WDL dementiert Dash-Einsatz

30.01.2019 - 15:02 0 Kommentare

Online tauchen bei WDL zwischenzeitlich Stellenanzeigen für Dash-Piloten auf. Zeitfracht-Chef Simon dementiert airliners.de gegenüber die Personalsuche. Zu den Gründen der Veröffentlichung schweigt er.

Flugzeug im neuen Design der WDL.

Flugzeug im neuen Design der WDL.
© WDL

Screenshot von Mittwochmorgen.

Screenshot von Mittwochmorgen.
© airliners.de

WDL hat dementiert, für Dash-Flugzeuge Personal zu suchen. "Da wir dieses Muster nicht in der Flotte haben, besteht auch kein Bedarf für solche Crews", so Wolfram Simon, Chef der WDL-Mutter Zeitfracht zu airliners.de. Bislang operiert die Kölner WDL sieben Bae146-Maschinen, die ab kommendem Monat durch Embraer-Jets ersetzt werden.

Anstoß der Debatte waren Stellengesuche für Dash-Crews, die am Dienstagabend auf der WDL-Homepage veröffentlicht wurden. Kurz nach Rückfrage unserer Redaktion am Mittwochvormittag verschwanden diese von der Webseite wieder. Wie es dazu gekommen war, dass die Anzeigen mehrere Stunden online waren, ist auf Nachfrage nicht zu erfahren.

Flottenumbau beginnt im Februar

Mitte Februar beginnen große Umstellungen bei WDL. Dann bekommt die Airline ihr erstes Embraer-Flugzeug. Bis Ende des Jahres sollen drei weitere kommen. Die im Schnitt fast 30 Jahre alte Flotte der WDL soll mit den 100-Sitzern nicht nur erneuert werden. Denn gleichzeitig könnten die Betriebskosten im Zusammenhang mit dem langjährigen ACMI- und Chartergeschäft der WDL gesenkt werden, erläutert WDL-Geschäftsführer Walter Böhnke.

Die Kölner WDL gehört seit dem vergangenen Jahr zur Logistikgruppe Zeitfracht. Die in den 1970er-Jahren gegründete Airline bietet Flugzeug-Leasing für gewerbliche und private Zwecke. Daneben vermietet das Unternehmen auch einzelne Flugzeuge oder Besatzungen und bietet Wartungen an.

© privat, Lesen Sie auch: WDL Aviation droht Köln/Bonn mit Abzug

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus