airliners.de Logo

Finnair mit neuer China-Verbindung

Finnair hat die Aufnahme einer weiteren Flugverbindung nach China angekündigt. So soll ab Mai 2012 die westchinesische Metropole Chongqing mehrmals wöchentlich nonstop ab Helsinki bedient werden.

Cockpit eines Airbus A340 der Finnair © Finnair

Finnair wird ab Mai 2012 Direktflüge nach Chongqing in ihren Flugplan aufnehmen. Wie die finnische Fluggesellschaft mitteilte, ist sie die erste Airline, die einen Direktflug von Europa nach Chongqing anbieten wird.

„China ist ein wichtiger Teil unserer Europa-Asien-Strategie. Vor allem Westchina ist ein großer Wachstumsmarkt, der mit der neuen Route von Finnair besser erschlossen wird,“ sagt Finnairs CEO Mika Vehviläinen. Neben Chongqing fliegt Finnair auch nach Peking, Shanghai und Hongkong mit einem Gesamtvolumen von 26 Flügen pro Woche.

Finnair wird Chongqing zunächst viermal wöchentlich mit einem Airbus A340 anfliegen. Die konkreten Verkehrstage und Flugzeiten werde Finnair später bekannt geben, sagte ein Pressesprecher gegenüber airliners.de. Das neue Ziel ist Finnairs elfte Destination in Asien.

Von: airliners.de mit Finnair

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Verkehr Airbus Netzwerkplanung Finnair Airbus A340 Helsinki Chongqing