airliners.de Logo

Thema Zoll

Brexit bringt Flughafen Leipzig mehr Zöllner

Lesetipp In Vorbereitung auf den Brexit haben nun am Flughafen Leipzig/Halle 76 neue Zöllner angefangen. Der Zoll hatte die neuen Mitarbeiter zur Verstärkung der schon jetzt 150 Zöllner am zweitgrößten Luftfracht-Standort in Deutschland extra ausgebildet, schreibt der "MDR".

Bundesfinanzministerium stellt Zoll-App vor

Kurzmeldung Zigaretten, Alkohol oder die neueste Elektronik: Wer auf Reisen eingekauft hat, kann bei der Zollkontrolle am Flughafen eine böse Überraschung erleben. Damit Urlauber den Überblick behalten, was sie zollfrei einführen dürfen, hat das Bundesfinanzministerium die App "Zoll und Reise" (iOS, Android) entwickelt.

Zöllner verhindern 15.000 Euro Steuerschaden

Kurzmeldung Der Zoll am Frankfurter Flughafen einen Reisenden mit 45.000 Zigaretten im Gepäck erwischt. Der Mann hatte versucht, seine drei Koffer durch den grünen Ausgang für anmeldefreie Waren zu bringen, berichtet die dpa. Der geschätzte Steuerschaden hätte bei rund 15.000 Euro gelegen.

90.000 Schmuggel-Zigaretten in Frankfurt sichergestellt

Kurzmeldung Der Zoll am Frankfurter Flughafen hat 90.000 Zigaretten ohne Steuermarke sichergestellt. Laut Mitteilung fanden Mitarbeiter den Tabak in der vergangene Woche in einer als "Umzugsgut" deklarierten Holzkiste. Die Fracht kam aus Nigeria und sollte nach England verschickt werden.

Zoll findet in Hamburg zehn Kilo Opium

Kurzmeldung Der Zoll am Flughafen Hamburg hat bei einem Passagier aus der Türkei zehn Kilogramm Opium sichergestellt. Der gebürtige Iraner war laut Behördenmitteilung beim Durchqueren des "grünen Kanals" für anmeldefreie Waren angehalten worden. Der Reisende sitzt nun in Untersuchungshaft.

Zoll stellt bei Reisender 900 Tabletten sicher

Kurzmeldung Der Zoll am Flughafen Frankfurt hat bei einer Reisenden rund 900 Tabletten und mehrere Cremes sichergestellt. Wie die Behörde mitteilt, handelt es sich dabei um Medikamente gegen Schwindel, rheumatische Beschwerden und Schmerzmittel. Die Besitzerin hatte angegeben, dass die Arzneien für ihre Verwandte und Freunde bestimmt seien.

Hannover: Zoll stellt Affenschädel und Antilopenhorn sicher

Kurzmeldung Der Zoll am Flughafen Hannover hat bei einem Mann aus Namibia den Schädel eines Schimpansen und ein Antilopenhorn sichergestellt. Das teilte das Hauptzollamt Hannover mit. Da der Mann keine Einfuhrgenehmigungen vorlegen konnte, wurden Schädel und Horn eingezogen. Das Bundesamt für Naturschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Flughafen Hahn: 4200 Fälschungen sichergestellt

Kurzmeldung Der Zoll am Flughafen Hahn hat rund 4200 Imitationen sichergestellt. Dabei handelt es sich um Kleidung, Handtaschen und Schuhe namenhafter Hersteller, meldet die dpa. Der Wert der Originalware wurde auf etwa eine halbe Million Euro geschätzt.

Frankfurt: Heroin im Wert von 20.000 Euro sichergestellt

Kurzmeldung Zollbeamte am Frankfurter Flughafen haben bei einem Reisenden 60 Gramm Heroin sichergestellt. Nach einem positiven Drogentest sind im Krankenhaus rund 60 sogenannte "Fingerlinge" im Magen-Darm-Trakt des Mannes gefunden worden. Der Marktwert liegt bei rund 20.000 Euro.

Zoll findet hunderte Kilo des Rauschgifts Khat

Kurzmeldung Der Zoll am Flughafen Frankfurt hat im vergangenen Jahr rund 324 Kilogramm des Rauschgifts Khat sichergestellt. Gefunden wurde die pflanzliche Substanz in 30 Briefsendungen, die aus Ostafrika verschickt worden waren. Der Hauptwirkstoff Cathinon unterliegt dem Betäubungsmittelgesetz.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken