airliners.de Logo
Air France Hop, © AirTeamImages.com/Matthieu Douhaire
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2018/10/00_29200dde573f4345701c9cf1a8a78c8a__cinema__960", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Matthieu Douhaire"} }

Thema : Air France Hop

Hop ist als Regionaltochter von Air France mit rund 70 Flugzeugen vor allem auf innerfranzösischen Routen unterwegs.

Air France-KLM bestellt sieben weitere Airbus A350, © Airbus
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/04/a350f-air-france-v0JpZl__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Airbus"} }

Air France-KLM bestellt sieben weitere Airbus A350

Air France-KLM erneuert ihre Flotte mit weiteren Airbus-Großraumflugzeugen vom Typ A350. Die KLM-Frachttochter Martinair ersetzt ältere Boeing 747-Frachter mit neuen A350F. Air France erhält weitere A350 in der Passagierversion.

1 min
Air France/KLM reagiert mit Preissteigerungen auf SAF-Quoten, © Air France/KLM
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2018/05/klm-_9d8bca539469cbbd46ad8ec64f29e9f5__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Air France/KLM"} }

Air France/KLM reagiert mit Preissteigerungen auf SAF-Quoten

Air France und KLM müssen seit diesem Jahr SAF zutanken. Das sehen die französischen und niederländischen Umweltgesetzgebungen vor. Um die SAF-Quoten zu finanzieren, hebt die Airlinegruppe nun die Preise an.

2 min

Spielwarenmesse in Nürnberg sorgt für mehr Flüge

Kurzmeldung

Die Spielwarenmesse, die vom 1. bis 5. Februar in Nürnberg stattfindet, beschert dem Nürnberger Airport einen Anstieg im Geschäftsreiseverkehr und mehr Angebot im Flugplan. So stocken unter anderem während der Messe British Airways die London-Frequenzen und Air France die Paris-Frequenzen auf, teilt der Flughafen mit.

Flughafen Salzburg mit zwei neuen Strecken

Kurzmeldung

Der Flughafen Salzburg hat zwei neue Verbindungen im Flugplan. Laut Mitteilung fliegen Air France und Transavia neu nach Salzburg und verbinden die Mozart-Stadt mit Paris und Brüssel. Die Verbindung nach Paris finden wöchentlich statt – Brüssel steht zweimal pro Woche im Flugplan.

EU-Kommission billigt Verbot von Kurzstreckenflügen in Frankreich, © DPA/Francois Mori
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/09/5faa60003d87d87d-TVLRX4__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© DPA/ Francois Mori"} }

EU-Kommission billigt Verbot von Kurzstreckenflügen in Frankreich

Darf ein EU-Land Kurzstreckenflüge verbieten? Ja, sagt die Europäische Kommission und weitet das innerfranzösische Flugverbot nun auch noch auf Zubringer aus. Umweltschützern geht auch das noch nicht weit genug.

2 min
Air France und Airbus wegen Absturz vor Gericht, © dpa
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2009/05/af447-flosse_316da668fd261722cbab267afd439201__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa"} }

Air France und Airbus wegen Absturz vor Gericht

Airbus und Air France müssen sich in einem neuen Prozess für den Absturz von Air France-Flug AF447 vor Gericht verantworten. Das Verfahren, zu dem sich 489 Nebenkläger gemeldet haben, soll rund neun Wochen dauern.

2 min

Air France holt im Winter die gesamte Flotte in der Luft

Kurzmeldung

Air France will im Winterflugplan wieder ihre gesamte Flotte einsetzen. Auch die Kapazitäten entsprechen in etwa denen des Winters 2019 vor der Corona-Pandemie, teilt die Airline mit. Von den insgesamt angesteuerten 171 Destinationen entfallen 85 auf Kurz- und Mittelstreckenziele. In Deutschland werden nach wie vor acht Ziele angesteuert.

Air France kehrt nach Salzburg zurück

Kurzmeldung

Salzburg bekommt ab dem 10. Dezember wieder eine Linienverbindung nach Paris Charles de Gaulle gibt der Airport bekannt. Air France bietet die Route in der Wintersaison einmal pro Woche an. Der französische Carrier legt seit 1992 regelmäßig Verbindungen an den österreichischen Airport auf.

Air France-KLM fliegt wieder Gewinn ein, © KLM
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2015/09/airfanceklm_1951785ae761f70b37d9424661393b4c__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© KLM"} }

Air France-KLM fliegt wieder Gewinn ein

Air France-KLM hat im zweiten Quartal wieder einen Gewinn erzielt – das erste Mal seit Ausbruch der Corona-Pandemie. Ein Jahr zuvor hatte der Konzern noch 1,5 Milliarden Euro Verlust gemacht. Trotzdem kann Air France-KLM nicht ihr volles Flugprogramm anbieten.

1 min

Air France setzt auf neue First-Class

Kurzmeldung

Nachdem Air France in der Boeing 777 bereits eine neue Business-Class eingeführt hat, erarbeitet die Fluggesellschaft laut Mitteilung nun eine neue First-Class. In der Wintersaison 2023/24 soll die neue Klasse vorgestellt werden. Fest steht bereits schon, dass sich die neue "La Première" modular je nach Kundenwunsch umbauen lässt und dass die erste Klasse in mehr Flugzeuge eingebaut werden soll, als bislang.

Air France-KLM zieht in Deutschland in neue Büros

Kurzmeldung

Air France-KLM Deutschland eröffnet eine neue Deutschland-Zentrale. Die neuen Büros in der De-Saint-Exupéry-Straße in Frankfurt sind unter anderem Sitz für das Personalwesen, die Buchhaltung sowie die regionale Vertriebsunterstützung. Auch Air France-KLM Martinair Cargo ziehen vom Flughafen in die neue Zentrale, wie die Airlinegruppe mitteilt.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending Your Success

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

GOODVICE

Aviation, Transportation & Litigation.

Zum Firmenprofil

Air France führt neue Business-Class in 777-Flotte ein, © Air France
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/05/business-air-france-7-drBLks__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Air France"} }

Air France führt neue Business-Class in 777-Flotte ein

Air France modernisiert die Kabinen ihrer Boeing-777-300-Flotte und führt dabei eine neue Business Class ein. Die Bestuhlung ist vom französischen Hersteller Safran entwickelt worden und setzt laut Air France auf das "Drei-F"-Prinzip.

2 min
Kontrollverlust bei Air France-Landung in Paris war Pilotenfehler, © AirTeamImages.com/Matthieu Douhaire
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2017/07/0900_b7492c04df779550438a8359b7788bd4__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Matthieu Douhaire"} }

Kontrollverlust bei Air France-Landung in Paris war Pilotenfehler

Der Verlust der Kontrolle über eine Boeing 777 bei der Landung in Paris wurde durch einen Pilotenfehler verursacht. Dies geht aus einer vorläufigen Untersuchung der französischen Zivilluftfahrtbehörde hervor.

1 min

Air France veröffentlicht Strategie zur CO2-Reduzierung

Kurzmeldung

Mit "Air France ATC" veröffentlicht die französische Fluggesellschaft ihre Strategie, bis 2050 CO2-neutral zu operieren. Kernpunkte sind Flottenerneuerung, nachhaltiger Treibstoff (SAF), verbesserte Flugrouten und eine Verlagerung von Kurzstrecken auf die Bahn in Kooperation mit SNCF.

Steigende Ölpreise: Lufthansa erhöht die Flugticketpreise, © dpa/Armin Weigel
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2014/04/9000cdcb_ad5f939aca6b58931a120583f8ae67af__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Armin Weigel"} }

Steigende Ölpreise: Lufthansa erhöht die Flugticketpreise

Bei Lufthansa und weiteren Airlines ziehen die Ticketpreise für Langstreckenflüge an. So kostet ein Flug bei einer Airline der Lufthansa Group nun zwischen 30 und 200 Euro mehr. Grund dafür sind vor allem die durch den Ukraine-Krieg gestiegenen Ölpreise.

2 min
Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Boroskopie / Endoskopie Grundlagen TRAINICO GmbH - In diesem Kurs werden Ihnen von kompetenten und erfahrenen Trainern praxisnah Spezialisierungen in der Messung mit dem Gerät GE XL go+ Boroskopie /... Mehr Informationen
The only German-wide FBO network
The only German-wide FBO network GAS German Aviation Service GmbH - GAS German Aviation Service provides services at all German airports. If you can’t find an airport in the list below, please contact our headquarters... Mehr Informationen
EASA Part-66 A1 Refresher Course
EASA Part-66 A1 Refresher Course Lufthansa Technical Training GmbH - Dieser Kurs ist geeignet für Mitarbeiter in luftfahrttechnischen Betrieben, die ihre Kenntnisse in komprimierter Form auffrischen möchten. Nach erfolg... Mehr Informationen
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
Vom Quereinsteiger zum Insider: Intensivtraining zu Grundlagen der Zivilluftfahrt
Vom Quereinsteiger zum Insider: Intensivtraining zu Grundlagen der Zivilluftfahrt Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Dieses Training verfolgt das Ziel, Teilnehmer mit keinen oder geringen Luftfahrtkenntnissen systematisch in die Grundlagen der Zivilluftfahrt sowie in... Mehr Informationen
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Als Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce arbeitest Du bei einem Online-Portal, einem Start-Up oder in den Digitalabteilungen von Reiseveranstaltern und... Mehr Informationen
GSE Rental Solutions with maximum flexibility.
GSE Rental Solutions with maximum flexibility. HiSERV GmbH - Mieten Sie Ihr Cargo GSE mit maximaler Flexibilität! HiSERV bietet Premium-Qualität, hohe Flexibilität und intelligente GSE zu einem fairen Preis. Wi... Mehr Informationen
Kundenspezifische Angebote – Full Service HR Agentur
Kundenspezifische Angebote – Full Service HR Agentur ARTS - Wir sind eine Full Service HR Agentur. Dank unserer 22-jährigen Expertise als HR Dienstleister unterstützen wir Sie tatkräftig bei der Bewältigung Ihr... Mehr Informationen

Air France/KLM glaubt an steigende Nachfrage

Kurzmeldung

Flüge Richtung Asien verteuern sich aktuell wegen Überflugsperren. Nach Corona zieht die Nachfrage aber wieder an, auch wenn der Business-Travel-Bereich wohl nicht so schnell wieder das Niveau von vor der Pandemie erreicht. Dennoch zeigt sich Air France/KLM auf der ITB optimistisch, wie die "FVW" berichtet.

Prozess zu Air-France-Absturz soll im Oktober beginnen, © dpa
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2009/05/af447-flosse_316da668fd261722cbab267afd439201__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa"} }

Prozess zu Air-France-Absturz soll im Oktober beginnen

Mehr als dreizehn Jahre nach dem Absturz von Air-France-Flug AF447 wird das Verfahren gegen Airbus und Air France neu aufgerollt. Im Oktober geht es im Strafprozess wegen fahrlässiger Tötung in die Berufung.

1 min
KLM und Transavia wechseln auf der Mittelstrecke von Boeing auf Airbus, © Airbus
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/12/klm-transavia-a320neo-a321neo-with-background-c-airbus-for-air-france-klm-ItUmpn__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Airbus"} }

KLM und Transavia wechseln auf der Mittelstrecke von Boeing auf Airbus

Air France-KLM will mit insgesamt bis zu 160 Flugzeugen der A320-Neo-Familie die Mittelstreckenflotten von KLM und Transavia modernisieren. Damit sticht Airbus den US-Rivalen Boeing aus. Air France hat zudem vier A350-Frachter optioniert.

1 min

Air France und KLM verlängern Corona-Flexibilitäten

Kurzmeldung

Air France und KLM verlängert die im Zuge von Corona eingeführten flexiblen Buchungsoptionen erneut. Wie die Airlines mitteilen, gilt die "Freiwillige Umbuchungs- und Erstattungsrichtlinie" nun bis zum 30. Juni 2022. Das gilt für alle vor oder am 31. Januar 2022 gekauften Tickets.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben