Triebwerke einer A380 der Fluggesellschaft Emirates. © AirTeamImages.com / Matthieu Douhaire

Thema Emirates

Die arabische Emirates hat ihren Sitz in Dubai, wo sie auch ihr Drehkreuz betreibt. Die Airline hat weltweit die größte A380-Flotte.

HSV muss um Emirates als Hauptsponsor bangen

Kurzmeldung Durch die erneut verpasste Rückkehr in die erste Fußball-Bundesliga muss der HSV um das weitere Engagement seiner größten Sponsoren bangen. So könnte die von Corona stark betroffene Airline Emirates als Hauptsponsor nach dem Nichtaufstieg der Hamburger eine Ausstiegsklausel aus dem noch bis 2022 laufenden Vertrag ziehen, berichtet die Deutsche Presseagentur.

Emirates kündigt München-Rückkehr an

Kurzmeldung Emirates nimmt ab dem 15. Juli München wieder ins Programm. Laut Mitteilung fliegt der Golf-Carrier die Strecke Dubai-München dann wieder viermal wöchentlich. Eingesetzt werden Maschinen vom Typ Boeing 777-300ER.

Dubai öffnet Grenzen für Touristen ab 7. Juli

Kurzmeldung Ab dem 7. Juli dürfen Touristen wieder nach Dubai und in die Vereinigten Arabischen Emirate einreisen. Die Regierung habe zudem Protokolle mit Maßnahmen zum Schutz für Reisende veröffentlicht, teilt Emirates mit.

Emirates will doch tausende Mitarbeiter entlassen

Kurzmeldung Emirates erwägt offenbar doch den Abbau von tausenden Arbeitsplätzen. So berichtet die Nachrichtenagentur "Bloomberg", dass die Airline erwäge, rund 30.000 Stellen zu streichen. Ursprünglich wollte Emirates aufgrund der Corona-Pandemie keine Mitarbeiter entlassen.

Emirates setzt weiter auf A380-Flotte

Kurzmeldung Emirates-Chef Tim Clark rechnet damit, dass in zwei Jahren alle Emirates-Flugzeuge wieder fliegen werden, einschließlich der A380-Flotte, berichtet die "Financial Times". Die Super-Jumbos würden weiter eine wichtige Rolle für die Zukunft der Airline spielen. Damit dementiert der Airline-Chef Berichte, wonach die Golf-Airline ihre A380-Flotte stilllegen werde.

Emirates und Etihad stecken in der Krise

Kurzmeldung Die Corona-Pandemie trifft die Golf-Airlines ins Mark. Die Wachstumspläne sind nicht mehr zu halten. Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt für einen Zusammenschluss, kommentiert das "Handelsblatt". Die Fusion sei überfällig.

Emirates führt kostenlose Hygiene-Kits ein

Kurzmeldung Emirates verteilt ab sofort kostenlose Hygienekits an alle Passagiere. Die Kits bestehen aus Masken, Handschuhen, antibakteriellen Tüchern und Handdesinfektionsmitteln. Nach Angaben der Airline ergänzen sie eine Reihe weitere Maßnahmen gegen die Ansteckungsgefahren mit dem Corona-Virus im Flughafen, beim Checkin, während des Boardings sowie an Bord.

Emirates vor Abbau zehntausender Stellen und schnellerer A380-Ausflottung

Die stolze A380-Flotte zu füllen, dürfte für Emirates im Nachgang der Corona-Krise schwierig werden. Auch das Hub-Konzept insgesamt dürfte stärker unter Druck geraten. Jetzt sollen ein Drittel der Arbeitsplätze zur Disposition stehen.

Emirates testet Passagiere auf Covid-19

Kurzmeldung Emirates hat vor einem Flug von Dubai nach Tunesien erstmals alle Passagiere per Schnelltest auf eine Infizierung mit Corona-Viren hin untersucht. Der Blut-Schnelltest, bei dem die Ergebnisse bereits innerhalb von zehn Minuten vorliegen, wurde von der Gesundheitsbehörde von Dubai durchgeführt. Künftig soll die Praxis auch auf andere Flüge ausgedehnt werden.

Emirates passt Vielfliegerprogramm an

Kurzmeldung Emirates hat Corona-Anpassungen für das Vielfliegerprogramm Skywards bekanntgegeben. So wird der Status von Silver-, Gold- und Platinum-Mitgliedern, die ab März ablaufen würden, automatisch bis zum 31. Dezember verlängert.

Emirates mit neuem Leiter E-Commerce Deutschland

Kurzmeldung Emirates hat Dirk Meyer zum Leiter E-Commerce Deutschland ernannt. Damit verantwortet Meyer sämtliche Online-Vertriebsaktivitäten der Fluggesellschaft im Markt, teilte der Golf Carrier mit. Er hat über zwölf Jahre Touristik-Erfahrung in den Bereichen E-Commerce und Marketing und kommt vom Reiseveranstalter Ameropa.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken