airliners.de Logo

Thema : DFS

DFS weist für 2022 rund 2,6 Millionen Flugbewegungen aus, © dpa/Andreas Arnold
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/11/5fa6f400b32d51cd-ge2SVJ__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Andreas Arnold"} }

DFS weist für 2022 rund 2,6 Millionen Flugbewegungen aus

Die Deutsche Flugsicherung zählt wieder deutlich mehr Flüge über Deutschland. Doch im Vergleich zu anderen Ländern in Europa hinkt die Erholung des Luftverkehrs hierzulande hinterher.

1 min
Flughäfen und Flugsicherung haben Probleme bei der Personalsuche, © Adobe Stock/Chalabala
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/09/adobestock9099_fad886de41e1b0f9222cf99db6faee43__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Adobe Stock/ Chalabala"} }

Flughäfen und Flugsicherung haben Probleme bei der Personalsuche

Im kommenden Jahr wird sich der Flugverkehr nach Einschätzung der Branche weiter vom Corona-Schock erholen. Bei der Suche nach zusätzlichem Personal müssen sich die Unternehmen mehr anstrengen.

2 min
Wie Remote-Tower-Konzepte weiterentwickelt werden, © DFS
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2018/12/sa09_761b2a961efd6f13985c1719a7bf58ca__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© DFS"} }

Wie Remote-Tower-Konzepte weiterentwickelt werden

Hintergrund

Den Luftverkehr aus der Ferne überwachen – das ist die Idee des Remote-Tower-Konzeptes. Jetzt geht es um die Weiterentwicklung zum Multi-Remote-Tower-System. Zudem soll künstliche Intelligenz die Koordinierung des Flugverkehrs weiter verbessern.

7 min

Ausbildungsstart bei der DFS

Kurzmeldung

Zum Ausbildungsstart im Oktober beginnen bei der Deutschen Flugsicherung (DFS) 38 Auszubildende und dual Studierende. Wie die DFS mitteilt, starten neben Fluglotsinnen und Fluglotsen in Ausbildung oder im dualen Studienmodell sowie auch IT-Spezialisten und Ingenieure ihre Berufslaufbahn bei der Flugsicherungsorganisation.

DFS: Verspätungen auch durch stark angestiegene Verkehrsdichte, © dpa
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2009/07/Flugsicherung_3e8115778e1faf6558834d5d277dd0ea__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa"} }

DFS: Verspätungen auch durch stark angestiegene Verkehrsdichte

Auch die rasant angestiegene Verkehrsdichte im deutschen Luftraum führt zu Verspätungen. Nicht nur die deutschen Fluglotsen sind durch Verkehrsspitzen überlastet, auch andere Faktoren, teils Probleme der Nachbarländer, werden zur Belastung.

3 min
Software-Update beeinträchtigt Flugsicherung stundenlang, © dpa/Frank Rumpenhorst
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2013/08/dfs-schild_040c15844e0f6d9df5ea693551f33578__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Frank Rumpenhorst"} }

Software-Update beeinträchtigt Flugsicherung stundenlang

Nach den Abfertigungsproblemen an den Flughäfen hakt es nun auch bei der Flugsicherung. Für einige Stunden war ein Unterstützungsprogramm für die Lotsen ausgefallen.

1 min
Mehr Luftverkehr wegen Ukraine-Krieg und Erholung von Corona-Krise, © dpa/Axel Seideman
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2014/04/900cac_276d4ca95bb72249932d3ccd6b144a26__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Axel Seideman"} }

Mehr Luftverkehr wegen Ukraine-Krieg und Erholung von Corona-Krise

Die entspanntere Corona-Lage und der Ukraine-Krieg sorgen für viel Bewegung am Himmel. Nach Angaben der Deutschen Flugsicherung (DFS) ist der Verkehrsanstieg im Luftraum nach zwei Jahren Corona-Flaute enorm.

2 min

DFS-Personalchefin Böcker verlässt das Unternehmen

Kurzmeldung

Die Personalchefin der Deutschen Flugsicherung (DFS), Kerstin Böcker, verlässt das Unternehmen - und zwar aus persönlichen Gründen mit sofortiger Wirkung, wie die DFS bekannt gibt. In der Position arbeitete sie seit August 2020. Bis ein Nachfolger für Böcker gefunden ist, übernimmt Geschäftsführer Arndt Schoenemann das Amt kommissarisch.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending Your Success

Zum Firmenprofil

GOODVICE

Aviation, Transportation & Litigation.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

"Air Mobility Initiative" soll urbanen Luftverkehr voranbringen, © Airbus
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2018/03/cityairbus-0_6272c6a498a3859a18e970e473887940__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Airbus"} }

"Air Mobility Initiative" soll urbanen Luftverkehr voranbringen

Die "Air Mobility Initiative" soll den elektrischen Flugverkehr in und zwischen Städten in Bayern voranbringen. An dem Programm, das drei Jahre lang laufen und rund 86 Millionen Euro kosten soll, sind zahlreiche Firmen beteiligt.

1 min
Remote-Tower am Flughafen Erfurt in Betrieb, © DFS
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2018/12/dfsleipzigremotetower_2e3c0fd665fdefbed3c75d3047fa2e55__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© DFS"} }

Remote-Tower am Flughafen Erfurt in Betrieb

Die DFS nimmt den nächsten Remote-Tower in Betrieb: Der Flugverkehr am Flughafen Erfurt-Weimar wird jetzt aus Leipzig kontrolliert. Ein anderer Regionalflughafen wird bereits seit einiger Zeit "ferngesteuert".

2 min

Deutsche Flugsicherung sucht Nachwuchs

Kurzmeldung

Die Deutsche Flugsicherung (DFS) sucht Nachwuchs und veranstaltet am 14. Mai von 8.30 bis 16 Uhr einen "Recruiting Day" auf dem Campus der DFS in Langen. Junge Menschen können sich über die Ausbildungsmöglichkeiten der DFS informieren. Wie das Unternehmen mitteilt, werden jährlich rund 150 neue Nachwuchskräfte eingestellt, der Bedarf sei hoch.

Für Windräder ist künftig weniger Abstand zu Drehfunkfeuern nötig, © dpa/Karl-Josef Hildenbrand
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2013/09/contrailwindrad_9fb7a88e4f6a84f68acde4dc1ef19c1d__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Karl-Josef Hildenbrand"} }

Für Windräder ist künftig weniger Abstand zu Drehfunkfeuern nötig

Für die Windkraft stehen in Deutschland künftig deutlich mehr Flächen zur Verfügung. Die Anlagenschutzbereiche um Funknavigationsanlagen sollen dafür deutlich verkleinert werden.

3 min
Flugsicherung warnt vor Engpässen im europäischen Luftraum, © dpa
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2009/07/Flugsicherung_3e8115778e1faf6558834d5d277dd0ea__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa"} }

Flugsicherung warnt vor Engpässen im europäischen Luftraum

Es ist noch nicht einmal Ostern und am europäischen Himmel wird es bereits eng. Neben dem Ukraine-Krieg gibt es weitere Gründe, warum die Flugsicherungen weniger Flugzeuge leiten können als gedacht.

2 min
Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Boroskopie / Endoskopie Grundlagen TRAINICO GmbH - In diesem Kurs werden Ihnen von kompetenten und erfahrenen Trainern praxisnah Spezialisierungen in der Messung mit dem Gerät GE XL go+ Boroskopie /... Mehr Informationen
The only German-wide FBO network
The only German-wide FBO network GAS German Aviation Service GmbH - GAS German Aviation Service provides services at all German airports. If you can’t find an airport in the list below, please contact our headquarters... Mehr Informationen
EASA Part-66 A1 Refresher Course
EASA Part-66 A1 Refresher Course Lufthansa Technical Training GmbH - Dieser Kurs ist geeignet für Mitarbeiter in luftfahrttechnischen Betrieben, die ihre Kenntnisse in komprimierter Form auffrischen möchten. Nach erfolg... Mehr Informationen
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
Vom Quereinsteiger zum Insider: Intensivtraining zu Grundlagen der Zivilluftfahrt
Vom Quereinsteiger zum Insider: Intensivtraining zu Grundlagen der Zivilluftfahrt Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Dieses Training verfolgt das Ziel, Teilnehmer mit keinen oder geringen Luftfahrtkenntnissen systematisch in die Grundlagen der Zivilluftfahrt sowie in... Mehr Informationen
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Als Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce arbeitest Du bei einem Online-Portal, einem Start-Up oder in den Digitalabteilungen von Reiseveranstaltern und... Mehr Informationen
GSE Rental Solutions with maximum flexibility.
GSE Rental Solutions with maximum flexibility. HiSERV GmbH - Mieten Sie Ihr Cargo GSE mit maximaler Flexibilität! HiSERV bietet Premium-Qualität, hohe Flexibilität und intelligente GSE zu einem fairen Preis. Wi... Mehr Informationen
Kundenspezifische Angebote – Full Service HR Agentur
Kundenspezifische Angebote – Full Service HR Agentur ARTS - Wir sind eine Full Service HR Agentur. Dank unserer 22-jährigen Expertise als HR Dienstleister unterstützen wir Sie tatkräftig bei der Bewältigung Ihr... Mehr Informationen
Erste Drohnenlufträume ab 2023 nach Betriebstests in Hamburg, © dpa/Julian Stratenschulte
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/04/9a00df_6416301f1cf2267f304d0976247ebb39__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Julian Stratenschulte"} }

Erste Drohnenlufträume ab 2023 nach Betriebstests in Hamburg

Unbemannte Flugobjekte und der Luftverkehr - wie passt das zusammen? Drohnenalarme haben immer wieder den Flugbetrieb behindert, bis hin zur Einstellung. Damit Drohnen als Verkehrsträger zum Alltag gehören können, haben Droniq und die DFS Drohnen im Betrieb getestet.

2 min
Die DFS – das RKI der Luftfahrt?, © airliners.de
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/02/karl-born-edaz-R6qzXf__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© airliners.de"} }

Die DFS – das RKI der Luftfahrt?

Die Born-Ansage (181)

Nicht nur der FC Bayern fliegt lieber nach Schönhagen als zum BER. Auch der Berliner Fußballverein Hertha BSC handhabt das so. Und die kleine Rhein-Neckar Air fliegt eher ungern zum Hauptstadtflughafen. Hat die DFS womöglich ihre Finger im Spiel?, fragt sich unser Kolumnist Karl Born.

4 min
Infrastruktur für Luftverkehr sieht sich auf Omikron vorbereitet, © dpa/Marius Becker
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/07/5fa1bc005306a94b_e371126c7a5a941b1f1e2120bfa2c3d4__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Marius Becker"} }

Infrastruktur für Luftverkehr sieht sich auf Omikron vorbereitet

Die Omikron-Variante ist auch in Deutschland auf dem Vormarsch. Steigende Infektionszahlen könnten auch zur Belastungsgprobe für die Infrastruktur werden. Die Luftverkehrsbranche sieht sich gut gerüstet.

2 min
Fluglotsen warnen vor massiven Flugverspätungen im Sommer, © dpa/Lino Mirgeler
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/09/fac0009fbd_445641cadb495afc3caa165726380295__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Lino Mirgeler"} }

Fluglotsen warnen vor massiven Flugverspätungen im Sommer

Die europäische Lotsengewerkschaft Tuem warnt für den kommenden Sommer vor einer Wiederholung des "Verspätungssommers 2018". Sollten sich die Prognosen der Airlines bewahrheiten, seien die europäischen Flugsicherungen nicht ausreichend vorbereitet.

1 min

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben