Feed abonnieren

Thema Tuifly

Die Tuifly gehört zum Tourismus-Konzern Tui. Die Ferienfluggesellschaft galt lange als das Sorgenkind im Konzern, da sie zu teuer war.

  1. Tuifly befördert Weihnachtsbäume kostenlos

    Kurzmeldung Bei Tuifly können Passagiere auch in diesem Jahr ihren Weihnachtsbaum als kostenloses Sondergepäck mitnehmen. Wie die Airline mitteilte, muss die Mitnahme bis zu 48 Stunden vor Abflug unter der Telefonnummer 05 11 / 22 00 43 21 angemeldet werden. Der Baum darf nicht länger als zwei Meter sein und muss in einem Netz verpackt sein.

    Vom 11.12.2018
  2. Ein Flugzeug hinterlässt am Berliner Himmel Kondensstreifen.

    Tuifly und Condor liegen beim Klima-Ranking vorn

    Die Ferienflieger Tuifly und Condor gehören erneut zu den Top Ten der am wenigsten klimaschädlichen Airlines der Welt. Das stellt die Umweltorganisation Atmosfair in einer neuen Studie fest.

    Vom 10.12.2018
  1. Blick auf den Flughafen von Palma de Mallorca.

    Nachtflugverbot für Palma de Mallorca gefordert

    Die Stadtregierung von Palma fordert ein Nachtflugverbot für den Flughafen. Künftig sollen nur noch Notfallflüge erlaubt sein. Der Vorstoß stößt auf Kritik und würde auch Auswirkungen auf deutsche Airlines haben.

    Vom 29.11.2018
  2. Nach dem Brexit gehen Großbritannien und die Europäische Union getrennte Wege.

    Konzerne warnen vor zu viel Brexit-Optimismus

    Thomas Cook und Tui loben die Brexit-Vereinbarung von EU und Großbritannien. Gleichzeitig warnen die Konzerne: Noch sei der Deal nicht durch. Die Zustimmung des britischen Parlaments ist keine ausgemachte Sache.

    Vom 27.11.2018
  3. Ein Airbus A321 der White Airways mit Tui-Beklebung.

    Tuifly startet im Winter in Leipzig/Halle

    Tui muss ihre Charterflüge ab Leipzig nochmal umplanen: Statt Condor übernimmt die konzerneigene Airline Tuifly die Flüge der insolventen Small Planet. Allerdings setzt die Airline dabei auf einen bekannten Wet-Lease-Partner.

    Vom 22.11.2018
  4. Eine Boeing 737 in den Farben der Tuifly

    Tuifly: Neue Perspektiven für die Konzern-Airline

    Branchenplayer Tuifly hat für den Mutterkonzern nach unsicheren Jahren wieder strategische Bedeutung und soll sogar wachsen. Doch die Airline ist auch stark von externen Aufträgen abhängig. Ein Firmenporträt.

    Vom 22.11.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Roland Keppler und Oliver Lackmann.

    Tuifly-Chef Roland Keppler geht

    Der Ferienflieger Tuifly wird künftig nur noch von Oliver Lackmann geführt. Zugleich wird der Konzern-Carrier näher an den Reiseveranstalter und die Schwester-Airlines angebunden.

    Vom 13.11.2018
  7. Fraport-Vorstand Anke Giesen und Tuifly-Chef Roland Keppler bei der Eröffnung der Route Frankfurt-Luxor.

    Tuifly eröffnet Luxor-Verbindung

    Kurzmeldung Tuifly fliegt seit Montag von Frankfurt nach Luxor. Die ägyptische Stadt wird laut Mitteilung bis Ende April wöchentlich mit einer Boeing 737-800 bedient. Es ist derzeit die einzige Direktverbindung von Deutschland nach Luxor.

    Vom 05.11.2018
  8. Eine Boeing 737 der Tuifly.

    Mehr Tuifly für Paderborn und Selbstbedienung in Berlin

    Rundschau Tuifly will in Paderborn nicht nur die Small-Planet-Lücke schließen, in Tegel und Schönefeld werden Gepäckautomaten aufgestellt. Unsere tägliche Übersicht mit allen Kurzmeldungen sowie der Presseschau des Tages.

    Vom 02.11.2018
  9. Erstflug der Tuifly in Paderborn/Lippstadt.

    Tui stockt in Paderborn/Lippstadt um 60 Prozent auf

    Kurzmeldung Die Tui will die Flugkapazität in Paderborn/Lippstadt im Sommer 2019 ausbauen. Wie der Airport mitteilte, sollen dann 76.000 Flugsitze angeboten werden, 60 Prozent mehr als in diesem Sommer. Eingesetzt wird die eigene Airline Tuifly, die das Programm der insolventen Small Planet Airlines übernommen hat. Sie startet ab sofort siebenmal wöchentlich mit einer Boeing 737-700 in Paderborn.

    Vom 02.11.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Exklusiv Viele verschiedene Airlines waren in diesem Sommer am Himmel zu sehen - hier 15 von ihnen plus die verschwundene Air Berlin.

    So performten die Airlines im Sommer

    Bilanz 30 Prozent mehr Flüge als im Sommer 2017 haben die 15 wichtigsten Airlines auf dem deutschen Markt in diesem Sommer angeboten. Gleichzeitig wuchsen auch die Probleme massiv. Mit schweren Folgen.

    Vom 26.10.2018
  12. Eine Boeing 737 der Tuifly startet am Flughafen Düsseldorf.

    Tuifly nimmt Zypern ins Programm

    Kurzmeldung Larnaca auf Zypern ist im Sommer 2019 neues Flugziel von Tuifly. Laut Mitteilung startet der Ferienflieger je zweimal wöchentlich von Düsseldorf und Frankfurt auf die Insel. Zugleich wird er eine Boeing 737 MAX auf den Namen "Larnaca" taufen - sie wird aber nicht unbedingt auf dieser Route eingesetzt, heißt es.

    Vom 18.10.2018
  13. Tuifly übernimmt Small-Planet-Flüge in Paderborn

    Kurzmeldung Tuifly wird am Flughafen Paderborn/Lippstadt nach airliners.de-Informationen aus Unternehmenskreisen alle bislang von Small Planet angebotenen Strecken nach Spanien und Ägypten übernehmen. Die Airline setzt dafür Boeing 737-700 ein.

    Vom 10.10.2018
  14. Der Kampf um die Strandurlauber ist eröffnet.

    Airline-Pleite entfacht Charter-Debatte

    Die Insolvenz der deutschen Small Planet hat eine Diskussion über die Zukunft des touristischen Flugmarkts ausgelöst. Ein Segment, das laut eines Experten ohnehin sehr volatil ist und sich nach Niki gerade neuordnet.

    Vom 20.09.2018
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Eine Boeing 737 in den Farben der Tuifly

    Tuifly fliegt im Winter von Berlin nach Dubai

    Kurzmeldung Tuifly nimmt im Winter zwei wöchentliche Flüge von Berlin-Tegel nach Dubai auf - laut Unternehmensangaben im Vollcharter für die Kreuzfahrtreederei Tui Cruises. Die Verbindung wird vom 4. November bis zum 28. März mit einer Boeing 737-800 durchgeführt, Zielflughafen ist Dubai Al Maktoum (DWC).

    Vom 14.09.2018
  17. Ein Flugzeug der Tuifly landet in Hannover.

    Tuifly nimmt Luxor in Winterflugplan auf

    Kurzmeldung Tuifly hat angekündigt, die Kapazitäten auf Ägypten-Flügen im Winterflugplan deutlich auszubauen. Aufgestockt wird werden Hurghada und Marsa Alam ab Hannover, Hamburg, Düsseldorf und Frankfurt. Ganz neu sind ab November Flüge von Frankfurt nach Luxor.

    Vom 11.09.2018
  18. Die neuen Eco-Sitze im A350 kommen von Zodiac.

    Diese Sitzabstände bieten Airlines

    Die Sitzabstände bei verschiedenen Airlines unterscheiden sich teilweise deutlich und auch auch innerhalb eines Flugzeugs wird die Bestuhlung immer differenzierter. Eine Übersicht.

    Vom 22.08.2018
  19. Boeing 737-800 der TUIfly

    Tuifly fliegt im Winter nicht in Karlsruhe/Baden-Baden

    Kurzmeldung Im Winterflugplan bietet Tuifly in Karlsruhe/Baden-Baden keine Flüge mehr an. Wie der Flughafen mitteilt, wird die Tui-Airline zum Sommer 2019 zurückkehren.

    Vom 15.08.2018
Seite: