Lufthansa tauft jüngste A350

25.05.2018 - 13:48 0 Kommentare

Lufthansa wird die jüngste betriebene A350-900 (D-AIXI) in der kommenden Woche auf den Namen "Dortmund" taufen. Zu diesem Anlass wird das Langstreckenflugzeug laut Airport-Mitteilung zweimal den Flughafen Dortmund überfliegen. Die Lufthansa setzt ihre A350-Flotte lediglich auf der Langstrecken ab München ein.

Die Lufthansa-A350-900 mit der Kennung D-AIXI wurde Anfang Mai an den Kranich-Konzern ausgeliefert. - © © AirTeamImages.com - Javi Sanchez Utzet

Die Lufthansa-A350-900 mit der Kennung D-AIXI wurde Anfang Mai an den Kranich-Konzern ausgeliefert. © AirTeamImages.com /Javi Sanchez Utzet

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Viele verschiedene Airlines waren in diesem Sommer am Himmel zu sehen - hier 15 von ihnen plus die verschwundene Air Berlin. So performten die Airlines im Sommer

    Bilanz 30 Prozent mehr Flüge als im Sommer 2017 haben die 15 wichtigsten Airlines auf dem deutschen Markt in diesem Sommer angeboten. Gleichzeitig wuchsen auch die Probleme massiv. Mit schweren Folgen.

    Vom 26.10.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus