airliners.de Logo

Thema : Frasec

IHK-Schulungen zukünftig direkt bei der Frasec

Kurzmeldung

Um Mitarbeiter zukünftig effizienter weiterbilden zu können, kooperiert Fraport Security Services (Frasec) ab sofort mit der IHK Frankfurt. IHK-Sachkundeunterricht und Vorbereitungsschulungen könnten nun direkt in den Räumlichkeiten der Frasec Academy durchgeführt werden, teilte das Unternehmen mit.

Frasec kontrolliert weiter in Stuttgart

Kurzmeldung

Das Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Inneren (BMI) hat Frasec weiter mit den Luftsicherheitskontrollen am Stuttgarter Flughafen betraut. Die neue Vereinbarung laufe bis einschließlich 31. Oktober 2024, teilte das BMI mit. Frasec führt seit 2014 am baden-württembergischen Hauptstadtflughafen die Kontrollen von Passagieren und Gepäck durch.

Frasec bestätigt Frank Haindl als Arbeitsdirektor

Kurzmeldung

Die Frasec Fraport Security Services GmbH (FraSec), ein Tochterunternehmen des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport, hat Frank Haindl als Mitglied der Geschäftsführung und Arbeitsdirektor für weitere drei Jahre bis 2024 bestätigt. Der Beschluss auf der Aufsichtsratssitzung erfolgte einstimmig.

Frasec und Flughafen Köln/Bonn verlängern Vertrag vorzeittig

Kurzmeldung

Der Flughafen Köln/Bonn hat den mit Sicherheitsdienstleister Frasec laufenden Vertrag vorzeitig verlängert. Die neue Vereinbarung läuft bis einschließlich 31. März 2022, teilte der Flughafen mit. Die Frasec ist seit Anfang 2018 am zweitgrößten Flughafen Nordrhein-Westfalens aktiv.

Das Terminal des Stuttgarter Flughafens. © Flughafen Stuttgart GmbH

Flughafen Stuttgart verlängert Auftrag für Luftsicherheitskontrollen

Kurzmeldung

Die Frasec bleibt am Flughafen Stuttgart weiter im Einsatz für Luftsicherheitskontrollen. Das teilte der Flughafen jetzt mit. Das Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Inneren habe den Auftrag vorzeitig für weitere sechs Monate ab dem 1. Januar 2020 verlängert.

Frasec-Manager beim traditionellen Kuchenanschnitt während der Eröffnungszeremonie. © Fraport AG

Frasec Academy mit neuem Schulungszentrum und neuer Struktur

Kurzmeldung

Die Fraport Security Services GmbH hat am Mittwoch ihr neues Schulungszentrum am Frankfurter Flughafen eröffnet. Neben einem modernisiertem Gebäude hat man auch die Organisationsstruktur neu aufgestellt, heißt es in einer Unternehmensmeldung. Künftig arbeite man mit einem Vier-Säulen-System, dass auf Rekrutierung, Ausbildung, Fortbildung und Wiedereingliederung basiert.

Martin Budweth © Frasec

Martin Budweth neuer Frasec-Geschäftsführer

Kurzmeldung

Martin Budweth ist neuer Chef bei der Frasec Fraport Security Services GmbH. Der ehemalige Fraport-Zentralbereichsleiter Controlling folgt nach Unternehmensangaben auf Erich Keil, der in den Ruhestand geht.

Das "Karriereshuttle" der Fraport-Tochter Frasec. © Fraport

Flughafen Frankfurt sucht Sicherheitspersonal

Kurzmeldung

Der Sicherheitsdienstleister Frasec sucht mit einem Info-Mobil neue Mitarbeiter. Wie die Tochter des Flughafenbetreibers Fraport mitteilt, ist das "Karriereshuttle" in den kommenden Wochen in der Rhein-Main-Region unterwegs. Frasec sucht für die Flughäfen in Frankfurt, Berlin, Köln/Bonn und Stuttgart über 400 Luftsicherheitsassistenten.

Reisende warten vor dem Sicherheitsbereich im Terminal 1 am Flughafen Köln/Bonn. © dpa / Marius Becker

Köln/Bonn: Kötter-Nachfolge wohl geregelt

Wechsel bei den Personal- und Warenkontrollen am Flughafen Köln/Bonn: Da man dem Unternehmen Kötter vorzeitig gekündigt hatte, war man auf der Suche nach einem neuen Sicherheitsdienstleister. Nun ist der Airport offenbar fündig geworden.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben