airliners.de Logo

Industrie & Technik Neuer A320-Eingangsbereich, kein Spacejet, mehr Auslieferungen

Das wöchentliche airliners.de-Luftfahrttechnik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit dem neuen Airspace-Türbereich der A320-Familie, dem vorläufigen Ende für Mitsubishis Spacejet und langsam anziehenden Auslieferungszahlen.

Der neue Airspace-Eingangsbereich von FACC für die A320-Familie © FACC
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Immer samstags präsentieren wir die wichtigsten Meldungen der Woche aus den Bereichen Luftfahrtindustrie, MRO und Technik.

Nichts verpassen: Das "Industrie & Technik"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Industrie

2018 hat Airbus den Zulieferer FACC mit der Entwicklung und Produktion des Eingangsbereiches der Airspace Kabinen für die A320-Familie beauftragt, jetzt erfolgte die Lieferung der ersten Serienbauteile zu Airbus nach Hamburg. Der völlig neu gestaltete Eingangsbereich leiste durch den Einsatz innovativer Faserverbundmaterialien wichtige Beiträge zur konsequenten Gewichtsoptimierung und wirke dabei wertig, so das Unternehmen.

Die Markteinführung des Mitsubishi Spacejet wird vorerst ausgesetzt, schreibt das Portal "Flighglobal". Der Stand des Programms und Marktentwicklung in der Corona-Krise ließen keine andere Wahl, habe Mitsubishi mitgeteilt.

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Briefing airliners+ Industrie