Eurowings stellt Dubai-Flug im Sommer ein

15.01.2016 - 11:00 0 Kommentare

Eurowings stellt die Verbindung von Köln/Bonn nach Dubai im Sommer saisonal wieder ein. Die Airline will damit Verspätungen besser auffangen können, wie Pressesprecher Heinz Joachim Schöttes bestätigte. Die erst kürzlich aufgenommenen Langstreckenflüge von Eurowings etwa in die Karibik hatten sich zuletzt immer wieder massiv verspätet.

Eine A330 der Eurowings startet am Flughafen Köln/Bonn. - © © dpa - Oliver Berg

Eine A330 der Eurowings startet am Flughafen Köln/Bonn. © dpa /Oliver Berg

Von: gk, dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Freuen sich über den Eurowings-Erstflug nach Kapstadt: Flughafen-Marketingchef Ulrich Stiller (links) und Eurowings-Geschäftsführer Michael Knitter Eurowings nimmt neue Südafrika-Route auf

    Eurowings hat die Flüge von Köln/Bonn nach Kapstadt aufgenommen. Wie der deutsche Airport mitteilt, geht es nun einmal wöchentlich mit einer A330 in die zweitgrößte Stadt Südafrikas.

    Vom 06.11.2017
  • Boeing 737 der Norwegian. Norwegian stellt Köln-Route im Sommer ein

    Norwegian wird die Verbindung Köln/Bonn-Alicante im Sommer 2018 nicht mehr fliegen. Dies geht aus Flugplandaten hervor. Bis März 2018 wird die Strecke zweimal wöchentlich bedient.

    Vom 13.10.2017
  • Eurowings ist die Billigplattform der Lufthansa Group. Eurowings streicht innerdeutsche Strecke

    Eurowings wird ab dem Sommer nicht mehr zwischen Düsseldorf-Weeze und München fliegen. Eine Sprecherin begründete gegenüber der Nachrichtenagentur dpa das Ende mit "den fehlenden Kapazitäten nach der Air-Berlin-Pleite". Bislang bedient Eurowings Europe die Route.

    Vom 15.01.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus