airliners.de Logo
Eine Kameradrohne fliegt in Hamburg an einem Elbdeich über die angrenzende Straße. © dpa / Axel Heimken

Thema Unbemannte Fluggeräte und Drohnen

Die Zahl der privaten Drohnen steigt. Die Branche fürchtet um die Sicherheit des zivilen Luftverkehrs und fordert gesetzliche Regelungen. Gleichzeitig bieten sich neue Chancen.

Warum General Atomics die Dornier-228-Produktion kauft

Kurzmeldung Hinter dem Kauf der Dornier-228-Produktion in Oberpfaffenhofen durch den weltgrößten Drohnenhersteller General Atomics steckt ein breit angelegter Plan, schreibt die "Welt". Das Unternehmen will den Standort zum Mittelpunkt seiner Europa-Aktivitäten machen.

Neue Embraer-Tochter will Flugtaxi bauen

Kurzmeldung Der brasilianische Flugzeugbauer Embraer hat mit der "Eve Urban Air Mobility Solutions" eine neue Tochter gegründet, die den Weg des Konzerns zum Anbieter von "Urban Air Mobility"-Lösungen beschleunigen soll. Dazu gehöre auch die Entwicklung eines eigenen elektrischen Flugtaxis, so Embraer.

Volocopter testet bemannten Multikopter für Luft-Notrettung

Kurzmeldung Bemannte Multikopter von Volocopter sollen für die Notrettung aus der Luft getestet werden. Der Testbetrieb ist ab 2023 in den Modellregionen Idar-Oberstein (Rheinland-Pfalz) und Ansbach (Bayern) geplant, wie das Bruchsaler Unternehmen und die ADAC Luftrettung mitteilten.

Volocopter und Japan Airlines starten Flugtaxi-Kooperation

Kurzmeldung Volocopter und Japan Airlines haben angekündigt, den kommerziellen Betrieb von Flugtaxis in Japan zur Personen- und Materialbeförderung aufzubauen. Dafür sollen in den nächsten drei Jahren lokale Partnerschaften eingegangen werden, um die Urban Air Mobility-Dienste auf den Markt zu bringen.

Die Zukunft liegt in der Allgemeinen Luftfahrt

Luftrechtskolumne (79) Die Veränderungen in der Luftfahrt sind im vollen Gange, die Zeit für Neues ist da. Die Luftfahrt der Zukunft kann ganz anders aussehen und noch viel mehr Spaß machen. Eine etwas andere Luftrechtskolumne von Nina Naske.

Tom Enders glaubt an Flugtaxi-Projekt Lilium

Kurzmeldung Tom Enders glaubt an einen Erfolg des deutschen Start-up-Flugtaxi-Projekts Lilium, wie der Ex-Airbus-CEO gegenüber der "Welt am Sonntag" äußerte. Es gebe es "allenfalls eine Handvoll" vergleichbarer Unternehmen. Zu Gute komme dem Unternehmen auch ein guter Business-Plan und eine enge Zusammenarbeit mit der Easa.

Telekom will Siegen bei medizinischen Drohnenflügen unterstützen

Kurzmeldung Die Deutsche Telekom und die Stadt Siegen planen, Drohnenflüge für medizinisch logistische Zwecke zu ermöglichen. Die Telekom soll laut Mitteilung die erforderliche Mobilfunkinfrastruktur sicherstellen. Der Testbetrieb soll Anfang 2021 starten.

Blackberry und Dedrone gehen Partnerschaft zur Drohnenabwehr ein

Kurzmeldung Blackberry hat bekannt gegeben, eine Partnerschaft mit der deutschen Dedrone, einer Softwarefirma für Drohnendetektion, eingegangen zu sein. Ziel sei die Bereitstellung einer "weltweit fortschrittlichen" Drohnenabwehrtechnologie zur Sicherung kritischer Objekte.

Unbemanntes Frachtflugzeug soll Lagerhäuser direkt verbinden

Kurzmeldung Das US-Startup Airflow hat ein Konzept für eine Cargo-Drohne vorgestellt. Der Starrflügler soll von kurzen Landebahnen mit einer Länge von rund 90 Metern aus operieren können und somit Warenhäuser direkt miteinander verbinden, schreibt "AIN".

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken