Eurowings stellt Dubai-Flug im Sommer ein

15.01.2016 - 11:00 0 Kommentare

Eurowings stellt die Verbindung von Köln/Bonn nach Dubai im Sommer saisonal wieder ein. Die Airline will damit Verspätungen besser auffangen können, wie Pressesprecher Heinz Joachim Schöttes bestätigte. Die erst kürzlich aufgenommenen Langstreckenflüge von Eurowings etwa in die Karibik hatten sich zuletzt immer wieder massiv verspätet.

Eine A330 der Eurowings startet am Flughafen Köln/Bonn. - © © dpa - Oliver Berg

Eine A330 der Eurowings startet am Flughafen Köln/Bonn. © dpa /Oliver Berg

Von: gk, dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Eine A330 der Eurowings. Die Langstrecke das Lufthansa-Billigfliegers wird aktuell komplett ab Köln/Bonn geflogen. Flughafen Köln/Bonn verliert Eurowings-Langstrecke

    Die Lufthansa-Billigtochter Eurowings verlagert ihr NRW-Langstreckenangebot im kommenden Winter komplett an den Flughafen Düsseldorf. Am Airport Köln/Bonn will der Low-Cost-Carrier aber dennoch weiter wachsen.

    Vom 01.02.2018
  • Niki Lauda. Lauda Motion fliegt wohl für Eurowings

    Keine vier Wochen mehr bis zum Start und die Pläne der Lauda Motion werden konkreter: Airline-Besitzer Lauda hat alle nötigen Genehmigungen beisammen und hebt offenbar im Wet-Lease für Eurowings ab.

    Vom 28.02.2018
  • Airbus A320 der Eurowings. Eurowings will Niki Flugzeuge geben

    Mit 15 Maschinen will Niki im Sommer bei Lauda Motion wieder abheben - kommen sollen diese von Lufthansa. Dort wehrt man sich gerichtlich gegen eine entsprechende EU-Auflage. Bei neun Maschinen gibt es nun allerdings ein Einlenken.

    Vom 19.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus