Thema Flotte

Airbus A380 von Emirates © AirTeamImages.com / Derek Pedley

Emirates nimmt erste Airbus A380 aus der Flotte

Lesetipp Die größte Betreiberin des Airbus A380, Emirates, hat begonnen, den Riesen-Airbus auszuflotten. Zwei A380 sind bereits als Teile-Spender in Dubai stillgelegt worden. Wie der weitere Plan aussieht, erläutert "Flight Global".

Eine Embraer Phenom 100. © Arcus Executive Aviation AG

Arcus Air flottet zusätzliche Embraer Phenom 100 ein

Kurzmeldung Der Privat Jet Charter Anbieter Arcus Air hat seine Flotte um eine Embraer Phenom 100 erweitert. Laut Mitteilung möchte das Unternehmen mit den zusätzlichen Kapazitäten die wachsende Charter-Nachfrage auf dem europäischen Markt bedienen. Damit kann der Privat-Jet-Anbieter nun sieben Phenom 100 anbieten.

A321 Neo von Asiana Airlines © Asiana

Lufthansa Technik versorgt Asiana-A320-Flotte mit Komponenten

Kurzmeldung Lufthansa Technik (LHT) versorgt im Rahmen einer neuen Vereinbarung mit Asiana deren gesamte Airbus-A320-Flotte mit Komponenten. Der Zehn-Jahres-Vertrag läuft seit Juli 2019 und umfasst maximal 79 Flugzeuge, teilte LHT mit.

Flugzeuge vom Typ Boeing 737 Max der Southwest Airlines stehen Ende April 2019 in Victorville, Kalifornien. © AirTeamImages.com / Colin Parker

US-Betreiber planen länger ohne ihre Boeing-737-Max-Flotten

Kurzmeldung Wegen weiterer Unsicherheit über den Zeitplan zur Wiederzulassung plant der größte Boeing-737-Max-Betreiber Southwest nun bis Anfang Oktober ohne die Flugzeuge, berichtet "ATW Online". Auch United Airlines plane einen weiteren Monat ohne ihre Max-Flotte.

ATR72 beim Start © AirTeamImages.com / Danish Aviation Photo

Tarom least neun ATR 72-600

Kurzmeldung Die rumänische Fluggesellschaft Tarom wird neun ATR 72-600 vom Leasinggeber Nordic Aviation Capital einflotten. Laut Mitteilung sollen die ersten Maschinen ab Oktober zur Flotte stoßen. Tarom fliegt aktuell mit München, Frankfurt und Hamburg zu drei deutschen Flughäfen.

Ein Hangar der Lufthansa Technik. © Lufthansa Technik

Lufthansa Technik betreut Comair-Flotte

Kurzmeldung Der MRO-Anbieter Lufthansa Technik und die südafrikanische Fluggesellschaft Comair heben einen "Total Technical Support"-Vertrag für die gesamte Boeing-737-Flotte der Airline unterzeichnet. Laut einer Unternehmens-Meldung umfasst der Vertrag unter anderem das integrierte Flottenmanagement, Engineering-Leistungen sowie die Komponentenversorgung.

A330-Langstreckenflugzeug von Qatar in Berlin-Tegel - im Hintergrund: Maschinen von Air Berlin; Aufnahme von 2015. © AirTeamImages.com / Carlos Enamorado

Qatar ersetzt gesamte A330-Flotte in den kommenden drei Jahren

Kurzmeldung Qatar Airways wird alle Airbus A330 innerhalb von drei Jahren ausflotten, wie CEO Akbar al-Baker der Gulf Times sagte. Die Flugzeuge würden durch A350 und 787 ersetzt. Insgesamt werde Qatar dieses Jahr noch etwa 20 neue Flugzeuge bekommen.

Airbus A321 der Condor. © Condor

Condor flottet Ex-Wow-Air-Jet ein

Kurzmeldung Condors jüngstes Flottenmitglied, ein Airbus A321 (D-AIAI), wird am Freitag seinen Erstflug unter dem Condor-AOC absolvieren. Wie eine Sprecherin auf Anfrage von airliners.de bestätigte, werde die Maschine von Frankfurt nach Monastir starten. Zuvor flog der Airbus für die isländische Wow Air.

Christian Scherer von Airbus (links) den A321neo an Wizz-Air-Chef József Váradi. © Wizz Air

Wizz Air übernimmt ihre erste A321-Neo

Kurzmeldung Wizz Air gehört jetzt zu den Betreibern des A321-Neo, wie Airbus bekannt gab. Die erste von insgesamt 184 Maschinen wurde übergeben. Wizz Air wird die Jets in einer High-Density-Konfiguration mit 239 Sitzen betreiben.

Lauda Motion will weitere Jets in Düsseldorf stationieren

Kurzmeldung Die Ryanair-Tochter Lauda Motion will weitere Flugzeuge in Düsseldorf stationieren. Im Winter sind dort laut einer Sprecherin vier Jets - für den Sommer sind sieben geplant. "Nach der Verteilung der Germania-Slots wird die Flotte in Düsseldorf neu kalkuliert und zusätzlich benötigte Aircraft stationiert", heißt es nun.

Sundair eröffnet Basis in Bremen

Kurzmeldung Sundair wird im Sommer einen A320-Jet in Bremen stationieren. Laut Mitteilung ist der Erstflug für den 31. August nach Rhodos geplant. Danach folgen die Ziele Mallorca, Kreta, Antalya, Gran Canaria und Fuerteventura. Im Spätsommer bietet Sundair 22 wöchentliche Flüge ab Bremen an.

Sun Express kommt früher nach Friedrichshafen zurück

Kurzmeldung Sun Express erweitert ihre Flotte um zwei auf insgesamt 83 Flugzeuge. Die in Antalya stationierten A320-Jets würden einer Sprecherin zufolge zusammen mit fünf anderen Maschinen im Sommer von Avion Express gemietet. Auslöser für die Entscheidung war die Germania-Pleite. Gleichzeitig wird dadurch wird die Rückkehr von Sun Express in Friedrichshafen vorgezogen.

Lauda Motion baut Mallorca-Engagement aus

Kurzmeldung Lauda Motion verdoppelt die Anzahl der am Flughafen auf Palma de Mallorca stationierten A320-Jets - ab Juni sind es laut Mitteilung vier statt zwei. Damit reagiere man auf den Marktaustritt von Germania und die finanziellen Probleme von Norwegian, heißt es.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken