airliners.de Logo

Thema : Kopenhagen

Dänemark verlängert coronabedingten Flugstopp aus Dubai

Kurzmeldung

Flugzeuge aus Dubai und den weiteren Vereinigten Arabischen Emiraten dürfen weiterhin nicht nach Dänemark fliegen. Ein Flugverbot für die Emirate wird bis zum 2. Februar verlängert, teilte das dänische Verkehrsministerium mit. Die Maßnahme gilt auch für Transitflüge. Das Flugverbot hatte die dänische Regierung am 22. Januar eingeführt und mit Zweifeln an der Verlässlichkeit mancher Corona-Tests in Dubai begründet.

Am Flughafen Kopenhagen ist ein Viertel aller Stellen bedroht

Kurzmeldung

Der Flughafen Kopenhagen-Kastrup streicht ein Viertel der Stellen. Um sich an die aus der Corona-Krise resultierende längere Zeit mit verringertem Passagieraufkommen anzupassen und wettbewerbsfähig zu bleiben, sollen 650 der rund 2600 Vollzeitstellen wegfallen, wie die Flughafenbetreiber am Mittwoch mitteilten.

Visualisierung eines Airbus A321LR der SAS © SAS

SAS geht mit Airbus A321LR auf Langstrecke nach Boston

Kurzmeldung

SAS fliegt ab 18. September 2020 ganzjährig "auf Hoch-Frequenz-Basis" mit Airbus A321LR von Kopenhagen nach Boston, kündigt die Airline an. Die Flugzeuge werden mit 22 Business Sitzen, 12 Premium Eco und 123 Economy Sitzen ausgestattet. Es soll verschiedene Lichtszenarien in der Kabine geben sowie High-Speed Wi-Fi. "Jeder Sitz ist mit IFE-Bildschirmen und PC- und oder Hi-power USB-Anschlüssen ausgerüstet", heißt es von SAS.

Triebwerk einer A320 von Lauda Motion. © Thomas Ramgraber

Lauda Motion fliegt von Düsseldorf nach Kopenhagen und Bergamo

Kurzmeldung

Lauda Motion verbindet ab dem Sommer Düsseldorf mit zwei neuen City-Zielen. Wie eine Sprecherin mitteilte, wird Kopenhagen ab 3. April und Bergamo ab 31. März angeflogen - beide je zweimal pro Woche.

Ryanair-Schriftzug auf dem Winglet einer Boeing 737-800 © dpa / Markus Scholz

Ryanair wird von Kopenhagens Stadtmitarbeitern boykottiert

Kurzmeldung

Die rund 45.000 städtischen Mitarbeiter Kopenhagens dürfen Ryanair nicht mehr für Geschäftsreisen nutzen. Das habe der Bürgermeister der dänischen Hauptstadt Frank Jensen verfügt, heißt es in einem Medienbericht. Begründet wurde der Schritt mit Dumpinglöhnen bei der Airline, die sich wiederum irritiert über den Boykott-Aufruf zeigte.

Boeing 737-800 der Ryanair im Landeanflug © dpa / Patrick Pleul

Ryanair eröffnet 2015 neue Basis in Kopenhagen

Kurzmeldung

Der Billigflieger Ryanair will seine dann 70. Basis im kommenden Jahr am Flughafen Kopenhagen eröffnen. Vier Boeing 737-800 sollen dort stationiert werden. Ab dem 26. März sollen zum Start Verbindungen nach London-Luton, Mailand und Warschau angeboten werden. Weitere zehn neue Routen sollen 2015 noch hinzukommen.

Boeing 737-700 der PrivatAir im Einsatz für Gulf Air © AirTeamImages.com / J. Severijns

Gulf Air nimmt Kopenhagen-Flüge auf

Die in Bahrain beheimatete Fluggesellschaft Gulf Air hat ihr Streckennetz um eine neue Skandinavien-Route ergänzt. Mehrmals wöchentlich steuert die Airline nun die dänische Hauptstadt Kopenhagen nonstop an.

Gulf Air Airbus A320-200 © Gulf Air

Gulf Air mit neuen Fernzielen

Die in Bahrain beheimatete Gulf Air hat zwei neue Fernstrecken vorgestellt. Ab Juli will sie mehrmals wöchentlich nach Kopenhagen und Nairobi fliegen. Damit nimmt die Airline in diesem Jahr insgesamt acht neue Verbindungen auf.

ATR42-300 der Jet Air © / T.Lehmann

OLT und Jet Air nehmen Hamburg-Danzig auf

Der Flughafen Hamburg ist wieder mit Danzig auf dem Luftweg verbunden. Die polnische Jet Air hat die Traditionsroute in Kooperation mit der norddeutschen OLT Ende Januar eröffnet. Außerdem gab OLT die erst kürzlich eröffnete Route Nürnberg-Kopenhagen auf.

Bug eines Airbus A330-200 der Emirates © AirTeamImages.com / BaoLuo

Emirates neu nach Kopenhagen

Die in Dubai beheimatete Fluggesellschaft Emirates hat für den kommenden Sommer eine neue Verbindung nach Skandinavien angekündigt. Ab August soll täglich das wichtigste Nordeuropa-Drehkreuz Kopenhagen täglich bedient werden.

Eröffnung der neuen OLT-Verbindung Nürnberg-Kopenhagen am 5.11.2010 © OLT

OLT eröffnet Nürnberg-Kopenhagen

Die norddeutsche Regionalfluggesellschaft OLT hat eine Flugverbindung zwischen Nürnberg und Kopenhagen eingerichtet. Die Route wird im Codeshare mit SAS Scandinavian Airlines angeboten.

Airbus A330 der SAS Scandinavian Airlines © SAS

SAS baut Streckennetz aus

SAS Scandinavian Airlines hat für das kommende Jahr neue Lang- und Mittelstrecken ab Oslo und Kopenhagen angekündigt. So wird Oslo mit New York und München sowie Kopenhagen mit Shanghai verknüpft. Zugleich erhöht SAS die Flugfrequenzen auf bestehenden Kurzstrecken.

OLT Saab 2000 © AirTeamImages.com / HAMFive

OLT von Nürnberg nach Kopenhagen

OLT will ab November Nürnberg täglich mit der dänischen Hauptstadt Kopenhagen verbinden. Die Route wird in Kooperation mit der skandinavischen SAS angeboten.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben