airliners.de Logo

Thema : Heringsdorf

Rhein-Neckar-Air fliegt zwischen Kassel und Usedom

Kurzmeldung

Der Reiseveranstalter "Urlaub ab Kassel Airport" legt Usedom-Flüge auf. Ab dem 4. September geht es immer samstags mit Rhein-Neckar-Air von Kassel an die Ostsee. Wie der Flughafen Heringsdorf mitteilt, stehen die Charterflüge bis zum 30. Oktober im Flugplan.

Luxair stockt Heringsdorf-Flüge auf

Kurzmeldung

Luxair fliegt zum Saisonende häufiger zwischen Luxemburg und Heringsdorf. Wie der Flughafen auf Usedom mitteilt, wird der bereits seit Mitte Juni immer samstags angebotene Flug ab dem 7. September um eine zweite Rotation aufgestockt. Bis zum 19. Oktober fliegt Luxair dann auch dienstags auf die Ostseeinsel.

Flugverbindung von Kassel nach Usedom

Kurzmeldung

Der Reiseveranstalter "Urlaub ab Kassel Airport" bietet mit Rhein-Neckar-Air im September und Oktober immer samstags eine Flugverbindung von Kassel nach Usedom an, gab der Flughafen Heringsdorf bekannt. Geflogen mit einer Dornier 328.

Luxair bietet einzige Verbindung nach Heringsdorf in diesem Jahr

Kurzmeldung

Luxair verbindet Luxemburg vom 19. Juni bis zum 25. September mit Heringsdorf auf Usedom. Angeboten wird die Strecke einmal pro Woche mit einer Dash-8-Q400, teilte der Flughafen mit. Alle anderen Verbindungen aus Zürich, Stuttgart, Düsseldorf und Dortmund entfallen in diesem Jahr.

Eine Eurowings-Maschine am Flughafen Heringsdorf auf Usedom. © dpa / Stefan Sauer

Luxair und Eurowings sagen Sommer-Flüge nach Heringsdorf ab

Nachdem es im im Corona-Jahr kaum Fluggäste gab, droht auch 2021 für den Ferienflughafen auf Usedom bitter zu werden. Zwei der wichtigsten Kunden sagen ihre Flüge ab.

Flughafen darf nicht aus Fremdenverkehrsabgabe finanziert werden

Kurzmeldung

Die Fremdenverkehrsabgabe der Gemeinde Ostseebad Heringsdorf darf nicht zur Finanzierung des Flughafens genutzt werden. Über ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts in Mecklenburg-Vorpommern berichtet der "Donaukurier". Die Subventionierung einer kommunalen Infrastruktureinrichtung sei keine Maßnahme der Fremdenverkehrswerbung, hieß es als Begründung.

Eine Eurowings-Maschine am Flughafen Heringsdorf auf Usedom. © dpa / Stefan Sauer

Lufthansa verlängert Heringsdorf-Saisonflüge um zwei Wochen

In der Corona-Krise erfreuen sich die innerdeutschen Verbindungen nach Heringsdorf laut Lufthansa großer Beliebtheit. Jetzt wird das traditionelle Saisonziel bis weit in den Herbst angeflogen. Auch die Aussichten für 2021 seien positiv.

Eine Eurowings-Maschine am Flughafen Heringsdorf auf Usedom. © dpa / Stefan Sauer

Drei Sommerverbindungen am Flughafen Heringsdorf

Neben der Lufthansa bietet auch jetzt Eurowings wieder innerdeutsche Verbindungen nach Usedom. Die Abflughäfen sind Stuttgart und Düsseldorf. Eine weitere Airline kommt in diesem Jahr nicht.

Airlines verschieben ankündigte Flüge nach Heringsdorf

Kurzmeldung

Der Flughafen Heringsdorf wird weiterhin nur von Lufthansa einmal wöchentlich ab Frankfurt bedient, schreibt der "NDR". Eurowings hat die Aufnahme der Flüge aus Stuttgart und Düsseldorf verschoben, die Swiss jene aus Zürich gar aufs nächste Jahr. Beide Fluggesellschaften wollten den Flughafen auf Usedom eigentlich im Juli wieder anfliegen.

Ein Bus steht am Flughafen Heringsdorf. © dpa / Stefan Sauer

Wieder Flugverkehr in Heringsdorf und Rostock

Mit zwei Monaten Verspätung ist am Samstag die Linienflugsaison auf dem Insel-Airport Heringsdorf auf Usedom gestartet. Auch in Rostock-Laage landete die erste Maschine seit dem Corona-Lockdown.

Flughafen Heringsdorf auf Usedom. © Flughafen Heringsdorf GmbH

Flughafen Usedom startet am 30. Mai Sommerflugbetrieb

Kurzmeldung

Der Flughafen Heringsdorf startet am30. Mai mit dem Lufthansa-Flug aus Frankfurt in die Sommersaison. Damit beginnt die Flugsaison rund zwei Monate später und mit reduziertem Programm, teilte der Flughafen mit. Die Betreibergesellschaft hofft auf weitere Verbindungen nach Düsseldorf, Stuttgart, Dortmund und Zürich.

Eurowings kam 2017 noch mit Airbus-Jets nach Heringsdorf. © dpa / Joachim Kloock/HDF

Wiederaufnahme des Flug-Tourismus an die Ostsee wird kompliziert

Mecklenburg-Vorpommern hat eine vergleichsweise komplizierte Öffnungsstrategie nach der Corona-Krise vorgelegt. Der Flugverkehr an die Ostseestrände wird nun trotzdem vereinzelt wieder hochgefahren. Aber wichtige Destinationen fehlen.

Eurowings landete 2017 mit Airbus-Jets am Flughafen Heringsdorf. © Flughafen Heringsdorf / Joachim Kloock

Flughafen Heringsdorf bekommt Kredit für neue Befeuerungsanlage

Kurzmeldung

Der Kreistag Vorpommern-Greifswald hat grünes Licht für einen Kredit über 660.000 Euro für den Flughafen Heringsdorf gegeben. Mit dem Geld soll die Pistenbefeuerung erneuert werden, ohne die der Airport nicht mehr betriebsfähig wäre. Der Flughafen bekommt 2020 zudem einen Zuschuss von einer Million Euro und 2021 nochmals rund 1,3 Millionen Euro. Der Kreis ist der einzige Gesellschafter des Inselflughafens von Usedom, der 2019 etwas mehr als 20.000 Passagiere hatte.

Swiss Bombardier C-Series nach dem Erstflug von Zürich am 4. Mai 2019 auf dem Flughafen Heringsdorf. Flughafen Heringsdorf

Flughafen Heringsdorf braucht zusätzliches Darlehen für Betriebsfähigkeit

Auch in Heringsdorf ist der regionale Flughafen für Investitionen in die Flughafeninfrastruktur auf Zuschüsse des staatlichen Eigners angewiesen. Die Verkehrszahlen entwickelten sich zuletzt wieder positiver.

Der Swiss-Erstflug von Zürich wird in Heringsdorf begrüßt. Flughafen Heringsdorf

Flughafen Heringsdorf zieht positive Sommerbilanz

Kurzmeldung

Der Flughafen Heringsdorf hat sich zufrieden über die nahezu abgelaufene Flugsaison gezeigt. Laut eines Berichts des "NDR" verzeichnete der Airport mehr als 18.500 Linienflugpassagiere, was rund 5000 mehr als im Vorjahreszeitraum sind. Die Auslastung der Maschinen lag den Angaben nach bei 80 bis 90 Prozent.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Der Swiss-Erstflug von Zürich wird in Heringsdorf begrüßt. Flughafen Heringsdorf

Swiss startet Usedom-Route von Zürich

Kurzmeldung

Swiss hat eine Verbindung vom Drehkreuz Zürich nach Heringsdorf aufgenommen. Die Schweizer fliegen jeden Samstag mit einem Airbus A220 zum Airport auf der Ostseeinsel Usedom, wie der Flughafen mitteilte. Die Strecke wird bis September geflogen.

Flughafen Heringsdorf auf Usedom. © Flughafen Heringsdorf GmbH

Eurowings startet Flugsaison am Flughafen Heringsdorf

Kurzmeldung

Eurowings hat mit ihrem Flug von Düsseldorf nach Heringsdorf am vergangen Samstag die Flugsaison in Heringsdorf eröffnet. Neben Eurowings fliegen auch Lufthansa und Swiss immer samstags aus Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt, Dortmund und Zürich die Ostseeinsel Usedom an, teilte die lokale Tourismus GmbH mit. Die Saison geht bis Ende Oktober.

Eine Eurowings-Maschine am Flughafen Heringsdorf auf Usedom. © dpa / Stefan Sauer

Mehr Flüge am Ostsee-Flughafen Heringsdorf

Am Flughafen Heringsdorf beginnt Mitte April die Flugsaison. Statt immer nur samstags stehen in der Hochsaison dieses Jahr erstmals auch dienstags und mittwochs Linienflüge im Plan.

Eine Eurowings-Maschine am Flughafen Heringsdorf © dpa / Stefan Sauer

Usedom bekommt Flüge nach Dortmund und Zürich

Inselflughäfen haben zu kämpfen - auch weil immer mehr Regionalflieger verschwinden. In Heringsdorf werden die Hoteliers nun selbst aktiv, Sylt und Rostock suchen nach neuen Verbindungen.

Eurowings kam 2017 noch mit Airbus-Jets nach Heringsdorf. © dpa / Joachim Kloock/HDF

Usedom mit weniger Kapazitäten im Sommer

Mitte April startet am Inselflughafen Heringsdorf die sommerliche Flugsaison. Fünf Linienverbindungen werden bis Oktober angeboten, eine weniger als im Vorjahr. Und Mittelstrecken-Jets fliegen vorerst nicht mehr.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Dokumentenkontrolle TRAINICO GmbH - Sichere Interpretation und richtige Entscheidungsfindung bei Vorlage von Reisedokumenten Mehr Informationen
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling Flight Consulting Group - FCG OPS ist eines der größten europäischen Betriebskontrollzentren, das internationale Reiseunterstützung und Abfertigungsdienste sowie Bodenabfertigu... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Materi... Mehr Informationen
Catering & International Press
Catering & International Press GAS German Aviation Service GmbH - We cooperate with local caterers to provide excellent VIP catering for your flight. We know how important in-flight catering is for your passengers an... Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
Luftsicherheitskontrollkraft (LSKK) gemäß Ziffer 11 der DVO (EU) 2015/1998 DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Grundschulung/ theoretische Fortbildung/ Bilderkennung (Praxisfortbildung, OTS) für alle Kontrollkräfte (LSKK) gemäß DVO (EU) 2015/1998 Kapitel 11.Per... Mehr Informationen
A319/A320/A321 (IAE V2500) vs A318/A319/A320/A321 (CFM56) EASA Part-66 B1 & B2 Practical Elements Lufthansa Technical Training GmbH - This course corresponds to the related theoretical course and enables participants to gain competence in practical Line and Base Maintenance, using a... Mehr Informationen
Flughafen Heringsdorf auf Usedom. © Flughafen Heringsdorf GmbH

Linienflugsaison in Heringsdorf beginnt

Während die großen Flughäfen auf den Sommerflugplan umgestellt haben, geht der Linienflugbetrieb 2017 auf der Insel Usedom jetzt erst los: Der Airport Heringsdorf startet diesmal mit einer Neuerung.

Boeing 737 der Germania. © AirTeamImages.com / Simon Willson

Germania kündigt innerdeutsche Verbindung an

Kurzmeldung

Germania fliegt derzeit nicht innerdeutsch, doch das ändert sich: Vom 2. September bis zum 28. Oktober verbindet die Airline immer samstags die Flughäfen Dortmund und Heringsdorf. Das teilte die Fluggesellschaft jetzt mit.

Ein Mitarbeiter am Flughafen Heringsdorf © dpa / Stefan Sauer

Usedom-Flughafen Heringsdorf mit deutlichem Passagierwachstum

Ein früher Start in die Linienflugsaison hat am Flughafen Heringsdorf zu einem deutlichen Passagierwachstum geführt. Auch in diesem Jahr haben etliche Airlines die Ostseeinsel im Programm.

Bombardier Q400 der Austrian © AirTeamImages.com / Michael Priesch

Neue Linz-Heringsdorf-Verbindung von Austrian Airlines in Sicht

Kurzmeldung

Austrian Airlines fliegt ab Mai vom Flughafen Linz nach Heringsdorf. Die Verbindung auf die Ostseeinsel Usedom soll Flugplandaten zufolge immer freitags mit einer Dash 8Q-400 angeboten werden.

Ein Bus steht am Flughafen Heringsdorf. © dpa / Stefan Sauer

Lufthansa verbindet Heringsdorf und Frankfurt

Kurzmeldung

Vom 15. April bis zum 28. Oktober fliegt die Lufthansa zwischen Frankfurt und Heringsdorf. Die Strecke soll immer samstags angeboten werden, hieß es in einer Mitteilung der Airline.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben