airliners.de Logo
Lufthansa gründet Eurowings-Ableger auf Malta, © Eurowings
Flugzeuge der Eurowings © Eurowings

Eurowings bekommt einen weiteren Ableger, und zwar auf Malta. Lufthansa und Eurowings sollen das in dieser Woche beschlossen haben. Für die maltesische Eurowings Europe Limited wurde auch ein eigenes AOC beantragt, heißt es in einer internen Mitteilung, die airliners.de vorliegt. Es wird damit gerechnet, dass die Vorarbeiten im Lauf des Jahres abgeschlossen sein werden.

"Ein sukzessiver Transfer von Flugzeugen und Crews in die neue Gesellschaft ist im Winterflugplan 2022/23 geplant", heißt es in der Mitteilung. Mit der Gründung wolle das Management gleichzeitig "weiteres Wachstum ermöglichen" und die derzeitige Doppelbesteuerung für Mitarbeitende innerhalb Europas eliminieren, heißt es.

Dem Vernehmen nach geht es bei der Neugründung vor allem um eine perspektivische Ablösung von Eurowings Europe. Der Ableger mit Sitz in Wien operiert aktuell laut Flugplandaten vor allem aus Palma de Mallorca, Prag, Pristina und Salzburg. Auch die neue Basis in Stockholm soll von der Paneuropa-Tochter betrieben werden.

Laut Mitteilung werde sich für Cockpit- und Kabinencrews bei einem Wechsel wenig ändern. Die Beschäftigten sollen an ihren bisherigen Basen stationiert bleiben. Auch der arbeits- und sozialrechtliche Status bleibe unangetastet, schreiben die Arbeitgeber. Bei Mitarbeitenden in der Verwaltung in Wien werde geprüft, ob sie remote von anderen Standorten arbeiten könnten.

Die Gewerkschaft Verdi kritisiert den Schritt. So habe es in den letzten Jahren immer wieder Airline-Gründungen gegeben, die das Ziel hatten, auch Arbeitsbedingungen zu verschlechtern und Personalkosten zu reduzieren. Eine Spirale zulasten der Beschäftigten sei in Gang gesetzt, so die Gewerkschaft auf Anfrage.

"Deshalb fordern wir den Lufthansa-Konzern auf Verantwortung für die Beschäftigten in Cockpit und Kabine an den deutschen Standorten der Eurowings zu übernehmen und diese Arbeitsplätze mit uns tariflich abzusichern", so ein Verdi-Verteter zu airliners.de.

Eurowings stellt sich in die Tradition von Ryanair

Lufthansa ist nicht die einzige Fluggesellschaft, die einen Flugbetrieb unter maltesischer Flagge aufbaut. So sind im Wesentlichen alle in Deutschland stationierten Ryanair-Flugzeuge maltesisch und werden von der zur Ryanair Gruppe gehörenden Malta Air operiert. Auch die Ryanair-Tochter Lauda Europe ist maltesisch.

Einige Airlines nutzen die Registrierung auf Malta dazu, einen EU-Flugbetrieb zu erhalten, andere gründen Töchter vor Ort, um von Steuervorteilen zu profitieren. Laut CH-Aviation haben aktuell insgesamt 79 Fluggesellschaften ihren Sitz auf der kleinen Mittelmeerinsel. Weitere Beispiele sind DC Aviation Malta, Freebird Europe, Hifly Malta, Jet Aviation Malta, Smartlynx Airlines Malta, Titan Airways Malta, Vistajet Malta und Avion Express Malta.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
NAT/MNPSA - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - Part OPS (SPA.MNPS.100) requires that aircraft shall only be operated in designated minimum navigation performance specifications (MNPS) airspace in a... Mehr Informationen
B777-200/300 (GE 90) EASA Part-66 B1.1 & B2 Theoretical
B777-200/300 (GE 90) EASA Part-66 B1.1 & B2 Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - The participant will acquire knowledge necessary to perform and certify maintenance tasks permitted to be carried out as certifying staff of the speci... Mehr Informationen
The only German-wide FBO network
The only German-wide FBO network GAS German Aviation Service GmbH - GAS German Aviation Service provides services at all German airports. If you can’t find an airport in the list below, please contact our headquarters... Mehr Informationen
Aviation Management (MBA) berufsbegleitend studieren
Aviation Management (MBA) berufsbegleitend studieren Hochschule Worms - Der Studiengang "Aviation Management (MBA)" ist ein kostenpflichtiger Weiterbildungsstudiengang der auf das Luftverkehrsmanagement spezialisierten Hoc... Mehr Informationen
OTS - Trainingssoftware
OTS - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Mehr Sicherheit durch moderne Trainingssoftware - Die Trainingssoftware OTS (Operator Training System) gehört weltweit zu den führenden Produkten auf... Mehr Informationen
GSE simple and smart
GSE simple and smart HiSERV GmbH - Rental Solutions, Services, Management. HiSERV verbessert seit 2017 den Vermietungsmarkt für Ground Support Equipment (GSE) durch überlegene Qualität,... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending your success

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil