airliners.de Logo

Thema Kennzahlen

Regelmäßig legen Flughafenbetreiber und Fluggesellschaften neben Verkehrszahlen auch Informationen zum wirtschaftlichen Erfolg als Unternehmen vor. airliners.de berichtet über die Geschäftsberichte.

Hamburger Flughafen mit erstem Verlust seit 25 Jahren

Kurzmeldung Die Corona-Pandemie hat beim Hamburger Flughafen erstmals seit mindestens 25 Jahren zu einem Verlust geführt. Insgesamt sei im ein Defizit von 113 Millionen Euro aufgelaufen, teilte Flughafenchef Michael Eggenschwiler mit. Die Zahl der Passagiere sei 2020 im Vergleich zum Vorjahr um fast 74 Prozent auf rund 4,6 Millionen eingebrochen.

Umsatz von Recaro Aircraft Seating bricht ein

Kurzmeldung Recaro Aircraft Seating hat seine Finanzergebnisse für das Jahr 2020 bekannt gegeben. Pandemiebedingt ging der Umsatz im vergangenen Jahr um knapp 60 Prozent auf rund 295 Millionen Euro zurück. Recaro beschäftigt an seinen fünf Standorten 2100 Mitarbeiter, bei denen der Personalbestand um bis zu 30 Prozent reduziert wurde.

Bahn rechnet mit schneller Erholung nach Corona

Kurzmeldung Nachdem die Deutsche Bahn für 2020 einen operativen Verlust von rund 2,9 Milliarden Euro hinnehmen musste, übt sich der Vorstandsvorsitzende Richard Lutz in Optimismus: "Ich bin ganz sicher: Die Menschen werden in unsere Züge zurückkehren und auch ihre Güter mehr denn je umweltfreundlich auf der Schiene befördern. Wir sind der Impfstoff gegen den Klimawandel“, so der Manager in einer Mitteilung.

FACC weist zweistelligen Millionenverlust aus

Kurzmeldung Die Corona-Pandemie hat den österreichischen Luftfahrtzulieferer FACC 2020 einen operativen Verlust von 74,4 Millionen Euro beschert. Laut einer Unternehmensmeldung schrumpfte der Umsatz um 126,2 Millionen Euro auf rund 527 Millionen Euro. FACC rechnet mit einer Erholung in den nächsten vier bis fünf Jahren.

Deutsche Bahn weist Rekordverlust aus

Kurzmeldung Die Deutsche Bahn soll im vergangen Jahr ein Rekordminus von 5,7 Milliarden Euro eingefahren haben, berichtet "Reuters". Rund vier Milliarden Euro seien auf die Corona-Krise zurückzuführen. Die Bahn hatte ihr Angebot trotz drastisch gesunkener Passagierzahlen im Lockdown weitgehend aufrechterhalten.

Flughafen Zürich muss über 60 Millionen Euro Jahresverlust verkraften

Kurzmeldung Der Flughafen Zürich vermeldet für das abgelaufene Geschäftsjahr einen Konzernverlust von rund 69 Millionen Franken (rund 62 Millionen Euro) als Folge des Verkehrseinbruchs in der Corona-Krise. Nun soll das internationale Frachtgeschäft aufgrund seiner steigenden Bedeutung in einen eigenständigen Geschäftsbereich ausgegliedert werden.

Flughafen Wien 2020 mit 61 Prozent weniger Umsatz

Kurzmeldung Der Flughafen Wien vermeldet für das Corona-Jahr 2020 einen Umsatzrückgang um 61 Prozent auf rund 334 Millionen Euro. Das Nettoergebnis habe bei minus 75,7 Millionen Euro gelegen. Für 2021 rechnet der Flughafen derzeit mit 40 Prozent des Passagiervolumens von 2019.

Thai fliegt Milliardenverlust ein

Kurzmeldung Thai Airways hat im vergangene Jahr einen Verlust von umgerechnet 3,83 milliarden Euro verbucht. Das berichtet die Bangkok Post. Im Zuge der Corona-Krise hatte die Airline zahlreiche Flugzeuge ausgemustert. Gerüchte, wonach nun neue Flugzeuge gekauft werden sollen, dementierte die Airline.

Entscheidungen über Flughäfen benötigen rationale Argumente

Regionalflughäfen (3/7) Regionalflughäfen nach Corona schließen oder offenhalten? Die Entscheidung für oder gegen Standorte läuft hierzulande vor allem über die Betrachtung von Flughäfen als Job-Motor. Das ist ein falscher Ansatz, sagen internationale Wirtschaftswissenschaftler. Dieser Gastbeitrag zeigt Alternativen zur gängigen Impact-Studie.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken