Thema Turkish Airlines

Turkish Airlines und Anadolujet stocken Köln/Bonn auf

Kurzmeldung Turkish Airlines nimmt den Flughafen Köln/Bonn ins Visier. Laut Mitteilung verbindet die Turkish-Airlines-Tochter Anadolujet neu Istanbul-Sabiha Gökcen und Ankara mit der Domstadt. Mutter Turkish Airlines fliegt neu von Samsun und Hatay an den Rhein. Zusätzlich wird die bereits bestehende Verbindung zum Flughafen Istanbul ab dem 1. Juli von derzeit fünf wöchentlichen Flügen auf zwei tägliche Umläufe erhöht.

Turkish Airlines und Sundair fliegen bald wieder ab Bremen

Kurzmeldung Turkish Airlines und Sundair nehmen im Juli ihren Flugverkehr nach Bremen wieder auf. Der türkische Flagcarrier verbindet ab Anfang Juli die Hansestadt fünfmal pro Woche mit ihrem Drehkreuz in Istanbul. Sundair startet ab dem 14. Juli nach Fuerteventura, Kreta, Kos, Mallorca und Rhodos.

Turkish Airlines verbindet Hamburg mit acht Sommerzielen

Kurzmeldung Turkish Airlines baut ihr Flugangebot zum Hamburg Airport weiter aus. Laut Mitteilung steuert die Airline in diesem Sommer Adana, Ankara, Elazig, Gaziantep, Izmir, Kayseri und Samsun an. Istanbul steht zudem ganzjährig auf dem Flugplan. Der Saisonflugplan gilt vom 20. Juni bis zum 06. September 2020.

Turkish Airlines setzt A330 nach Deutschland ein

Kurzmeldung Turkish Airlines fliegt im Juni mit größerem Fluggerät nach Deutschland. Laut Flugplandaten setzt der türkische Flagcarrier auf den täglichen Umläufen von Istanbul nach Berlin und Düsseldorf Großraumjets vom Typ Airbus A330 ein. Nach Hamburg und Stuttgart fliegt die Airline fünfmal pro Woche mit einem A321.

Turkish Airlines setzt auf "Gesundheitsinspektoren" an Bord

Kurzmeldung Die halbstaatliche türkische Fluggesellschaft Turkish Airlines setzt angesichts der Corona-Pandemie auf ihren Flügen nun sogenannte Hygiene-Experten ein. Je ein Mitglied der Crew werde sich als "Gesundheitsinspektor" allein darum kümmern, dass Reinlichkeitsmaßnahmen und Abstandsregeln eingehalten würden, heißt es in einer Stellungnahme.

Turkish Airlines verlängert Stopp internationaler Flüge bis Mai

Kurzmeldung Die halbstaatliche Fluggesellschaft Turkish Airlines hat ihren weitgehenden Flugstopp wegen der Corona-Krise bis Mai verlängert. Nur einige Inlandsflüge werden bis dahin durchgeführt. Die Maßnahme galt zuvor bis 17. April. Den Flugverkehr nach Deutschland hatte die Türkei am 21. März eingestellt.

Turkish Airlines kündigt neue Ziele ab München an

Kurzmeldung Turkish Airlines wird im Sommer drei neue Verbindungen ab München aufnehmen. Ein Sprecher teilte gegenüber airliners.de mit, dass ab 3. April Antalya neu aufgenommen wird. Im Juli kommen noch Flüge nach Dalaman (2. Juli) und Bodrum (5. Juli) hinzu. Alle neuen Routen werden einmal pro Woche geflogen.

Turkish Airlines und Boeing einigen sich bezüglich Max-Entschädigung

Kurzmeldung Die Fluggesellschaft Turkish Airlines und der US-Flugzeugbauer Boeing haben sich angesichts der Krise um den Jet 737 Max auf eine Entschädigungszahlung geeinigt. Das teilte Turkish Airlines mit, ohne einen Betrag zu nennen. Die Zeitung "Hürriyet" berichtete, Turkish Airlines habe einen Betrag von 225 Millionen US-Dollar erhalten. Dies decke die Verluste der Fluggesellschaft von 2019 ab.

Turkish Airlines will wegen 737 Max gegen Boeing klagen

Kurzmeldung Turkish Airlines bereitet wegen des Groundings der 737 Max eine Klage gegen Boeing vor. Das berichtet Reuters. Die Klage stützt sich einerseits auf die Verdienstausfälle der Airline, die angibt, aufgrund des Groundings in diesem Jahr bisher fast sieben Prozent weniger Sitze anbieten zu können als geplant. Zum anderen ist Turkish Airlines unzufrieden mit dem Umstand, dass Boeing weder einen genauen Zeitplan noch eine ausreichend Information zur Situation bereitstellt.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken