airliners.de Logo

Industrie & Technik Quartalsfrust, Prognosen zur Besserung, Leerflug-Vermeidung

Das monatliche airliners.de-Flugsicherungs-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit Hersteller am Tiefpunkt, Zulieferern mit etwas Hoffnung und wie Lufthansa versucht, alle Flugzeuge einmal im Monat Linie fliegen zu lassen.

Ein Mitarbeiter des Flugzeugbauers Airbus. © dpa / Loic Venance/AFP
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Alle vier Wochen freitags präsentieren wir die aktuelle Übersicht der wichtigsten Meldungen des Monats zu den Themen Flugsicherung und Drohnen.

Nichts verpassen: Das "Flugsicherung & Drohnen"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Industrie

Die Corona-Pandemie stürzt Airbus in eine tiefe Krise. Der Konzern meldet für das erste Halbjahr einen Milliardenverlust. Mit Stellenstreichungen, Produktionsdrosselungen und weiteren Maßnahmen will Airbus durch die Krise kommen. Weiterlesen

Seit anderthalb Jahren reiht sich bei Boeing ein milliardenhoher Quartalsverlust an den nächsten. Diesmal sind es über 2 Milliarden Dollar. Jetzt soll die Fertigung der zivilen Langstreckenflugzeuge stark gekürzt werden. Die 747-8 wird ab 2022 gar nicht mehr gebaut. Weiterlesen

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Online-ILA, Drohnen-Dynamik, Lieferketten-Sorgen

Industrie & Technik Das wöchentliche airliners.de-Luftfahrttechnik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit der ILA 2020 im Internet statt Schönefeld, neuem Schwung in der Drohnen-Entwicklung und Spezialisten mit Corona-Sorgen, ohne die bei den Herstellern nicht viel läuft.

Lesen Sie mehr über

Briefing Industrie Technik airliners+