Thema Streckenanpassungen

Ein Airbus A330 der Turkish Airlines am Flughafen Hamburg. © AirTeamImages.com / HAMFive

Turkish Airlines schickt noch mehr A330 nach Hamburg

Kurzmeldung Turkish Airlines erhöht die Kapazitäten auf der Strecke Istanbul-Hamburg. Laut Mitteilung wird der Carrier zum Sommerflugplan den täglichen Abendumlauf mit A330-Jets durchführen. Im vergangenen Sommer waren es noch vier wöchentliche A330-Verbindungen.

Boeing 787 der Latam. © AirTeamImages.com / Mehrad Watson

Latam verbindet Deutschland und Chile nonstop

Kurzmeldung Latam Airlines nimmt Nonstop-Flüge zwischen Deutschland und Chile auf. Die südamerikanische Fluggesellschaft verbindet ab 30. Juni dreimal wöchentlich nonstop Frankfurt mit Chiles Hauptstadt Santiago. Im Gegenzug fällt der bisherige Zwischenstopp in Madrid weg. Nach Angaben der Latam Group wird der rund 15-stündige Flug mit Boeing 787 der längste Nonstop-Flug ab Deutschland.

Turkish Airlines schickt eigene Billigmarke nach Deutschland

Turkish Airlines gibt ihre Deutschland-Routen am zweiten Istanbuler Airport Sabiha Gökcen an ihre Tochter Anadolujet ab. Mit der Übernahme steigen die Kapazitäten deutlich. Mit dem Schritt will der Carrier Pegasus Airlines unter Druck setzen.

Ein Airbus A320 Neo der Lufthansa. © AirTeamImages.com / Dirk Grothe

Lufthansa reduziert Paris-Charles-de-Gaulle-Umläufe ab München

Kurzmeldung Lufthansa setzt ab dem Sommerflugplan ein Abenddienst der Strecke MUC-CDG aus. Damit fliegt der Kranich im Sommer bis zu sechs tägliche Dienste nach Paris-CDG und zwei nach Paris-ORY, sagte eine Sprecherin zu airliners.de. Bisher bot Lufthansa sieben tägliche Umläufe zwischen München und Paris-Charles-de-Gaulle.

Vorfeld des Frankfurter Flughafens © Fraport AG

Emirates reduziert A380-Einsatz nach Frankfurt und Düsseldorf

Kurzmeldung Emirates wird zwischen 1. Mai und 30. September auf den Flügen nach Frankfurt und Düsseldorf weniger A380-Jets und mehr Maschinen vom Typ Boeing 777-300ER einsetzen. Mit dem Wechsel könne die Airline der Kundennachfrage innerhalb des globalen Streckennetzes bestmöglich gerecht werden, so ein Sprecher auf Anfrage von airliners.de.

Lufthansa-Tochter Swiss wechselt Airport in Peking

Kurzmeldung Die Schweizer Lufthansa-Tochter wird im Sommer ihre tägliche Verbindung von Zürich nach Peking vom alten Beijing Capital Airport an den neuen Flughafen Daxing International Airport verlegen, berichtet "Aerotelegraph". Noch nicht entschieden sei, ob neben Swiss auch die anderen Lufthansa Airlines künftig den neuen Airport nutzen werden.

Airbus A220-100 (ehemals Bombardier CS100) der Swiss © Swiss

Swiss setzt A220 vermehrt nach Deutschland ein

Kurzmeldung Die Schweizer Fluggesellschaft hat angekündigt ihre A220-100 vermehrt nach Deutschland einzusetzen. Laut Mitteilung wird das Muster mit dem Flugplanwechsel bis zu viermal wöchentlich nach Nürnberg eingesetzt. Auch die zweimal pro Woche angebotene Sommerverbindung nach Sylt wird mit dem kleinsten Airbus-Muster geflogen.

Vertreter vom Zürcher Flughafen und American Airlines beim traditionellen Ribbon-Cutting. © American Airlines

American Airlines schickt Dreamliner nach Zürich

Kurzmeldung American Airlines setzt ab sofort auf der täglichen Route Philadelphia-Zürich eine Boeing 787-8 ein, teilte die US-Airline mit. Mit der Umstellung auf einen Dreamliner erhöht American Airlines die Kapazität um 25 Sitze pro Strecke. Zuvor setzte die Airline eine Boeing 767-300ER ein.

Eine A340-600 der Lufthansa. © AirTeaImages.com / Bastian Ding

Lufthansa setzt ab kommenden Winter A340-600 nach Chicago ein

Kurzmeldung Lufthansa wird zum kommenden Winter das Fluggeräte auf der Strecke Frankfurt-Chicago tauschen. Laut Flugplandaten setzt der Kranich künftig statt A340-600 statt Maschinen vom Typ A340-300 ein.

Die erste Boeing 787-10 von United Airlines. © United Airlines

United schickt Dreamliner nach Zürich

Kurzmeldung United wird auf der ab dem Sommerflugplan 2020 angebotenen Verbindung zwischen Chicago und Zürich eine Boeing 787-10 einsetzten, teilte die Airline mit. Zuerst war der Einsatz einer Boeing 767-400 auf der Route geplant.

Flugzeuge der Wizz Air © Wizz Air

Wizz Air erhöht Chişinău-Frequenz ab Dortmund

Kurzmeldung Wizz Air fliegt die Verbindung zwischen Chişinău und Dortmund noch bis zum 14. Januar dreimal statt zweimal wöchentlich. Ab dem Sommerflugplan 2020 fliegt die ungarische Airline Chişinău dann dauerhaft drei Mal pro Woche an, gab der Airport bekannt.

Eine Boeing 767-400 von Delta Air Lines. © AirTeamImages.com / Carlos Enamorado

Delta schickt Vier-Klassen-767 nach Zürich

Kurzmeldung Delta Air Lines hat auf dem täglichen Umlauf von New York nach Zürich das Fluggerät verändert. Laut Schweizer Medien setzt die US-Airline seit dem 9. Dezember Maschinen vom Typ Boeing 767-400, die mit einer Vier-Klassen-Konfiguration ausgestattet ist. Zuvor setzte Delta Maschinen vom typ Airbus A330-200 auf der Verbindung ein.

Eurowings fliegt neu nach von Düsseldorf nach New York. © Eurowings

Eurowings mit mehr New York und weniger Miami

Kurzmeldung Eurowings wird im Sommerflugplan 2020 die Verbindung von Düsseldorf nach Newark um einen wöchentlichen Umlauf aufstocken. Damit fliegt der Lufthansa-Billigableger dann täglich nach New Jersey, bestätigte ein Eurowings-Sprecher. Gleichzeitig kürzt die Airline ihre Düsseldorf-Miami-Verbindungen von sechs auf drei wöchentliche Umläufe. Alle Flüge werden mit A330 Maschinen durchgeführt.

Eine A320 Neo von Easyjet. © AirTeamImages.com / Matthieu Douhaire

Easyjet kündigt neues Spanien-Ziel ab Schönefeld an

Kurzmeldung Easyjet wird im kommenden Sommer von Berlin-Schönefeld nach Valencia fliegen. Laut Mitteilung der Billig-Airline wird die neue Route zweimal wöchentlich auf dem Flugplan stehen.

Flugzeuge der Eurowings © Eurowings

Eurowings fliegt mehr von Bremen nach Mallorca

Kurzmeldung Im kommenden Sommerflugplan erhöht Eurowings vom Bremer Flughafen die Frequenz nach Palma de Mallorca. Laut Mitteilung des Bremer Airports fliegt der Lufthansa-Billigflieger dann fünfmal pro Woche auf die Baleareninsel. Damit ist Palma ab Bremen ab Ende März mit Eurowings, Sundair und Ryanair insgesamt 19 Mal pro Woche erreichbar.

Ein A320 der Finnair. © AirTeamImages.com / Danijel Jovanovic

Finnair stockt Frequenz nach Hamburg auf

Kurzmeldung Finnair verbessert im Sommer 2020 die Route Helsinki-Hamburg mit einer zusätzlichen täglichen Verbindung. Die finnische Airline bietet somit insgesamt drei Flüge täglich von der Hansestadt nach Helsinki an, gab Finnair bekannt. Finnair setzt Maschinen der A320-Familie ein.

Eine Boeing 777 im neuen Design der Austrian Airlines. © AirTeamImages / Chris Jilli

Austrian startet Tokio-Route zwei Wochen früher

Kurzmeldung Austrian Airlines wird die angekündigte Sommerroute nach Tokio früher aufnehmen. Ein Sprecher teilte auf Anfrage mit, dass der Erstflug jetzt für den 12.März geplant sei. Grund sei die hohe Nachfrage auf der Strecke. In den ersten beiden Wochen setzt Austrian eine Boeing 767 ein. Im regulären Sommerbetrieb wird diese durch eine 777 ersetzt.

Flybe stockt in Hannover auf

Kurzmeldung Flybe wird die Verbindung von Manchester nach Hannover aufstocken. Laut einer Sprecherin des Flughafens Hannover wird die Route im kommenden Sommerflugplan siebenmal wöchentlich auf dem Flugplan stehen.

Airbus A320 von Eurowings © Eurowings / Oliver Roesler

Weniger Eurowings-Flüge zwischen Köln und Leipzig

Kurzmeldung Eurowings dünnt die Frequenz auf der Route Köln/Bonn-Leipzig/Halle mangels Nachfrage auf neun wöchentliche Flüge aus, berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung". Der sonntägliche Flug falle ab Januar weg. Im Sommer solle die Verbindung über mehrere Wochen komplett ausgesetzt werden. Das Angebot auf der Strecke solle aber nicht komplett gestrichen werden.

Lufthansa-Maschinen am Frankfurter Flughafen © Fraport AG

Lufthansa stockt Frankfurt - Glasgow auf

Kurzmeldung Lufthansa wird im kommenden Sommer eine zweite tägliche Rotation auf der Strecke Frankfurt-Glasgow anbieten. Laut Flugplandaten reduziert der Kranich gleichzeitig die Umläufe ex München. Statt fünfmal pro Woche fliegt die Lufthansa die Strecke künftig nur noch dreimal wöchentlich.

Eine Maschine der LOT Polish Airlines landet in Berlin-Tegel. © LOT Polish Airlines

LOT stockt in Berlin auf und passt Wien-Flüge an

Kurzmeldung LOT hat ihre Verbindung zwischen Warschau und Berlin von drei auf vier tägliche Flüge aufgestockt, teilte der polnische Carrier mit. Gleichzeitig hat die Airline auch die Flugzeiten zwischen Warschau und Wien angepasst. Der erste Flug von Wien in die polnische Hauptstadt startet neu um 7:05 Uhr. Der letzte Rückflug nach Wien hebt nun um 20:25 Uhr ab. Am Drehkreuz in Warschau bietet LOT Umsteigemöglichkeiten zu rund 110 Strecken.

Easyjet-Maschinen am Flughafen Tegel. © AirTeamImages.com / Markus Mainka

Easyjet verdoppelt Berlin-Sylt-Kapazität im Sommer 2020

Kurzmeldung Easyjet wird in der kommenden Sommersaison zweimal statt wie bislang einmal wöchentlich von Berlin-Tegel nach Westerland fliegen, teilt der Sylter Tourismus Service mit. Ab dem 29. März wird die Verbindung freitags und sonntags mit einem Airbus A319 mit 156 Sitzplätzen zur Mittagszeit bedient.

Eine Austrian-Maschine am Flughafen Wien. © Flughafen Nürnberg

Austrian Airlines übernimmt von Eurowings in Nürnberg

Kurzmeldung Austrian Airlines übernimmt ab 1. Januar die täglichen Flüge zwischen Wien und Nürnberg. Bisher wurde die Strecke von Eurowings geflogen. Laut Mitteilung des Flughafens ist die Entscheidung Teil der neuen Austrian-Strategie. Letztmalige Linienverbindungen bot die Airline bis 2009.

Eine Boeing 767 der Delta Air Lines. © AirTeamImages.com / Rudi Boigelot

Delta Air Lines verlängert saisonale Berlin-Flüge

Kurzmeldung Delta verlängert im kommenden Jahr ihre saisonale Verbindung zwischen New York und Berlin. Laut Mitteilung fliegen die US-Amerikaner die Strecke vom 2. April bis zum 24. Oktober. Eingesetzt werden weiter Maschinen vom Typ Boeing 767.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken