airliners.de Logo

Thema : Israel

Leitwerke von El Al © AirTeamImages.com

El Al testet PCR-Probenentnahme im Flug

Ein Teil des PCR-Tests könnte bei El Al zukünftig auch im Flugzeug durchgeführt werden. Dafür führt die israelische Fluggesellschaft erste Versuche durch.

Erster kommerzieller Direktflug zwischen Israel und Marokko

Kurzmeldung

Sieben Monate nach der Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Israel und Marokko hat am Sonntag der erste kommerzielle Direktflug zwischen beiden Ländern stattgefunden. Eine Maschine der israelischen Fluggesellschaft Israir aus Tel Aviv landete am Sonntagnachmittag in Marrakesch. Künftig sind auf der Strecke zwei bis drei Flüge pro Woche vorgesehen.

Israel, Tel Aviv: Reisende kommen am internationalen Flughafen Ben Gurion an. © dpa / Nir Alon/ZUMA Wire

Israel erlaubt Einreise von geimpften Individualtouristen

Israel will ab 1. Juli die Einreise von geimpften Individualtouristen erlauben. Diese bräuchten dann keine Genehmigung im Vorfeld mehr, schrieb Innenministerin Ajelet Schaked von der ultrarechten Jamina-Partei am Sonntagabend auf Facebook. Welche Impfungen dabei akzeptiert werden, ist noch unklar.

Lufthansa setzt Israel-Flüge für zwei Tage aus

Kurzmeldung

Die Lufthansa setzt wegen der Eskalation im Gaza-Konflikt ihre Flüge nach Tel Aviv seit gestern bis einschließlich diesen Freitag aus. Geplant ist, den Flugbetrieb nach Israel voraussichtlich ab Samstag wieder aufzunehmen, wie das Unternehmen mitteilte.

Israel bezuschusst internationale Touristenflüge nach Eilat

Kurzmeldung

Das israelische Tourismusministerium hat angekündigt, künftig wieder internationale Direktflüge von und nach Eilat zu fördern, um den Tourismus im Land anzukurbeln. Der staatliche Zuschuss erstreckt sich auf Flüge in die Stadt am Roten Meer ab dem 21. September 2021 und soll bis Ende Mai 2022 gelten.

Flugzeuge der israelischen Fluggesellschaft El Al Airlines stehen geparkt auf dem Flughafen Ben Gurion International Airport. © dpa / Nir Alon

Israel öffnet sich unter Vorraussetzungen wieder für Touristen

Israel will Touristen, die gegen das Coronavirus geimpft sind, ab Ende Mai die Einreise in das Land gestatten. Ausländern war bislang die Einreise nur in Ausnahmefällen möglich.

Flugzeuge der israelischen Fluggesellschaft El Al Airlines stehen geparkt auf dem Flughafen Ben Gurion International Airport. © dpa / Nir Alon

Israel lockert Einreisebeschränkungen am Flughafen Ben Gurion

An Israels internationalem Flughafen Ben Gurion sind die Corona-Beschränkungen auf Beschluss des obersten Gerichts gelockert worden. Auch aufgrund der anstehenden Parlamentswahl.

Passagiere am Ben Gurion Airport von Tel Aviv in Israel. © dpa - Bildfunk / EPA/JIM HOLLANDER

Flughafen Tel Aviv bleibt weitgehend geschlossen

Im Kampf gegen eine weitere Ausbreitung des Coronavirus hält Israel vorerst an einer weitgehenden Schließung des Flughafens Ben Gurion bei Tel Aviv fest.

Karl Born zum Thema Corona und Israel. © airliners.de / Kollage mit dpa - Oded Balilty

Unterwegs nach Israel

Die Born-Ansage (157)

Großbritannien und Israel klotzen beim Impfen ran, während in Deutschland noch diskutiert wird. Unser Kolumnist Karl Born denkt derweil über einen verlängerten Urlaub in Israel mit einem kleinen Pieks nach. Eine "was-wäre-wenn"-Kolumne.

Flugzeuge der israelischen Fluggesellschaft El Al Airlines stehen geparkt auf dem Flughafen Ben Gurion International Airport. © dpa / Nir Alon

Geimpfte brauchen Corona-Test bei Einreise nach Israel

Israel schärft bei den Einreiseregeln nochmals nach. Auch Geimpfte müssen demnach bei der Ankunft einen Corona-Test vorweisen. Gleichzeitig plant die Regierung den langsamen Ausstieg aus dem Lockdown.

Iraklion: Touristen mit Mundschutz kommen am internationalen Flughafen der griechischen Insel Kreta an. © dpa / Eurokinissi/Eurokinissi via ZUMA Wire

Israel und Griechenland planen Reise-Korridor für Corona-Geimpfte

Israel und Griechenland wollen in der Corona-Krise Tourismus für Geimpfte ermöglichen. Geimpfte Bürger beider Staaten sollen zwischen den Ländern bald wieder ohne Auflagen reisen dürfen.

Passagiere am Ben Gurion Airport von Tel Aviv in Israel. © dpa - Bildfunk / EPA/JIM HOLLANDER

Lockdown in Israel verlängert - Auch Flughafen bleibt geschlossen

Der seit mehr als drei Wochen geltende Corona-Lockdown in Israel wird zunächst bis Freitag verlängert. Damit bleibt auch der internationale Flughafen in Tel Aviv weiter geschlossen.

Flugzeuge der israelischen Fluggesellschaft El Al Airlines stehen geparkt auf dem Flughafen Ben Gurion International Airport. © dpa / Nir Alon

Flugverkehr nach Israel eingestellt

Im Kampf gegen eine weitere Ausbreitung des Coronavirus schottet sich Israel ab. Seit Mitternacht ist der internationale Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv weitgehend geschlossen.

Flugzeuge der israelischen Fluggesellschaft El Al Airlines stehen geparkt auf dem Flughafen Ben Gurion International Airport. © dpa / Nir Alon

Israel setzt wegen Corona-Mutanten internationale Flüge aus

Israel stellt wegen der jüngsten Mutanten des Coronavirus seine internationalen Flugverbindungen für fast eine Woche weitgehend ein. Ausnahmen soll es nur für wenige Flüge geben.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

DHL-Frachtmaschinen werden auf dem Flughafen Leipzig/Halle beladen. © dpa / Jan Woitas

DHL hat die erste Impfstoffladung nach Israel geliefert

Israel hat sich für seine rund neun Millionen Einwohner schon 14 Millionen Impstoffdosen gegen das Corona-Virus gesichert. Die erste Ladung hat nun DHL geliefert. Während das Land auf die Zulassung wartet, wird schonmal die Kühlkette getestet.

A321 von Etihad. © AirTeamImages.com / Felix Gottwald

Etihad will ab März täglich nach Israel fliegen

Etihad sieht für die Route von Abu Dhabi nach Tel Aviv Potenzial für tägliche Flüge, die mit dem nächsten Sommerflugplan beginnen sollen. Die Airline wendet sich auch direkt an jüdische Kunden.

Etihad ist an Air Berlin und Alitalia beteiligt. © AirTeamImages.com / Anthony Guerra

Israel und Emirate bauen Verkehrsverbindungen aus

Etihad will als erste Airline regelmäßige Flüge zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Israel durchführen. Einen erster Flug nach der neuen Annäherung fand jetzt statt. Die Route hat Potenzial.

Flugzeuge der israelischen Fluggesellschaft El Al Airlines stehen geparkt auf dem Flughafen Ben Gurion International Airport. © dpa / Nir Alon

"Jeder kann hinfliegen wo er will" - Israel gibt Luftverkehr frei

Seit Mitte September bestand in Israel faktisch ein zweiter Lockdown und ein Ein- wie Ausreiseverbot. Der strikte Kurs der Regierung zeigt sich in rückläufigen Infektionszahlen. Jetzt soll der Flugverkehr wieder voll starten.

Einreiseverbot für Ausländer in Israel bis 1. August verlängert

Kurzmeldung

Das in der Corona-Krise ausgesprochene Einreiseverbot nach Israel ist um vier Wochen verlängert worden. Die Flughafenbehörde des Landes informierte die Fluglinien darüber, dass es allen ausländischen Besuchern bis zum 1. August untersagt ist, Israel zu betreten.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Crystal Cabin Award
Crystal Cabin Award Hamburg Aviation - DER INTERNATIONALE PREIS FÜR INNOVATIONEN - Der Crystal Cabin Award ist DER internationale Preis für Innovationen im Bereich Flugzeugkabine. Unter dem... Mehr Informationen
Travel Services
Travel Services Flight Consulting Group - Travel Services bietet Dienstleistungen für Unternehmen aus der Geschäftsluftfahrt. Die Spezialisierung auf diesen Bereich ermöglicht es, die am beste... Mehr Informationen
Condor-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Condor-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **Zwei Textilanhänger mit aufgesticktem "Condor"-Logo und "Remove Before Flight" in den Farben Rot/Weiß und Grau/Gelb. Ein Textilanhänger mit beidseit... Mehr Informationen
Grundschulung von Aufsichtspersonal an Sicherheitskontrollen
Grundschulung von Aufsichtspersonal an Sicherheitskontrollen STI Security Training International GmbH - 11.2.4 Aufsichtspersonal Grundschulung Spezifische Schulung von Personen, die mit der unmittelbaren Aufsicht über Personen betraut sind, die Sich... Mehr Informationen
Hotel & Transportation
Hotel & Transportation GAS German Aviation Service GmbH - Our in-house travel agency is specialized on business travel and well equipped with crew rates for hotels and rental cars all over Germany. Please sen... Mehr Informationen
Motivation durch Führung TRAINICO GmbH - Mitarbeiterteams aufbauen, in denen jeder Einzelne interessiert und motiviert an der Zielumsetzung mitarbeitet Mehr Informationen
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK)
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Quereinsteigern ohne Berufsabschluss können mit Unterricht per Video-Konferenz den Berufsabschluss nachholen, indem sie die IHK-Prüfung als "Externe"... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Leitwerke von Boeing 737-800 der El Al © AirTeamImages.com / Noam M.

EU-Parlament ratifiziert Open-Skies-Abkommen mit Israel

Das Europaparlament hat ein Abkommen zum Ausbau des Flugverkehrs mit Israel gebilligt. Die EU-Abgeordneten stimmten mit großer Mehrheit für die Open-Skies-Vereinbarung, die die Flugpreise senken und die Anzahl der Flüge erhöhen soll.

Israelischer Softwarespezialist stellt Plattform für "Covid Immunity Passport" vor

Kurzmeldung

Die israelische Softwarefirma Pangea hat nach eigenen Angaben eine End-to-End-Lösung entwickelt, die es Staaten ermöglicht, für Einreisekontrollen eine biometrische Chipkarte auszustellen, um zu überprüfen, ob der Inhaber virusfrei ist oder Immunität besitzt. Diesem könne dann beispielsweise der gewohnte Zugang zu öffentlichen Bereichen in Flughafenterminals und zum Flugzeug gewährt werden, so Pangea.

Der Flughafen Tel Aviv - Ben Gurion in Israel. © AirTeamImages.com / 4x6zk-moni shafir

Streik an Israels internationalem Flughafen

Kurzmeldung

Am Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv haben Mitarbeiter der Grenzkontrolle am Sonntag mehr als zwei Stunden gestreikt. Sie protestierten gegen geplante Entlassungen bei der staatlichen Rundfunkanstalt. Beide Berufsgruppen gehören dem gleichen Gewerkschaftsdachverband an.

So soll der neue Flughafen Timna im israelischen Eilat einmal aussehen (Computeranimation). © Israel Ministry of Tourism

Neuer Flughafen im israelischen Eilat öffnet 2017

Kurzmeldung

Der neue internationale Flughafen Timna im israelischen Eilat nimmt voraussichtlich 2017 den Betrieb auf. Er soll dann mit zwei Millionen Passagieren pro Jahr der zweitgrößte Airport Israels sein, liegt rund 20 Kilometer außerhalb der Stadt und soll den alten City-Airport ersetzen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben