Eine Torte zum KLM-Erstflug von Dresden nach Amsterdam. © Flughafen Dresden / Michael Weimer

Thema Streckenaufnahmen

Egal ob im Sommer- oder im Winterflugplan: Fluggesellschaften nehmen regelmäßig neue Verbindungen auf. Das Ribbon-Cutting oder ein Erstflug-Kuchen dürfen dabei nicht fehlen.

Edelweiss nimmt Flugbetrieb wieder auf

Kurzmeldung Edelweiss hat angekündigt, ihren Flugbetrieb ab dem 28.Mai wieder hochzufahren. Der erste Flug des Ferienfliegers geht von Zürich nach Faro. Bis Ende Juni ist derzeit geplant, 171 Flüge zu 36 Ferienzielen durchzuführen.

Flughafen Heringsdorf auf Usedom. © Flughafen Heringsdorf GmbH

Flughafen Usedom startet am 30. Mai Sommerflugbetrieb

Kurzmeldung Der Flughafen Heringsdorf startet am30. Mai mit dem Lufthansa-Flug aus Frankfurt in die Sommersaison. Damit beginnt die Flugsaison rund zwei Monate später und mit reduziertem Programm, teilte der Flughafen mit. Die Betreibergesellschaft hofft auf weitere Verbindungen nach Düsseldorf, Stuttgart, Dortmund und Zürich.

Air Serbia fliegt wieder nach Frankfurt, Wien und Zürich

Kurzmeldung Air Serbia verbindet seit dieser Woche wieder Belgrad mit verschiedenen europäischen Metropolen. So stehen unter anderem Frankfurt, Wien und Zürich wieder im Flugplan. Laut Flugplandaten wird Zürich viermal wöchentlich bedient, Frankfurt und Wien werden je zweimal pro Woche angeflogen.

Ein für Frachttransport umgerüsteter A330-300 der Lufthansa holt medizinische Hilfsgüter aus China. © Lufthansa Cargo

Lufthansa Cargo holt Fracht aus Shenzhen nach Frankfurt

Kurzmeldung Lufthansa Cargo bietet nun Frachtflüge zwischen Shenzhen und Frankfurt an. Auf den bis zu 14 wöchentlichen Flügen für dringend benötigte medizinische Güter im Auftrag von Fiege International Freight Forwarding kommen umgerüstete Lufthansa-Passagierflugzeuge zum Einsatz, wie die Airline mitteilte.

Lars Ernst (Geschäftsführer Kassel Airport) kurz vor dem Start der Dornier DO 328. © Kassel Airport

Rhein-Neckar-Air startet von Kassel nach Westerland

Kurzmeldung Rhein-Neckar-Air fliegt ab sofort von Kassel nach Westerland auf Sylt. Laut Mitteilung wird die Verbindung zweimal wöchentlich angeboten. Geflogen wird mit einer Dornier Do 328. Geplant sind die Flüge vorerst bis zum 26. September.

Eine Embraer 170 der People's Viennaline. © People's Viennaline

People’s plant Wiederaufnahme der Linienflüge nach Wien

Kurzmeldung Die Regionalfluglinie People’s plant, den Flugbetrieb auf der Strecke Altenrhein-Wien ab 15. Juni 2020 schrittweise wieder hochzufahren. Laut Mitteilung soll es werktags eine Rotation geben. Die Erhöhung auf zwei Rotationen pro Tag erfolgt in einem zweiten Schritt, dessen Zeitpunkt abhängig von der weiteren Pandemie-Entwicklung ist.

Airbus-Maschinen der Aegean Airlines. © Aegean Airlines

Aegean will schrittweise Flugbetrieb wieder hochfahren

Kurzmeldung Aegean will bis Ende Mai den internationalen Flugbetrieb schrittweise wieder hochfahren, teilte die Airline mit. Zu den ersten internationalen Verbindungen gehören auch Frankfurt und München sowie Zürich und Genf. Die Airline hat ihren Flugbetrieb seit dem 26. März ausgesetzt.

Ein Airbus A330-300 startet am Flughafen in New York. © AirTeamImages.com / James Oates

Delta Air Lines nimmt Liniendienst nach Frankfurt wieder auf

Kurzmeldung Delta Air Lines fliegt ab 23. Mai wieder nach Frankfurt. Laut Mitteilung handelt es sich dabei um die Verbindung Atlanta-Frankfurt. Geflogen wird dreimal wöchentlich mit einem Airbus A330-300.

DAT wird eine ATR72-600 auf der strecke nach Saarbrücken einsetzen. © Danish Air Transport

DAT startet ab 2. Juni wieder die Route Saarbrücken-Berlin

Kurzmeldung Die Airline DAT wird ab dem 2. Juni den Flugbetrieb auf der Verbindung Saarbrücken- Berlin wiederaufnehmen. Gestartet wird mit einer täglichen Verbindung außer samstags, teilte der Flughafen Saarbrücken mit.

Eine A350 der Qatar Airways steht am Flughafen Frankfurt. © airliners.de / Christian Höb

Qatar fährt Deutschland-Kapazitäten langsam wieder hoch

Kurzmeldung Qatar Airways will ab Anfang Juni wieder regelmäßig nach Deutschland fliegen. Der Golf-Carrier plant, ab Juni einmal täglich nach Frankfurt und München zu fliegen, wie aus Flugplandaten hervorgeht. Ab Juli sollen die Routen dann elfmal pro Woche angeboten werden und mit Berlin-Tegel kommt ein weiteres Ziel dazu.

Korean Air plant ab Juni Flüge nach Frankfurt

Kurzmeldung Korean Air will ab Juni wieder Flüge zwischen Seoul und Frankfurt aufnehmen. Laut Flugplandaten planen die Koreaner drei wöchentliche Verbindungen. Eingesetzt werden Maschinen vom Typ 787-9.

Karlsruhe/Baden-Baden mit Frachtroute nach Madrid

Kurzmeldung Das Logistikunternehmen Time Matters hat in Kooperation mit CB Logistik eine Frachtroute zwischen Karlsruhe/Baden-Baden und Madrid aufgelegt. Laut einer Meldung des Baden-Airpark wird die Verbindung werktags mit einer Saab 340 SF durchgeführt. Hintergrund sind fehlende Kapazitäten aufgrund der Corona-Pandemie.

Luxair DHC-8Q-400 © AirTeamImages.com

Luxair will ab dem 1. Juni wieder fliegen

Kurzmeldung Die luxemburgische Airline Luxair plant ihren Neustart für den 1. Juni. Das berichtet "L'essentiel". Derzeit arbeite die Airline an einem neuen Flugplan, der in Abstimmung mit den Reisebeschränkungen und den behördlichen Bestimmungen erstellt werde.

United Airlines fliegt Fracht nach Zürich

Kurzmeldung United Airlines verbindet Zürich ab sofort dreimal pro Woche mit Chicago O’Hare. Der Corona-Frachtflug wird laut Airline immer mittwochs, freitags und sonntags mit einer Boeing 787-10 durchgeführt und ist bis Anfang Juni geplant.

Latam nimmt Frankfurt-Flüge wieder auf

Kurzmeldung Ab Mitte Mai will Latam wieder von Sao Paulo nach Frankfurt fliegen. Das teilte die Ailrine auf ihrer Webseite mit. Im Flugplan stehen Flüge immer dienstags und donnerstags. Die Route war seit Mitte April wegen der Corona-Reisebeschränkungen ausgesetzt.

Logistik-Spezialist time:matters startet Frachtroute von Baden/Baden

Kurzmeldung Da aufgrund der Covid-Pandemie Flüge nach Spanien derzeit kaum stattfinden, hat time:matters in Kooperation mit CB Logistik kurzerhand eine eigne Route aufgelegt, um der Frachtnachfrage gerecht zu werden. Fünfmal in der Woche startet eine Saab 340 SF von Baden/Baden nach Madrid.

Wizz Air fliegt wieder nach Memmingen

Kurzmeldung Der Flughafen Memmingen fährt seinen Betrieb langsam wieder hoch. Am Samstag sei erstmals seit der Einstellung des regulären Flugbetriebs wieder eine Maschine der Wizz Air aus Sofia abgefertigt worden, teilte der Flughafen mit. In den nächsten Tagen seien weitere Flüge nach Sofia sowie ins bulgarische Varna und nach Kiew in der Ukraine geplant.

Boeing 787-9 der Etihad Airways in der neuen Bemalung der Airline. © Boeing

Etihad startet Frankfurt-Flüge ab Mai

Kurzmeldung Etihad Airways wird laut Flugplandaten ab Anfang Mai wieder Flüge zwischen Abu Dhabi und Frankfurt aufnehmen. Geflogen werden soll täglich mit einer Boeing 787-9. Der temporäre Flugplan gilt bis 30. Juni.

Air Baltic nimmt Wien-Flüge wieder auf

Kurzmeldung Air Baltic hat mitgeteilt, Riga wieder mit Wien zu verbinden. Die lettische Airline wird die Route einmal pro Woche mit einem Airbus A220-300 anbieten. In der Frequenz soll die Strecke bis 6. Mai bedient werden.

Lufthansa transportiert in der Kabine eines Airbus A350 Schutzausrüstungen. © Lufthansa

Lufthansa startet tägliche Sonderflüge für Schutzausrüstungen aus China

Kurzmeldung Lufthansa legt tägliche Sonderflüge von Frankfurt und München nach China auf, um Schutzausrüstungen nach Deutschland zu fliegen. Dazu setzt die Airline sechs Airbus A330 und vier Airbus A350 ein. Laut Mitteilung sollen die Flüge bis Mitte Mai fortgesetzt werden.

Airbus der Condor in München. © AirTeamImages.com / Carlos Enamorado

Condor bietet noch vier Linienverbindungen

Kurzmeldung Condor fliegt im Corona-bedingten Ersatzflugplan noch vier Ziele regelmäßig an. Laut einer Sprecherin handelt es sich dabei um die Verbindungen von Frankfurt nach Palma de Mallorca, Jerez de la Frontera, Teneriffa und Gran Canaria. Darüber hinaus bietet der Ferienflieger Frachtflüge an und bringt Erntehelfer nach Deutschland.

Eine A220-300 der Air Baltic. © AirTeamImages.com

Air Baltic nimmt Flüge nach Frankfurt wieder auf

Kurzmeldung Air Baltic hat mitgeteilt, ab Mittwoch (15. April) Riga wieder mit Frankfurt zu verbinden. Die lettische Airline wird die Strecke einmal pro Woche mit einem Airbus A220-330 bedienen. Aktuellen Planungen sehen vor, dass die Route in der Frequenz bis 6. Mai bedient wird.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken