktuelle Zahlen liegen deutlich unter denen der Vorjahre. Die Gründe sind laut Iata vielfältig.

1 min
Flugnachfrage weltweit auf Erholungskurs, © dpa/Kirsty O'connor
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/06/5fa58e0015126a80-y6ESOj__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Kirsty O'connor"} }

Flugnachfrage weltweit auf Erholungskurs

Der Luftverkehr erholt sich weiter von der Corona-Pandemie. Weltweit stieg die Nachfrage zuletzt um über 40 Prozent. In den neuesten Zahlen der Iata fehlt international eigentlich nur noch China. Doch die Wiedereröffnung dort wackelt.

2 min
Fluggesellschaften warnen vor Wiedereinführung von Corona-Testverpflichtungen, © dpa/Ahn Young-Joon
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/12/5fa702009666e5e2-5buw5g__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Ahn Young-Joon"} }

Fluggesellschaften warnen vor Wiedereinführung von Corona-Testverpflichtungen

Die Corona-Welle in China hat in vielen Ländern Furcht vor neuen Virusvarianten ausgelöst. Die EU berät nun über Maßnahmen. Die Airlines kritisieren neue Testauflagen – erste Airlines reagieren allerdings bereits mit eigenen Sicherheitsmaßnahmen.

8 min
Wie "ONE Record" den Datenaustausch in der Luftfracht revolutionieren soll, © Adobe Stock/Thatsarpars
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/12/adobestock-178000133-ieeTsC__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Adobe Stock/ Thatsarpars"} }

Wie "ONE Record" den Datenaustausch in der Luftfracht revolutionieren soll

Luftfracht-Digitalisierung (3)

Luftfracht ist vielfach noch nicht im digitalen Zeitalter angekommen. Die Iata hat sich entschlossen, einen gänzlich neuen Standard zu kreieren – "ONE Record" –, der den Datenaustausch nicht evolutionär, sondern revolutionär modernisieren soll.

9 min
Luftverkehrsbranche macht 2022 weniger Verluste als befürchtet, © AirTeamImages.com/Edwin Chai
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/06/000_394c5bbe268d4fa8a82813000730889c__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Edwin Chai"} }

Luftverkehrsbranche macht 2022 weniger Verluste als befürchtet

Fluggesellschaften erholten sich im laufenden Jahr besser als zunächst befürchtet. Für 2022 rechnet die Iata dennoch weltweit mit Verlusten von umgerechnet rund 6,5 Milliarden Euro. Erst für das kommende Jahr erwartet die Branche wieder Gewinne.

2 min

Iata sieht Erholung bei Ticketbuchungen

Kurzmeldung

Die Erholung im Flugticketvertrieb hat sich laut Iata auch im Oktober fortgesetzt. Nach verkauften Passagierkilometern (RPK) erreichen Airlines weltweit 74,2 Prozent des Niveaus vom Oktober 2019. Die Vorausbuchungen für internationale Flüge stiegen laut Auswertung auf etwa 75 Prozent, die Inlandsbuchungen liegen weiterhin bei etwa 70 Prozent.

Luftfrachtnachfrage geht weiter zurück

Kurzmeldung

Die weltweite Luftfrachtnachfrage ist im September im Vergleich zum September 2021 um 10,6 Prozent zurückgegangen. Wie die Iata mitteilt verzeichneten die europäischen Fluggesellschaften sogar einen Rückgang des Frachtaufkommens um 15,6 Prozent. Das Kapazitätsangebot war weltweit im selben Zeitraum um 2,4 prozent angestiegen.

Deutlich weniger Reisebüros mit Iata-Lizenz

Kurzmeldung

Die Anzahl der Reisebüros mit Iata-Lizenz im deutschsprachigen Raum ist in der jüngsten Vergangenheit deutlich gesunken, wie "Touristik Aktuell" berichtet. Seit 2017 sind es 500 Reisebüros weniger und damit aktuell nur noch etwas über 2100. Grund sei die "Marktkonsolidierung beim stationären Vertrieb".

"Prachter" fast wieder verschwunden

Kurzmeldung

Sogenannte "Prachter", Passagierflugzeuge, die für den reinen Frachtbetrieb während der Hochphase der Corona-Pandemie umgerüstet wurden, verschwinden wieder, wie aus einer Iata-Statistik hervorgeht. Nur noch im Asien-Pazifik-Raum wurden immerhin 18 Prozent der Frachtkapazität über solche Flugzeuge transportiert. In Europa und Amerika sind es weniger als ein Prozent.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

GOODVICE

Aviation, Transportation & Litigation.

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending Your Success

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Deutlich mehr Flugreisende in August - aber weniger als vor Corona, © DPA/Rick Bowmer/AP
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/07/5fa9b600b58ffae7-44CstP__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© DPA/ Rick Bowmer/AP"} }

Deutlich mehr Flugreisende in August - aber weniger als vor Corona

Im August sind deutlich mehr Menschen geflogen als vor einem Jahr, aber das Niveau von vor der Corona-Pandemie ist nach Angaben der Iata noch nicht wieder erreicht.

1 min

Iata warnt vor verfrühter Rückkehr zu alten Slot-Regeln

Kurzmeldung

Die Iata warnt in einer Mitteilung davor, zu früh zu den Slot-Regularien, die vor der Corona-Pandemie galten, zurückzukehren. Die Europäische Kommission hatte angekündigt, wieder einzuführen, dass Airlines 80 Prozents ihrer Slots nutzen müssen, um diese zu behalten. Da viele Airlines die aktuelle Kapazitätsnachfrage jedoch nicht bedienen könnten, könnte die Wiedereinführung der alten Slot-Regel für weitere Beeinträchtigungen für die Passagiere sorgen, so die Iata.

Airlines fordern einheitliche Richtlinien für Batterietransport

Kurzmeldung

Lithiumbatterien sind bei unsachgemäßer Lagerung und falscher Herstellung leicht entflammbar und werden dennoch meist in Flugzeugen transportiert – ohne globale Richtlinien. Nick Careen, Leiter für "Operational & Safety Challenges" bei der Iata, fordert nun "einheitliche Standards und Bestrafungen", wie "FVW" berichtet.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Boroskopie / Endoskopie Grundlagen TRAINICO GmbH - In diesem Kurs werden Ihnen von kompetenten und erfahrenen Trainern praxisnah Spezialisierungen in der Messung mit dem Gerät GE XL go+ Boroskopie /... Mehr Informationen
The only German-wide FBO network
The only German-wide FBO network GAS German Aviation Service GmbH - GAS German Aviation Service provides services at all German airports. If you can’t find an airport in the list below, please contact our headquarters... Mehr Informationen
EASA Part-66 A1 Refresher Course
EASA Part-66 A1 Refresher Course Lufthansa Technical Training GmbH - Dieser Kurs ist geeignet für Mitarbeiter in luftfahrttechnischen Betrieben, die ihre Kenntnisse in komprimierter Form auffrischen möchten. Nach erfolg... Mehr Informationen
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
Vom Quereinsteiger zum Insider: Intensivtraining zu Grundlagen der Zivilluftfahrt
Vom Quereinsteiger zum Insider: Intensivtraining zu Grundlagen der Zivilluftfahrt Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Dieses Training verfolgt das Ziel, Teilnehmer mit keinen oder geringen Luftfahrtkenntnissen systematisch in die Grundlagen der Zivilluftfahrt sowie in... Mehr Informationen
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Als Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce arbeitest Du bei einem Online-Portal, einem Start-Up oder in den Digitalabteilungen von Reiseveranstaltern und... Mehr Informationen
GSE Rental Solutions with maximum flexibility.
GSE Rental Solutions with maximum flexibility. HiSERV GmbH - Mieten Sie Ihr Cargo GSE mit maximaler Flexibilität! HiSERV bietet Premium-Qualität, hohe Flexibilität und intelligente GSE zu einem fairen Preis. Wi... Mehr Informationen
Kundenspezifische Angebote – Full Service HR Agentur
Kundenspezifische Angebote – Full Service HR Agentur ARTS - Wir sind eine Full Service HR Agentur. Dank unserer 22-jährigen Expertise als HR Dienstleister unterstützen wir Sie tatkräftig bei der Bewältigung Ihr... Mehr Informationen
Ein Mann mit Mission - Carsten Spohr auf der Iata-Hauptversammlung, © Andreas Apaeth
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/06/img-7506-dzATcK__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Andreas Apaeth"} }

Ein Mann mit Mission - Carsten Spohr auf der Iata-Hauptversammlung

Reportage

In Doha hat sich der Weltairlineverband Iata getroffen. Andreas Spaeth zeigt auf, wie Lufthansa-Konzernchef Carsten Spohr beim größten Branchentreffen seit drei Jahren den Spagat zwischen Euphorie und Ernüchterung meistert. Beobachtungen aus Doha vom Airbus A380 bis zu Jennifer Lopez.

6 min

Iata fordert mehr staatliche Unterstützung für die SAF-Produktion

Kurzmeldung

Die Iata ruft die Regierungen weltweit auf, den Ausbau der Kapazitäten für die Herstellung von Sustainable Aviation Fuel (SAF) zu fördern. Im Jahr 2050 benötige die Branche eine jährliche Produktionskapazität von 449 Milliarden Litern. Bis 2030 müssten laut Iata 30 Milliarden Liter erreicht werden.

Iata-Jahreshauptversammlung: Branche ist optimistisch – Europa eher weniger, © Iata
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/09/ww-1-hr-91Gxwx__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Iata"} }

Iata-Jahreshauptversammlung: Branche ist optimistisch – Europa eher weniger

Die weltweite Luftfahrtbranche ist von den Folgen der Pandemie gebeutelt. Nun hellen sich die Aussichten auf – aber weniger für Europa. Personalmangel, steigende Ölpreise und Lockdowns bleiben problematisch.

5 min
Iata kritisiert geplante Ausweitung des EU-Emissionshandels, © dpa
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2009/05/sonnenaufgang-dpa_7533b42ee1fe141eb27523e531e39dd6__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa"} }

Iata kritisiert geplante Ausweitung des EU-Emissionshandels

Die Iata hat die EU vor einer extraterritorialen Ausweitung des EU-Emissionshandels gewarnt. Diese Emissionen seien bereits durch das "bahnbrechende Corsia"-Abkommen der Icao abgedeckt.

3 min

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben