airliners.de Logo

Thema : LATAM

Latam baut Frankfurt-Flugplan schrittweise aus

Kurzmeldung

Ab November legt Latam wieder fünf wöchentliche Flüge von São Paulo nach Frankfurt auf. Aktuell bietet die Airline drei Rotationen pro Woche auf der Strecke an. Schon im Oktober soll die Frequenz auf einen vierten wöchentlichen Flug erhöht werden, teilte Latam mit.

Latam will A320-Neo-Bestellung aufstocken

Kurzmeldung

Die Latam Airlines Group will weitere 28 Flugzeuge der Airbus-A320-Neo-Familie kaufen. Die aktuell unter US-"Chapter 11" fliegende Airline habe die entsprechenden Pläne dem US-Insolvenzgericht zur Genehmigung übermittelt, teilte Latam mit. Die Gruppe hatte bereits 42 der neuesten Airbus-Mittelstreckenmaschinen bestellt.

Eine Airbus A320 der Latam am Flughafen in Buenos Aires. © AirTeamImages.com / Simon Willson

Insolvente Latam stellt Betrieb in Argentinien ein

Die insolvente Fluglinie Latam stellt den Betrieb in Argentinien ein. Künftig werde die Airline keine Inlandsflüge in dem südamerikanischen Land mehr anbieten. Argentinien war schon vor Corona-Krise ein schwieriger Markt.

Eine A350 der Latam Airlines. © AirTeaImages.com / Paul Marais-Hayer

Latam bringt staatliche Rettung ins Gespräch

Angesichts der Corona-Krise hat die größte Fluggesellschaft Lateinamerikas eine Rettung durch den Staat ins Gespräch gebracht. Das Unternehmen hatte zuletzt Gläubigerschutz nach Kapitel 11 des US-Insolvenzrechts beantragt.

Boeing 787 der Latam. © AirTeamImages.com / Mehrad Watson

Latam meldet in den USA Insolvenz an

Latam hat in den USA Insolvenz angemeldet, da sie ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen kann. Die größte Airline Lateinamerikas soll unter Gläubigerschutz nach Kapitel 11 des US-Insolvenzrechts nun umgebaut werden, kündigte Konzernchef Roberto Alvo an.

Latam will Frankfurt-Flüge im Juni wieder aufnehmen

Kurzmeldung

Ab Juni will Latam wieder von Sao Paulo nach Frankfurt fliegen. Das teilte die Airline jetzt mit. Die Route war seit Mitte April wegen der Corona-Reisebeschränkungen ausgesetzt. Zwischenzeitlich war die Wiederaufnahme bereits für Mitte Mai angekündigt worden.

Latam nimmt Frankfurt-Flüge wieder auf

Kurzmeldung

Ab Mitte Mai will Latam wieder von Sao Paulo nach Frankfurt fliegen. Das teilte die Ailrine auf ihrer Webseite mit. Im Flugplan stehen Flüge immer dienstags und donnerstags. Die Route war seit Mitte April wegen der Corona-Reisebeschränkungen ausgesetzt.

Delta übernimmt Latam-Bestellung über zehn A350

Kurzmeldung

Der US-Carrier Delta Air Lines übernimmt die von Latam in der Vorwoche stornierte Bestellung über zehn Airbus A350 im Wert von rund drei Milliarden Dollar. Das berichtet "Reuters" unter Berufung auf mit dem Vorgang vertraute Quellen

Boeing 787 der Latam. © AirTeamImages.com / Mehrad Watson

Latam verbindet Deutschland und Chile nonstop

Kurzmeldung

Latam Airlines nimmt Nonstop-Flüge zwischen Deutschland und Chile auf. Die südamerikanische Fluggesellschaft verbindet ab 30. Juni dreimal wöchentlich nonstop Frankfurt mit Chiles Hauptstadt Santiago. Im Gegenzug fällt der bisherige Zwischenstopp in Madrid weg. Nach Angaben der Latam Group wird der rund 15-stündige Flug mit Boeing 787 der längste Nonstop-Flug ab Deutschland.

Eine Boeing 767-300 von Latam. © AirTeamImages.com / HAMFive

Latam sagt São Paulo-München-Verbindung ab

Kurzmeldung

Latam hat den Start ihrer geplanten Route São Paulo-München abgesagt. Man sehe eine Überkapazität zwischen Südamerika und Europa, teilte die Airline mit. Ein Sprecher des Flughafens München sagte zu airliners.de, dass man auf einen späteren Start der Verbindung hoffe.

Eine Boeing 777-300ER der Latam. © AirTeamImages.com / Steven Marquez

Latam baut Deutschland-Geschäft aus

Latam startet 2019 auch von München nach Sao Paulo - in Kooperation mit Lufthansa. Zugleich modernisiert der Lateinamerika-Carrier seine Kabinen und führt neue Tarife ein.

Eine Boeing 767-300 von Latam. © AirTeamImages.com / HAMFive

Latam startet ab 25. Juni nach München

Kurzmeldung

Latam nimmt Ende Juni eine Verbindung von Sao Paulo nach München auf. Laut Mitteilung sind vier Flüge pro Woche mit einer Boeing 767-300 vorgesehen. Latam hatte die Strecke im Sommer dieses Jahres angekündigt.

Latam Cargo wird Barig-Mitglied

Kurzmeldung

Die südamerikanische Frachtfluggesellschaft Latam Cargo ist neues Mitglied im deutschen Verband Barig (Board of Airline Representatives in Germany). Laut Airline-Mitteilung bedient die Tochter von Latam, 140 Ziele in 29 Ländern. Im Barig sind rund 100 internationale Fluggesellschaften vertreten.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Eine A350 der Latam Airlines. © AirTeaImages.com / Paul Marais-Hayer

Latam will München mit Sao Paulo verbinden

Kurzmeldung

Die Fluggesellschaft Latam kündigt für das erste Halbjahr 2019 eine Verbindung von München nach Sao Paulo an. Details sollen folgen. Mit den Flügen der Avianca nach Bogota erhält München bereits im November wieder eine Direktverbindung nach Südamerika.

Erster Airbus A350 für TAM rollt in Toulouse aus der Halle. © Airbus / F. Lancelot

Erster Airbus A350 für TAM verlässt den Hangar

Kurzmeldung

Der erste Airbus A350 für TAM ist in Toulouse aus der Lackierhalle gerollt. Im Dezember soll das Flugzeug an den südamerikanischen Erstkunden ausgeliefert werden. Die LATAM Airlines Group hat insgesamt 29 Maschinen des Typs bestellt.

So sieht das neue Latam-Logo aus. © Latam Airlines Group

Neue Marke: Aus Lan und Tam Airlines wird Latam

Kurzmeldung

Die südamerikanischen Fluggesellschaften Lan und Tam Airlines agieren künftig unter der Marke Latam. Das teilte die Latam Airlines Group mit. Letztere war durch den Zusammenschluss der beiden Airlines im Jahr 2012 entstanden. Der neue Name gelte für alle Passagier- und Frachtflugzeuge innerhalb des Unternehmens, hieß es. Die Maschinen sollen zwischen 2016 und 2018 die neue Livery bekommen. Wie diese aussieht, konnte die Airline nocht nicht mitteilen.

Blick in die neue VIP-Lounge der Latam Airlines Group am Airport Santiago de Chile © Latam Airlines Group

Latam eröffnet neue VIP-Lounge am Airport Santiago de Chile

Kurzmeldung

Die Latam Airlines Group hat am Flughafen Santiago de Chile eine neue VIP-Lounge eröffnet. Sie ist mit über 2.000 Quadratmetern die größte in Südamerika, heißt es in einer Mitteilung. Die Lounge ist unter anderem für Premium Business-Kunden der Oneword Allianz und für Premium Economy-Passagiere von Lan Airlines zugänglich.

Leitwerke der Fluggesellschaften TAM und LAN. © LAN Airlines

Latam plant neues Drehkreuz im Nordosten Brasiliens

Kurzmeldung

Die Latam Airlines Group plant einen neuen internationalen Hub im Nordosten Brasiliens. Entsprechende Machbarkeitsstudien seien jetzt gestartet worden, teilte der Airlineverbund mit. Mögliche Standorte sind den Angaben zufolge Fortaleza, Natal und Recife. Das neue Drehkreuz soll einen Ausbau der Latam-Verbindungen zwischen Europa und Südamerika sowie der innerbrasilianischen Flüge möglich machen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Engine Condition Trend Monitoring (ECTM) - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The system was developed as a full Internet Application for distance learning and it provides a high quality multimedia based training package for the... Mehr Informationen
Internationale Luftverkehrsassistenz (staatlich gepr.)
Internationale Luftverkehrsassistenz (staatlich gepr.) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Einsteigen und abheben: Mit der Teilnahme an unserem Ausbildungslehrgang „Internationale Luftverkehrsassistenz“ ist der erste Schritt zu einer künftig... Mehr Informationen
Catering & International Press
Catering & International Press GAS German Aviation Service GmbH - We cooperate with local caterers to provide excellent VIP catering for your flight. We know how important in-flight catering is for your passengers an... Mehr Informationen
Luftrecht (Rechts- und Verwaltungsvorschriften)L0092-01 Lufthansa Technical Training GmbH - Lernen Sie das benötigte Hintergrundwissen über Regeln und Gesetze in der Luftfahrt. Mehr Informationen
Web check-in link data
Web check-in link data ch-aviation GmbH - You want to offer your passenger a web check-in solution? Get in touch with us now. In today’s time where everyone wants the attention of the passe... Mehr Informationen
International Trade and Investment Economics, Business and Law in a Changing Environment
International Trade and Investment Economics, Business and Law in a Changing Environment Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Online-based Intensive Course with Individual Coaching Uncertainties within the business world grow The business environment for doing cross-border... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12)
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12) DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Die Beförderung von Gefahrgut via Luftverkehr ist nur zulässig, wenn alle Beteiligten eine Schulung nach IATA DGR vorweisen können.Die ICAO T.I. /IATA... Mehr Informationen
Boeing 787 "Dreamliner" in den Farben der Lan, Tochter der Latam Airlines Group. © Boeing

Latam Airlines Group übernimmt ersten 787-9 "Dreamliner"

Kurzmeldung

Die Latam Airlines Group, Muttergesellschaft von Lan und Tam, hat ihren ersten 787-9 "Dreamliner" bei Boeing in Empfang genommen und will ihn ab April auf südamerikanischen Routen einsetzen. Das neue Flugzeug ist von der niederländischen AerCap geleast worden.

Leitwerke der Fluggesellschaften TAM und LAN. © LAN Airlines

LATAM Airlines Group kann bei Fluggastzahlen leicht zulegen

Kurzmeldung

Die Fluggesellschaften der LATAM Airlines Group haben im vergangenen jahr rund 108,5 Millionen Passagiere befördert. Das waren rund zwei Millionen Passagiere beziehungsweise 1,9 Prozent mehr als im Jahr 2013, teilte das Unternehmen mit.

Die LATAM Airlines Group hat Gonzalo Salinas Pereira als neuen Airport Manager für Europa vorgestellt. © LATAM Airlines Group

LATAM Airlines Group ernennt neuen Airport Manager für Europa

Kurzmeldung

Die LATAM Airlines Group hat Gonzalo Salinas Pereira zum neuen Airport Manager für Europa ernannt. Der 34-jährige gebürtige Chilene soll den Flugbetrieb für die fünf angeflogenen Europaflughäfen Madrid Barajas, Frankfurt, London Heathrow, Paris Charles de Gaulle und Mailand Malpensa koordinieren. Pereira war bereits seit 2011 als Leiter Operations bei LAN Airlines für die Flughäfen in Chile tätig bevor er die Gesamtverantwortung für das Kabinenpersonal des Tochterunternehmens LAN Express übernahm.

LAN Airlines hat ihren ersten neuen Airbus A321 in Empfang genommen. © LATAM Airlines Group

LATAM Airlines wird zum größten Airbus-Betreiber in Südamerika

Kurzmeldung

LAN Airlines, Mitglied der LATAM Airlines Group, hat den ersten von insgesamt 48 neuen Airbus A321 erhalten. Mit der Auslieferung der neuen Maschinen wird die LATAM Airlines Group der größte Betreiber von Airbus-Flugzeugen in Südamerika. Bis zum Jahresende will LAN noch zwei weitere A321 in die Flotte aufnehmen.

Leitwerke der Fluggesellschaften TAM und LAN. © LAN Airlines

LAN und TAM Airlines setzen auf Entertainment ohne Internet

Kurzmeldung

LAN und TAM Airlines setzen bei ihren Flügen zukünftig auch auf ein Entertainment-Angebot, dass ohne Internet funktioniert. Passagiere können das drahtlose System über ihre eigenen Endgeräte abrufen. Es funktioniert ähnlich wie "Board Connect" von Lufthansa. LAN und TAM Airlines wollen im Dezember beginnen, ihre Flotte mit der Technik auszustatten. Laut LATAM Airline Group ist es das erste Mal, dass Fluggesellschaften aus Südamerika das System nutzen. LAN und TAM hatten erst kürzlich die Regeln für die Nutzung elektronischer Geräte an Board gelockert.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben