airliners.de Logo

Thema : Miles & More

"Booking.com" und "Miles & More" kooperieren

Kurzmeldung

"Miles & More"-Mitglieder können jetzt Prämienmeilen bei einer Buchung auf "Booking.com" sammeln. Das Lufthansa-Vielfliegerprogramm und die Buchungsplattform haben dazu allerdings eine spezielle Partnerwebsite eingerichtet, schreibt "Reise vor 9".

"Miles & More" verlängert Premiumstatus

Kurzmeldung

Mitglieder beim Lufthansa-Vielfliegerprogramm "Miles & More" werden ein weiteres Jahr vom Status-Verlust verschont. Man verlängere den Status für alle, die ihren Statuserhalt im Jahr 2020 oder 2021 nicht erreicht haben, automatisch bis zum Februar 2023, hieß es in einem Anschreiben an die Kunden.

Miles&More-Kreditkarte der Lufthansa © dpa / Jens Büttner

Vielflieger-Daten gehackt - Lufthansa und Partner betroffen

Hacker haben bei einem Angriff auf den Luftfahrt-IT-Dienstleister Sita eine Vielzahl von Kundendaten erbeutet. Allein beim "Miles and More" sind rund 1,35 Millionen Kunden betroffen.

Neue Doppelspitze für "Miles & More"

Kurzmeldung

Wechsel an der Spitze des Lufthansa-Vielflieger-Programms "Miles & More". Die "FVW" berichtet, dass der ehemalige Eurowings-CCO Oliver Schmitt zusammen mit Sebastian Riedle die neue Doppelspitze bildet. Die beiden lösen Harald Deprosse ab, der sich neuen Aufgaben widmen will. Schmitt soll dabei den Geschäftsbereich Sales leiten.

Lufthansa-Tochter stampft Multibanking-App ein

Kurzmeldung

Die Lufthansa-Tochter "Miles & More" wird ihre Multibanking-App "Finance Plus" zum 1. März einstellen, berichtet "Finanz Szene". Die App sollte als Aggregator für verschiedene Bankverbindungen dienen. "Miles & More" hatte die App im Juni 2019 gelauncht.

Lufthansa vereinfacht Kompensation für Miles & More Kunden

Kurzmeldung

Lufthansa integriert eine Anzeige für den jeweiligen CO2-Ausstoß eines Fluges in die App für Miles & More Kunden . Dieser könne dann mit wenigen Clicks kompensiert werden, teilte die Airline mit. Das neue Angebot gelte für alle Flüge der Lufthansa Group und der Star Alliance.

Miles&More-Kreditkarte der Lufthansa © dpa / Jens Büttner

Lufthansa und Miles & More mit Kulanzregelung für Statuskunden

Das vor allem von der Lufthansa-Gruppe genutzte Vielfliegerprogramm Miles & More wird aufgrund der Corona-Krise angepasst. Neben Kulanzregelungen wird die eigentlich geplante Überarbeitung des Vielfliegerprogramms verschoben.

Business Lounge der Lufthansa am Frankfurter Flughafen. © Lufthansa

Die wichtigsten Statusprogramme und ihre Corona-Kulanzregelungen

Überblick

Wer viel fliegt, den belohnen etliche Fluggesellschaften mit Vorteilsprogrammen. Doch wegen Corona fehlen den Statuskunden nun Segmente und Meilen. Die Anbieter reagieren mit unterschiedlichen Kulanzregelungen. Ein Überblick.

Business Lounge der Lufthansa am Frankfurter Flughafen. © Lufthansa

Lufthansa kündigt Statuserhalt für Vielflieger an

Kurzmeldung

In der Corona-Krise bleiben Vielflieger am Boden. Lufthansa hat ihren Status-Kunden nun eine "kulante Regelung" zum Statuserhalt angekündigt. Lufthansa sei sich bewusst, dass die Möglichkeiten, Statusmeilen zu sammeln, aktuell eingeschränkt seien, heißt es in einer Kunden-E-Mail. "Im Laufe des Jahres" werde man eine Lösung präsentieren.

Karte des Lufthansa-Vielfliegerprogramms Miles-&-More © dpa / Andrea Warnecke

Lufthansa reformiert Miles & More grundlegend

Das Lufthansa-Vielfliegerprogramm Miles & More wird grundlegend umgestaltet und vereinfacht, berichtet das "Handelsblatt". Ab Anfang 2021 sollen demnach nicht mehr Meilen sondern Punkte den Kunden-Status bestimmen. Diese würden nach Kurz- oder Langstrecken und Reiseklasse bemessen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben