Thema Fluglotsen

Französische Fluglotsen kündigen 35-Stunden-Streik an

Kurzmeldung Die Fluglotsen in Frankreich werden vom 8. Mai 19 Uhr bis zum 10. Mai sechs Uhr streiken, bestätigte eine Sprecherin der Deutschen Flugsicherung (DFS) auf Nachfrage von airliners.de. Auswirkungen für den deutschen Luftraum seien nicht auszuschließen, so die Sprecherin weiter.

Austrian streicht Flüge wegen Fluglotsen-Betriebsversammlung

Kurzmeldung Austrian Airlines hat am Montag (25.03.) fünf Flüge am Flughafen Wien gestrichen und vor weiteren Verspätungen gewarnt. Laut einer Mitteilung sei eine Betriebsversammlung der österreichischen Fluglotsen Austro Control für die Beeinträchtigungen verantwortlich. Dadurch wurde die Anflugrate von 40 auf 16 Anflüge pro Stunde reduziert.

Lotsenstreik stoppt Flüge am Airport Basel

Kurzmeldung Am schweizerisch-französischen Euroairport zwischen Basel und Mühlhausen haben unerwartete Arbeitsniederlegungen von Fluglotsen zu insgesamt 37 Ausfällen geführt. Am Mittwochmorgen wurden unter anderem Flüge nach München und Hamburg annulliert, wie eine Flughafensprecherin sagte. Der Betrieb soll sich im Verlauf des Tags normalisieren.

DFS und IUBH kooperieren

Kurzmeldung Die Deutsche Flugsicherung (DFS) hat einen Kooperationsvertrag mit der Internationalen Hochschule in Bad Honnef (IUBH) geschlossen. Laut Mitteilung wird DFS-Mitarbeitern dadurch einen Nachlass auf die Studiengebühren an der privaten Hochschule gewährt. Damit sollen Fluglotsen zum berufsbegleitenden Studium bewegt werden.

Schweizer Fluglotsen sagen Streik ab

Kurzmeldung Die Schweizer Fluglotsengewerkschaft Skycontrol hat den für kommenden Montag (23. Juli) angekündigten Streik abgesagt. Laut Mitteilung sei nach der Schlichtung durch die Chambre des Relations Collectives de Travail wieder der Dialog mit der Flugsicherung Skyguide aufgenommen worden.

Lotsen kritisieren Airlines und Flugsicherung

Die deutschen Fluglotsen wollen nicht für die zahlreichen Verspätungen und Flugausfälle in diesem Sommer verantwortlich gemacht werden. Gründe seien vielmehr eine falsche Personalplanung bei der bundeseigenen Flugsicherung sowie die einseitige Lobby-Politik der Fluggesellschaften in den vergangenen Jahren, erklärte die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF).

Schweizer Fluglotsen wollen streiken

Kurzmeldung Die Schweizer Fluglotsengewerkschaft Skycontrol ist nicht mit dem abgeschlossenen Tarifvertrag (GAV) einverstanden und ruft zum Streik auf. Am Montag, 23. Juli, soll dieser zunächst vier Stunden vormittags andauern; am darauffolgenden Tag soll er morgens beginnen und am 25. Juli abends enden. Betroffen sind der Flughafen Genf und unter anderem Bern sowie Lugano.

Teamwork im Aerea Control Centre (ACC) © skyguide

FInaler GAV für Schweizer Fluglotsen beschlossen

Kurzmeldung In der Schweiz haben sich die Schweizer Flugsicherung Skyguide und die vier beteiligten Gewerkschaften auf einen neuen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) geeinigt. Vorangegangen waren Meinungsverschiedenheiten zwischen der Lotsengewerkschaft Skycontrol und der Schweizer Flugsicherung. Der neue Vertrag gilt für drei Jahre.

DFS integriert Fluglotsenausbildung in Studiengang

Kurzmeldung In Kooperation mit der Hochschule Worms bietet die Deutsche Flugsicherung ab 2019 einen weiteren Weg zum Fluglotsen. Die Fluglotsenausbildung ist künftig auch Teil des englischsprachigen Bachelor-Studiengang "Air Traffic Management", wie die DFS mitteilte. Die DFS bietet weiterhin den Direkteinstieg in die Lotsenausbildung an.

Eine Anzeigetafel weist auf Streiks hin. © dpa / Daniel Naupold

Fluglotsenstreik in Griechenland

Kurzmeldung Die griechischen Fluglotsen wollen mittags ihre Arbeit niederlegen. Zum Streik hat die Gewerkschaft der griechischen Fluglotsen aufgerufen, wie die dpa mitteilte. Fluggesellschaften teilten mit, zahlreiche Flüge würden ausfallen und andere mit Verspätung starten.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken