airliners.de Logo

Thema : Helsinki

Spürhunde sollen am Flughafen Helsinki das Corona-Virus erschnüffeln. © dpa / dpa

Flughafen Helsinki setzt bei Corona-Erkennung auf Spürhunde

Am Flughafen der finnischen Hauptstadt Helsinki sollen Hunde helfen, Corona-Infizierte zu identifizieren. Die Vierbeiner könnten das Virus mit nahezu hundertprozentiger Sicherheit riechen.

Der Flughafen Helsinki hat zwei Haustier-Toiletten eingerichtet. © Helsinki Airport

Flughafen Helsinki richtet Haustier-Toilette ein

Kurzmeldung

Assistenz- und Haustiere, die Passagiere auf Reisen begleiten, haben am Airport Helsinki ab sofort die Möglichkeit, ihre Notdurft zu verrichten. Dazu hat der Flughafen zwei spezielle Bereiche eingerichtet, wie die Betreiberfirma mitteilt. Das Wohlergehen ihrer Tiere sei den Besitzern sehr wichtig. "Eine Haustier-Toilette kann ein Deal Breaker sein, wenn der Besitzer entscheidet, welche Route er fliegen soll," so eine Sprecherin.

Airbus A319 der Finnair © Flughafen Salzburg

Finnair verbindet im Sommer Salzburg und Helsinki

Kurzmeldung

Ab Sommer 2020 fliegt Finnair mittwochs und sonntags von Helsinki nach Salzburg, teilt der Airport mit. Für die Region würde damit das Langstreckenangebot Richtung Asien über den Finnair-Hub eröffnet.

Eine Embraer ERJ-190 der Finnair. © AirTeamImages / Alun Morris Jones

Hannover bekommt Helsinki-Verbindung

Kurzmeldung

Finnair wird im kommenden Jahr Hannover mit Helsinki verbinden. Wie die Airline mitteilt, soll die erste Maschine am 29. April starten. Zunächst mit fünf wöchentlichen Verbindungen. Ab 1. Juni 2019 steht die Route dann täglich auf dem Flugplan. Zum Einsatz kommt einen Embraer E190.

Embraer 170 der Finnair © Finnair

Finnair verbindet Stuttgart mit Helsinki

Kurzmeldung

Finnair nimmt zum kommenden Sommer eine neue Nonstop-Verbindung zwischen Stuttgart und Helsinki auf. Die Strecke soll ab dem 23. April 2018 täglich bedient werden, wie die Fluggesellschaft mitteilte.

Computeranimation des neuen Bahnsteigs am Flughafen Helsinki. © Helsinki Airport

Neue Ringbahn verbindet Flughafen Helsinki mit der Innenstadt

Kurzmeldung

Ab Freitag, 10. Juli, können Urlauber vom Flughafen in Helsinki mit der Bahn ohne Umwege in die Innenstadt gelangen. Die neue Ring Rail Line verbindet den Airport in einer halben Stunde mit der City der finnischen Hauptstadt, hieß es seitens der Finnish Transport Agency. Die Züge sollen alle zehn Minuten fahren. Ein Einzelfahrschein kostet fünf Euro.

Der Flughafen Helsinki hat insgesamt 19 "Sleeping Pods" aufgestellt, die dem wartenden Fluggast etwas Privatsphäre bieten sollen. © Finavia Corp

Flughafen Helsinki stellt spezielle Schlafkabinen auf

Kurzmeldung

In komplett abschirmbaren Schlafkabinen können sich Reisende am Flughafen von Helsinki jetzt eine Auszeit gönnen. Der Airport hat insgesamt 19 "Sleeping Pods" aufgestellt, die dem wartenden Fluggast etwas Privatsphäre bieten sollen. Sie stehen an den Gates 18 und 38, eine Stunde kostet neun Euro.

TUIfly-Erstflug Hannover-Helsinki am Abend des 20.Dezember 2012 © Hannover Airport

TUIfly von Hannover nach Helsinki

TUIfly hat eine neue Nordeuropa-Verbindung eröffnet. So verbindet der Ferienflieger die Heimatbasis Hannover ab sofort mit der finnischen Hauptstadt Helsinki.

Cockpit eines Airbus A340 der Finnair © Finnair

Finnair mit neuer China-Verbindung

Finnair hat die Aufnahme einer weiteren Flugverbindung nach China angekündigt. So soll ab Mai 2012 die westchinesische Metropole Chongqing mehrmals wöchentlich nonstop ab Helsinki bedient werden.

Belavia Bombardier CRJ100 © AirTeamImages.com

Belavia neu nach Helsinki

Die weißrussische Fluggesellschaft Belavia will im Sommer erstmals eine Flugverbindung nach Finnland einrichten. Ab Juni sollen die Hauptstädte beider Länder dreimal wöchentlich miteinander verbunden werden.

Norwegian Boeing 737-800 im Anflug. © AirTeamImages.com / Danish Aviation Photo

Norwegian eröffnet Basis in Helsinki

Neue Strecken ab Frühjahr 2011

Der skandinavische Billigflieger Norwegian hat den finnischen Markt im Visier. So will die Airline in Helsinki drei Flugzeuge stationieren und neue nationale und internationale Flugverbindungen eröffnen.

Eröffnung der neuen Blue1-Route Helsinki-München am 13.9.2010 © Flughafen München GmbH

Blue1 startet München-Flüge ab Helsinki

Bei der SAS-Tochter Blue1 steht seit Montag eine neue Verbindung im Flugplan: Die Airline verbindet nun die finnische Hauptstadt Helsinki täglich mit München. Auch Lufthansa und Finnair fliegen zwischen den beiden Destinationen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben