airliners.de Logo

Thema : Fraport

Viele kleine Schritte am Flughafen Frankfurt in Richtung Klimaschutz

Kurzmeldung

Mit Investitionen von rund 300 Millionen Euro will der Flughafen Frankfurt in den kommenden Jahren deutlich klimafreundlicher werden. Ansatzpunkte sind unter anderem eine verbesserte Gebäudetechnik, der Einsatz von Elektro- und Brennstoffzellenfahrzeugen sowie klimafreundliche Produktion und Einkauf von Energie. Bis 2030 sollen die CO2-Emissionen von 175.000 Tonnen (2019) auf 80.000 Tonnen sinken. Im Jahr 2050 soll die Klimaneutralität erreicht sein.

Fraport-Chef Stefan Schulte © dpa

Passagierverkehr am Frankfurter Flughafen zieht an

Das Passagiergeschäft am Frankfurter Flughafen erholt sich im Juni merklich, liegt aber weiterhin deutlich unter den Zahlen von 2019. Das Frachtgeschäft hingegen verzeichnet ein deutliches Wachstum.

Frachtverladung bei Lufthansa Cargo am Frankfurter Flughafen. © Fraport

Frankfurter Flughafen sucht wieder Personal

Fraport sucht für den Frankfurter Flughafen bereits wieder Personal für die Bodenverkehrsdienste. Zwar ist das Passagieraufkommen nach wie vor niedrig, aber in Spitzenzeiten will man Engpässen vorbeugen.

Sicherheitsschleuse am Flughafen Frankfurt/Main © dpa

Fraport ordnet Sicherheits-Tochter neu

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport hat seine Sicherheitstochter "Frasec Fraport Security Services GmbH" neu aufgestellt. Hintergrund ist die Übernahme der Steuerung der privaten Kontroll-Dienstleister von der Bundespolizei.

Fraport eröffnet neues Parkhaus im Quartier Gateway Gardens

Kurzmeldung

Fraport nimmt ein neues Parkhaus mit 1250 Stellplätzen im Frankfurter Stadtteil Gateway Gardens in Betrieb. Laut Mitteilung stehen Klimaschutz und Umweltverträglichkeit bei Planung, Bau und Betrieb des Parkhauses im Fokus. Darüber ist das Objekt mit LED-Beleuchtung und einer automatischen Autokennzeichen-Erkennung ausgestattet.

Fraport eröffnet neues Terminal in Ljubljana

Kurzmeldung

Fraport hat am Flughafen Ljubljana ein neues Terminal eröffnet. Der deutsche Flughafenbetreiber hat laut Mitteilung rund 21 Millionen Euro in Slowenien investiert. Nach einer Bauzeit von etwa zwei Jahren sollen die ersten Passagiere am 1. Juli über das neue Terminal reisen.

Der Frankfurter Flughafen ist der größte Passagier-Airport in Deutschland. © obs/Fraport AG

Passagierzahlen am Frankfurter Flughafen erholen sich im Mai leicht

Das Passagiergeschäft am Frankfurter Flughafen erholt sich im Mai leicht, liegt aber weiterhin deutlich unter den Zahlen von 2019. Das Frachtgeschäft hingegen verzeichnet ein deutliches Wachstum.

Logo des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport an einem Informationsschalter. dpa / Frank Rumpenhorst

Passagieraufkommen am Frankfurter Flughafen bleibt gering

Die Corona-Pandemie hat den Frankfurter Flughafen weiter fest im Griff. Trotz der Osterferien blieb die Zahl der abgefertigten Passagiere am größten deutschen Flughafen auch im April unter der Millionen-Marke.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Fraport beschafft sich weitere finanzielle Mittel

Kurzmeldung

Die Fraport AG hat eine Unternehmensanleihe mit einem Gesamtvolumen in Höhe von 1,15 Milliarden Euro ausgegeben. Laut Mitteilung erfolgt die Emission in zwei Tranchen: Die erste, siebenjährige Tranche umfasst ein Volumen von 800 Millionen Euro. Die zweite Tranche beläuft sich auf 350 Millionen Euro und wurde als Aufstockung der bereits im Vorjahr emittierten Anleihe mit einer Laufzeit bis Juli 2024 ausgegeben.

Fraport will Terminal 2 und Nordwest-Bahn bis Juni wieder in Betrieb nehmen

Kurzmeldung

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport hat angekündigt, Terminal 2 im Juni wieder in Betrieb nehmen zu wollen. Die zwischenzeitlich als Flugzeugparkplatz genutzte Landebahn Nordwest unter Umständen vielleicht schon früher. "Wir sehen wieder Licht am Ende des Tunnels", erklärte Vorstandschef Stefan Schulte.

Terminal 3 am Frankfurter Flughafen kommt erst 2026

Kurzmeldung

Der Frankfurter Flughafen hat die Inbetriebnahme für sein drittes Passagier-Terminal erneut verschoben. Nach aktuellem Stand soll das T3 frühestens 2026 ans Netz gehen, berichtet die "Tagesschau". Vor Corona-Planungen sahen vor, dass das neue Abfertigungsgebäude im Sommer 2022 in Betrieb gehen sollte.

Logo des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport an einem Informationsschalter. dpa / Frank Rumpenhorst

Fraport vermeldet über 650 Millionen Euro Verlust

Die Corona-Krise trifft den Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport 2020 finanziell hart. Auch für dieses Jahr wird mit roten Zahlen gerechnet. Jetzt sollen sich die Aktionäre in Verzicht üben und Mitarbeiter den Konzrn verlassen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
Flugplanung mit der Flight Consulting Group
Flugplanung mit der Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Routenerstellung und -optimierung mit PPS, ARINCDirect oder JetPlanner, Erstellung von OFP-Paketen, ATC FPL-Filing, CFMU Slot Management, Flight Watch... Mehr Informationen
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen
OTS Online - Trainingssoftware
OTS Online - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Das Original geht online Die global etablierte OTS Software zur Röntgenbildauswertung ist auch online verfügbar. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter ortsu... Mehr Informationen
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Schulung für Personen mit Zugang zu Sicherheitsbereichen gem. Ziffer 11.2.6 der DVO (EU) 2015/1998 (Flughafenausweis) DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Personen mit unbegleitetem Zugang zu Sicherheitsbereichen müssen eine Schulung absolvieren. Voraussetzung zur Ausstellung eines Flughafenausweises.Sch... Mehr Informationen
Crystal Cabin Award
Crystal Cabin Award Hamburg Aviation - DER INTERNATIONALE PREIS FÜR INNOVATIONEN - Der Crystal Cabin Award ist DER internationale Preis für Innovationen im Bereich Flugzeugkabine. Unter dem... Mehr Informationen
Ansagetraining TRAINICO GmbH - Sie erhalten einen fundierten Einblick in Techniken der Kommunikation und Rhetorik und wie Sie diese wirkungsvoll in Ihre Ansagen ( am Flughafen) ein... Mehr Informationen
Eine Frau blickt im Flughafen Frankfurt auf eine Anzeigetafel. © dpa / Nicolas Armer

Frankfurt: Weniger Passagiere und mehr Fracht

Das Passagiergeschäft am Frankfurter Flughafen ist im Februar nochmals gesunken. Gleichzeitig verzeichnet das Frachtaufkommen weiter Zuwächse. Die internationalen Beteiligungen zeigen fast alle Rückgänge.

Die neue Feuerwache am Frankfurter Flughafen. © Fraport

Frankfurter Flughafen nimmt neue Feuerwache in Betrieb

Der Frankfurter Flughafen hat nach zweieinhalb Jahren Bauzeit die neue Feuerwache 1 in der CargoCity Süd in Betrieb genommen. Der neue Komplex vereint zahlreiche Funktionen unter einem Dach und ist auf Mitarbeiter-Wünsche zugeschnitten.

Fraport darf Flughafen Antalya zwei weitere Jahre betreiben

Kurzmeldung

Fraport darf den Airport im türkischen Antalya für zwei weitere Jahre betreiben. Die Konzession für das Gemeinschaftsunternehmen Fraport TAV Antalya sei bis Ende 2026 verlängert worden, teilte Fraport mit. Zudem müsse die Gesellschaft die Konzessionsgebühr für das Jahr 2022 erst im Jahr 2024 begleichen.

Der neue Flughafen in Thessaloniki. © Fraport

Fraport schließt Modernisierung von 14 griechischen Flughäfen ab

Fraport hat für rund 440 Millionen Euro 14 griechische Airports modernisiert. Die Arbeiten konnten drei Monate früher fertiggestellt werden als ursprünglich geplant. Die Airports sind jetzt für den Neustart der Tourismusindustrie bereit.

Ein Flugzeug der Lufthansa ist in Frankfurt am Main hinter einem Fenster der Flughafenklinik zu sehen. © dpa / Frank Rumpenhorst

Deutschlands größtes Drehkreuz im Corona-Schlaf

Am Frankfurter Flughafen ist die Corona-Krise besonders deutlich zu spüren. Die Beschäftigten hoffen darauf, dass ihre Firmen durchhalten. Bislang haben erst wenige ihre Jobs verloren.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben