airliners.de Logo

Thema : EU-Kommission

Flugzeuge von Wizz Air in Dortmund. © Flughafen Dortmund GmbH

Die Kooperation in Flughafensystemen ist für Regionalflughäfen schwierig

Regionalflughäfen (4/7)

Um Standorten langfristig eine Perspektive zu geben und die Infrastruktur möglichst effizient gestalten zu können, macht regelmäßig die Idee einer gezielten Verkehrsverteilung in Flughafensystemen die Runde. Doch die Hürden, als solches anerkannt zu werden, sind hoch.

"Annulliert" steht am 12. Februar 2015 am Flughafen Köln-Bonn auf einer Anzeigetafel neben einigen Flügen der Germanwings © dpa / Marius Becker

EU-Kommission will Annulierungspraktiken der Airlines nachgehen

Verbraucherschutzorganisationen sprechen von neuen Rekorden bei den Beschwerden zu Flugreisen. Nun will die EU-Kommission der Sache auf den Grund gehen und gibt den Airlines drei Wochen Zeit, Informationen bereitzustellen.

Lufthansa-Flugzeug mit Kondensstreifen © AirTeamImages.com / Florent Lacressonniere

Luftfahrtbranche hält CO2-Neutralität und Wachstum gleichzeitig für möglich

"Destination 2050" heißt ein neuer Plan der europäischen Luftfahrtverbände, der die Einhaltung der EU-Klimaziele und stetiges Wachstum der Luftfahrt zu verbinden sucht. Die Hoffnung liegt auf technischen Umbrüchen, doch Umweltschützer winken grundsätzlich ab.

Flugzeuge starten und landen am Flughafen Stuttgart. Durch eine lange Belichtungszeit für dieses Foto sieht es aus, als malen sie mit ihren Lichtern Streifen in den Himmel. © dpa / Robert Dyhringer

EU-Kommission will umweltfreundlichere Flugrouten durchsetzen

Die EU-Kommission will kürzere und damit treibstoffärmeren Flugrouten durchsetzen. Dazu will sie die Akteure verpflichten, ihr Flugverkehrsmanagement zu modernisieren. Konkretes soll es in der zweiten Jahreshälfte geben.

Eine Maschine der Lufthansa landet auf der Landebahn Nordwest des Frankfurter Flughafens. © dpa / Frank Rumpenhorst

Slot-Regeln im Sommerflugplan: Die Zeit drängt

Während der Lufthansa-Chef vor Leerflügen warnt, versucht die EU-Kommission ihre Vorstellungen für eine abgewandelte Corona-Slot-Regulierung für den Sommer durchzudrücken. Für ein Kompromissangebot aus der Branche ist es dabei fast schon zu spät.

Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission, nimmt an Videokonferenz teil. © dpa

EU-Corona-Gipfel: Touristen "entmutigen", Ampelkarte verschärfen

Die Corona-Konferenz der EU-Regierungschefs bringt wenig Konkretes. Kommissionschefin von der Leyen will nun die Reiselust der Bürger bremsen, eine neue Alarm-Kategorie auf der Ampelkarte einführen und erteilt dem Impfpass vorerst eine Absage.

EU-Kommission fordert Aufgabe der Marke "Alitalia" von Nachfolge-Airline

Kurzmeldung

Die EU-Kommission fordert einen harten Bruch: Italien darf eine neue nationale Fluggesellschaft nicht "Alitalia" nennen. "Die Marke Alitalia sollte von der NewCo nicht weitergeführt werden, weil dies Kontinuität suggerieren würde", zitiert das Magazin L'Espresso aus einem Schreiben der EU-Kommission an die Regierung in Rom.

Carsten Spohr arbeitet seit 1994 für die Lufthansa. © Lufthansa

Spohr fordert erneute Aussetzung der Slot-Regeln

Lufthansa-Chef Carsten Spohr fordert von der EU die weitere Aussetzung der Slotregeln. Andernfalls wird der Konzern Leerflüge durchführen, um die Slots zu halten. Mit einer Erholung des Luftverkehrs rechnet Spohr ab dem Sommer.

Moderna-Impfstoff in der EU zugelassen

Kurzmeldung

In der Europäischen Union ist mit dem Impfstoff des US-Herstellers Moderna eine zweite Corona-Vakzine zugelassen worden. Die Entscheidung sei auf Empfehlung der europäischen Arzneimittelbehörde EMA gefallen, teilte Kommissionschefin Ursula von der Leyen auf Twitter mit.

Zwei Flugzeuge mit Kondensstreifen © AirTeamImages.com / Carlos Enamorado

Luftfahrt-Umweltsteuern: Kurzstreckenflüge sind nicht das Problem

Hintergrund

Langstreckenflüge machen einen Großteil der CO2-Emissionen aus, so Eurocontrol. Dem sei jedoch nur mit globalen Maßnahmen und technischem Umbruch beizukommen. Europäische Luftfahrtsteuern liefen ins Leere. Einer unserer "Best-of-2020"-Artikel.

Brützel © Brützel

Regionalflug post Corona

Aviation Management

Die deutschen Regionalflughäfen litten schon vor Corona unter nachhaltigem Verkehrsschwund. Luftfahrtprofessor Dr. Christoph Brützel zeichnet Perspektiven für ihre Zukunft in einem nachhaltig reduzierten Luftverkehrsmarkt. Das hat viele interessiert.

Ein Flugzeug landet auf dem Flughafen in Düsseldorf. © dpa / Federico Gambarini

Branche verärgert über EU-Vorschlag zu Slot-Regeln im Sommer 2021

Die EU-Kommission hat einen Vorschlag vorgelegt, wie mit den derzeit ausgesetzten Slot-Zuteilunsregeln im kommenden Sommer umgegangen werden soll. Der Aufschrei in der Branche ließ nicht lange auf sich warten, doch die Interessen divergieren.

Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission. © dpa / Etienne Ansotte

No Deal droht: Von der Leyen schlägt "Notfallmaßnahmen" für Luftfahrt vor

Drei Stunden verhandelte Ursula von der Leyen mit Boris Johnson um einen Brexit-Deal. Der muss eigentlich bis Anfang Januar stehen, doch nach dem Treffen bereitet sich die EU lieber auf temporäre Maßnahmen vor.

Frans Timmermans, Vizepräsident der EU-Kommission © Europäische Kommission

EU will Ende von Kurzstreckenflügen und nimmt neuen Anlauf für Kerosinsteuer

Unter Führung von Vizepräsident Frans Timmermans hat die EU-Kommission einen neuen Plan für die Verkehrswende vorgestellt. Die Luftfahrtbranche begrüßt die ambitionierten Ziele, erwartet aber im Angesicht der Krise mehr öffentliche Unterstützung.

Ein Flugzeug mit Kondensstreifen. © AirTeamImages.com / Alexander Mishin

Verschärfung des EU-Emissionshandels soll auch für Luftfahrt gelten

Die EU will strengere CO2-Reduktionsziele vereinbaren. Der Emissionshandel soll trotz Corsia auch für die Luftfahrt teurer werden. Aber vorerst kann von Emissionswachstum ohnehin keine Rede sein.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten

Zum Firmenprofil

Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission. © dpa / Etienne Ansotte

EU will bis zu 22 Millionen Antigen-Schnelltests finanzieren

Die Europäische Union kündigt den Kauf von Antigen-Schnelltests an. Kommissionschefin Ursula von der Leyen nennt expliziert Reisen als Einsatzort. Die Luftfahrtbranche verspricht sich viel von den Test mit kurzer Wartezeit.

Tui-Urlauber mit Corona-Masken auf dem Flughafen Palma de Mallorca. © dpa / Clara Margais

Staatsgarantie für Gutscheine kostet Veranstalter fortan Prämie

Auf EU-Geheiß müssen sich die Reiseveranstalter seit dieser Woche an der staatlichen Absicherung für Reisegutscheine mittels Zahlung einer Prämie beteiligen. Unwirksames werde teurer, schimpft die Tourismusbranche.

Valdis Dombrovskis. Europäische Kommission / Etienne Ansotte

EU-Handelskommissar lehnt US-Angebot im Airbus-Streit ab

Die EU erteilt dem Kompromissangebot der US-Behörden im Streit um Beihilfen für Flugzeugbauer Airbus eine Absage. Diese hatten angeboten Strafzölle zu streichen, wenn Airbus seine Subventionen zurückzahlt.

Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich. © dpa / Ludovic Marin/POOL AFP/AP

Deutsch-Französische Wasserstoff-Kooperation kommt voran

Ähnlich wie bei den Beschlüssen für eine europäische Batteriezellenfertigung will Frankreich den Aufbau der Wasserstoffwirtschaft vor allem mit Deutschland voran bringen. Die ersten Milliarden stünden bereit, so Macron.

Ein Flugzeug mit Kondensstreifen. © AirTeamImages.com / Alexander Mishin

Umweltschützer kritisieren Corona-Änderungen an Corsia

Nach jahrelangen Verhandlungen soll Corsia, das internationale CO2-Ausgleichssystem für den Luftverkehr, im Januar starten. Doch Anpassungen aufgrund der Corona-Krise machen das Abkommen jahrelang wirkungslos, sagen Kritiker.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Catering & International Press
Catering & International Press GAS German Aviation Service GmbH - We cooperate with local caterers to provide excellent VIP catering for your flight. We know how important in-flight catering is for your passengers an... Mehr Informationen
Prüfungsvorbereitung Luftverkehrskaufleute TRAINICO GmbH - Optimale Vorbereitung des theoretischen Prüfungsteils Luftverkehrskaufleute Mehr Informationen
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Als Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce arbeitest Du bei einem Online-Portal, einem Start-Up oder in den Digitalabteilungen von Reiseveranstaltern und... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
Luftrecht (Rechts- und Verwaltungsvorschriften)L0092-01
Luftrecht (Rechts- und Verwaltungsvorschriften)L0092-01 Lufthansa Technical Training GmbH - Lernen Sie das benötigte Hintergrundwissen über Regeln und Gesetze in der Luftfahrt. Mehr Informationen
Classic-Anhänger - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Anhänger - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Anhänger, Motiv beidseitig aufgestickt: Remove Before Flight** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme und zugleich widerstan... Mehr Informationen
Fahrgäste warten am Hauptbahnhof Hamburg. © dpa / Axel Heimken

Weniger Ansprüche auf Entschädigung für Bahnreisende

Die Bahn kann sich mit einer Reform der EU-Fahrgastrechte auf neue Entlastungen freuen. Denn bei "außergewöhnlichen Umständen" müssen Bahnunternehmen dann nicht mehr zahlen. Anders als im Luftverkehr bleibt der Ticketpreis dennoch die maximale Entschädigungshöhe.

Lufthansa-Mitarbeiterinnen und Fluggast © Lufthansa / Oliver Roesler

EU kritisiert deutsche Weitergabe von Passagierdaten

Aufgrund der Corona-Krise ist es in Deutschland derzeit erlaubt, dass Fluggastdaten an Gesundheitsämter weitergegeben werden. Das ist so nicht vorgesehen kritisiert die EU. Die FDP warnt vor peinlichen Konsequenzen.

Kondensstreifen am Himmel © dpa / Patrick Pleul

EU stellt überarbeitete Pläne für einheitlichen Euro-Luftraum vor

Der Single European Sky (SES) kommt wieder mit Priorität auf die Europa-Agenda. Der Umbau ist Teil der der EU-Green-Deal-Strategie. Künftig soll es flexiblere Kontrollzonen geben. Die SES-Umsetzung scheitert seit Jahren.

Anzeigetafel in Zeiten der Corona-Pandemie. © dpa / Lino Mirgeler

"Wir hoffen, dass uns die EU nicht im Stich lässt"

Mit einem Brandbrief wenden sich die großen europäischen Luftfahrt- und Reiseverbände direkt an Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. Wenn die EU nicht handele, seien bis zu 27 Millionen Arbeitsplätze in Schwierigkeiten.

Ein Airbus A350-900 von Qatar Airways. © AirTeamImages.com / Matthias Geiger

Piloten warnen vor Ausweitung der Verkehrsrechte für Qatar Airways

Während die Luftverkehrsbranche mit dem Rücken zur Wand steht, hat die EU-Kommission eigentlich vor, ein umfassendes Luftfahtabkommen mit Katar endgültig zu beschliessen. Ein politischer Angriff auf die EU-Airlines, findet die Vereinigung Cockpit.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben