airliners.de Logo
Unbemannte Fluggeräte und Drohnen, © dpa/Axel Heimken
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2015/06/d00bcb_5f8443c2f8645cbe029c16a0031ee987__cinema__960", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Axel Heimken"} }

Thema : Unbemannte Fluggeräte und Drohnen

Die Zahl der privaten Drohnen steigt. Die Branche fürchtet um die Sicherheit des zivilen Luftverkehrs und fordert gesetzliche Regelungen. Gleichzeitig bieten sich neue Chancen.

US-Flugchaos, wieder mehr Flugbewegungen, Drohnen gegen Drohnen, © dpa/Lm Otero
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/10/5fa6ba003f4d40a2-3pRhve__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Lm Otero"} }

US-Flugchaos, wieder mehr Flugbewegungen, Drohnen gegen Drohnen

Flugsicherung & Drohnen

Das monatliche airliners.de-Flugsicherungs-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit einem folgenschweren Fehler in den USA, wieder mehr Flugbewegungen über Deutschland und Drohnen, die gegen Drohnen eingesetzt werden sollen.

4 min
Volocopter will zu Olympischen Spielen in Paris abheben, © Volocopter/Rendering
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/03/volocity-paris-20201-scaled-e1617110281241-HtJMG4__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Volocopter/ Rendering"} }

Volocopter will zu Olympischen Spielen in Paris abheben

Das deutsche Unternehmen Volocopter plant den Einsatz von Flugtaxis pünktlich zum Start der Olympischen Sommerspiele 2024 in Paris. Dabei ist etwa ein Pendelverkehr zwischen dem Flughafen und dem Olympischen Dorf denkbar.

3 min

Lilium und GKN Aerospace kooperieren

Kurzmeldung

Lilium kooperiert mit GKN Aerospace beim elektrischen Verkabelungssystem für den Lilium Jet. GKN wird die entsprechenden Ewis-Hardware-Sets in seinem Werk in den Niederlanden herstellen und bei der Installation in Oberpfaffenhofen unterstützen, heißt es in einer Mitteilung.

Wissenschaftler präsentieren Abwehrdrohne zum Schutz von Flughäfen, © Adobe Stock Nr. 292584824
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2019/12/adobestock9_214eb62924149cc370a5be76b84fa073__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Adobe Stock Nr. 292584824"} }

Wissenschaftler präsentieren Abwehrdrohne zum Schutz von Flughäfen

Drohnen könnten zukünftig gegen Drohnen eingesetzt werden, die unbefugt in gesperrte Lufträume an Flughäfen einfliegen. Ein entsprechendes ziviles Abwehrsystem wurde jetzt in Hamburg präsentiert.

3 min

Lilium ernennt neue Finanz- und Vertriebschefs

Kurzmeldung

Lilium ernennt Oliver Vogelgesang zum Chief Financial Officer (CFO). Geoffrey Richardson war zuvor von der Position bei dem Flugtaxi-Start-up zurückgetreten. Mit Sebastien Borel gibt es den Angaben nach ab sofort bei Lilium auch wieder einen Chief Commercial Officer (CCO).

"Flugtaxis werden eher ein Nischenprodukt", © United Airlines
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/09/evtol-united-graphic-Shd0bz__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© United Airlines"} }

"Flugtaxis werden eher ein Nischenprodukt"

Interview

Können Flugtaxisysteme die Verkehrsprobleme in Ballungszentren lösen? Wohl kaum, sagt Dr. Kay Plötner vom Bauhaus Luftfahrt im Interview. Dennoch können sie sinnvoll ergänzen. Man muss nur die Stärken und Schwächen von Urban Air Mobility erkennen.

10 min
Mehr Drohnenzwischenfälle, Multi-Remote-Tower-System,  BER-Abflugrouten, © dpa/Julian Stratenschulte
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2019/10/f9ebe00efad_87f7388eee925af4cecb997097634470__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Julian Stratenschulte"} }

Mehr Drohnenzwischenfälle, Multi-Remote-Tower-System, BER-Abflugrouten

Flugsicherung & Drohnen

Das monatliche airliners.de-Flugsicherungs-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit mehr Drohnen-Zwischenfällen, der Weiterentwicklung von Multi-Remote-Tower-Systemen und den BER-Abflugrouten, die nicht verändert werden.

4 min

Bundesverkehrsministerium legt U-Space-Konzept vor

Kurzmeldung

Das Bundesverkehrsministerium hat ihr zur Integration von Drohnen in den Luftraum vorgelegt. In sogenannten U-Spaces fliegen bemannte und unbemannte Luftfahrzeuge in einem gemeinsamen Luftraum. Auf Basis des Konzepts solle im kommenden Jahr das erste U-Space-Gesetz erarbeitet werden, teilt das Ministerium mit.

Wieder deutlich mehr Zwischenfälle im Luftverkehr mit Drohnen, © dpa/Julian Stratenschulte
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2019/10/f9ebe00efad_87f7388eee925af4cecb997097634470__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Julian Stratenschulte"} }

Wieder deutlich mehr Zwischenfälle im Luftverkehr mit Drohnen

Im deutschen Luftraum hat es im laufenden Jahr wieder mehr Zwischenfälle mit Drohnen gegeben als in den Corona-Pandemie geprägten Vorjahren. Der überwiegende Teil findet in der Nähe von Großflughäfen statt.

1 min
Wenn die Drohne dem Hubschrauber automatisch ausweicht, © dpa/Patrick Pleul
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2014/04/900cfd9_9ca76dad3ae13bc3adbf9bfa3ceb5227__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Patrick Pleul"} }

Wenn die Drohne dem Hubschrauber automatisch ausweicht

Reportage

Im DLR-Drohnenzentrum am Flughafen Cochstedt werden neue Konzepte zur Luftraumsteuerung erarbeitet. Im Zentrum steht ein U-space für unbemannte Luftfahrzeuge. Wie ein Test mit einer Volo-Drone ablief.

5 min
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending Your Success

Zum Firmenprofil

Drohnenstrategie der EU: Bis 2030 Flugtaxis Alltag in Europa, © Droniq/Jan Brandes
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/07/hamburg-QPHCnI__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Droniq/ Jan Brandes"} }

Drohnenstrategie der EU: Bis 2030 Flugtaxis Alltag in Europa

Flugtaxis und Medikamentenlieferungen per Drohne sollen nach dem Willen der EU-Kommission bis 2030 in Europa Alltag sein. Es könnten 145.000 neue Jobs geschaffen werden.

1 min
Nachtflugdiskussion, Remote-Tower, U-Spaces, © dpa/Patrick Pleul
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2011/12/sxf_nachtflug_ce0f708d5360a75a8e407b219ff6938f__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Patrick Pleul"} }

Nachtflugdiskussion, Remote-Tower, U-Spaces

Flugsicherung & Drohnen

Das monatliche airliners.de-Flugsicherungs-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit einer neuen Diskussion um Nachtflüge, der Weiterentwicklung von Remote-Tower-Systemen sowie U-Spaces.

3 min

Dronamics will wasserstoffelektrisch fliegen

Kurzmeldung

Dronamics will seine Langstreckenfrachtdrohne "Black Swan" mit Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie ausstatten. Dazu wurde jetzt eine Partnerschaft mit Cranfield Aerospace Solutions unterzeichnet, wie der Frachtdrohnenhersteller bekannt gibt. Der "Black Swan" kann bis zu 350 Kilogramm transportieren und hat eine Reichweite von bis zu 2500 Kilometern.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart TRAINICO GmbH - Eine Umschulung mit IHK-Abschluss dauert mindestens 24 Monate und beinhaltet ein Praktikum, das Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihr Wissen auszuprobieren... Mehr Informationen
eJAMF-66 Module 15 (Gas Turbine Engine) CAT B1
eJAMF-66 Module 15 (Gas Turbine Engine) CAT B1 Lufthansa Technical Training GmbH - The content of this eJAMF Module is based on the guidelines of the European Aviation Safety Agency (EASA) as specified in Annex III Part-66 Appendix I... Mehr Informationen
Fähnchen-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Fähnchen-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Fähnchen-Anhänger zum Anbringen an Reißverschlüssen**, als Schlüsselanhänger oder Deko-Accessoire, Motiv beidseitig bedruckt: Remove Before Flight... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden HiSERV GmbH - HiSERV bietet Premiumqualität, hohe Flexibilität und intelligente GSE zu einem fairen Preis.Wir verwalten eine junge und moderne Flotte von mehr als 4... Mehr Informationen
Master of Business Administration (MBA)
Master of Business Administration (MBA) Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Das MBA-Programm am WIT blickt auf eine mehr als fünfzehnjährige Geschichte zurück. Der Studiengang bringt die wirtschaftliche Expertise unserer praxi... Mehr Informationen
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
Aufwind für die Drohnenbranche: Städte im Fokus, © Deutsche Funkturm GmbH
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2019/11/drohnenflug-1_3d7d5bc6f25ff234a031a1c2513a3b79__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Deutsche Funkturm GmbH"} }

Aufwind für die Drohnenbranche: Städte im Fokus

Ein wuseliges Treiben am Himmel wie bei einem Bienenschwarm: In Science-Fiction-Filmen sind Massen an Drohnen längst Leinwandrealität. Die Wirklichkeit ist von so einer Intensität aber sehr weit entfernt. Eine neues Regelwerk könnte dem Drohnengeschäft bald Auftrieb geben.

6 min
Drohnen-Lufträume: U-Spaces stehen kurz vor Einführung, © Volocopter / DB Schenker
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/10/volodrone-bAgNT3__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Volocopter / DB Schenker"} }

Drohnen-Lufträume: U-Spaces stehen kurz vor Einführung

Schon im kommenden Jahr sollen es U-Spaces ermöglichen, dass Drohnen im Regelbetrieb über längere Strecken unterwegs sind. Betreiber befürchten aber hohe Gebühren.

2 min
Millionenförderung für Drohnenforschung in Schleswig-Holstein, © UAM-InnoRegion-SH
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/11/20220712-uaminnoregionshkarteinkllogo-1920w-ZhRBOF__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© UAM-InnoRegion-SH"} }

Millionenförderung für Drohnenforschung in Schleswig-Holstein

In Nordfriesland soll das Potenzial von Drohnen erforscht werden. Der Bund fördert im nördlichen Schleswig-Holstein nun ein entsprechendes Projekt. Insgesamt beteiligen sich mehr als 70 Partner am Verbundprojekt "UAM-Innoregion-SH".

1 min

Saudia will 100 Lilium-Jets kaufen

Kurzmeldung

Lilium und Saudia haben eine Absichtserklärung über den Kauf von 100 Flugtaxis unterschrieben (Memorandum of Understanding), wie es in einer Mitteilung heißt. Der Flagcarrier Saudi Arabiens plant den Aufbau eines Feeder-Netzes und will Lilium bei der Zertifizierung unterstützen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben