Feed abonnieren

Thema Streckenankündigungen

Von Air Berlin bis Wizz Air: Fluggesellschaften kündigen regelmäßig neue Verbindungen an. Auf dieser Seite werden alle airliners.de-Meldungen zu diesem Thema gesammelt.

  1. Lauda startet zwischen Düsseldorf und Sevilla

    Laudamotion hat angekündigt, ab dem Winterflugplan neu zwischen Düsseldorf und Sevilla zu fliegen. Die Airline bietet demnach immer dienstags und samstags Verbindungen von ihrer deutschen Basis in die Hauptstadt der südspanischen Region Andalusien an.

    Vom 21.08.2019
  2. Ryanair verbindet Köln/Bonn mit Georgien

    Ryanair hat angekündigt, ab April kommenden Jahres zwischen Tiflis und Köln/Bonn zu fliegen. Die Route zwischen der Hauptstadt Georgiens und der deutschen Rheinmetropole steht zweimal wöchentlich im Flugplan der Billigairline.

    Vom 21.08.2019
  1. Sundair baut in Bremen aus

    Sundair hat ihren Sommerflugplan für 2020 ab Bremen vorgestellt. Demnach geht es ab Mai je dreimal pro Woche nach Palma de Mallorca sowie Heraklion. Fuerteventura, Kos und Rhodos stehen je zweimal wöchentlich im Programm. Nach Antalya geht es einmal pro Woche.

    Vom 21.08.2019
  2. Airbus A320 der Wizz Air

    Neues Winterziel am Hamburger Flughafen

    Wizz Air wird ab 20. Dezember den Flughafen Hamburg mit Kutaissi verbinden. Laut Flughafen-Meldung wird die Route zweimal wöchentlich geflogen. Die drittgrößte Stadt Georgiens wird erstmals ab Hamburg angeflogen.

    Vom 12.08.2019
  3. Ein Airbus A319 der Eurowings.

    Eurowings kündigt Wien-Pristina an

    Eurowings wird im Winter die Route Wien-Pristina aufnehmen. Laut Flugplandaten startet die neue Verbindung am 2. November und wird einmal pro Woche angeboten. Zum Einsatz kommen Maschinen vom Typ Airbus A319.

    Vom 09.08.2019
  4. Anzeige schalten »
  5. Sundair fliegt auch im kommenden Sommer ab Kassel

    Sundair hat mitgeteilt, auch im kommenden Sommer fünf Warmwasserziele ab Kassel anzubieten. So werden Flüge nach Palma, Heraklion, Rhodos, Hurghada und Fuerteventura auf dem Flugplan Stralsunder Ferienfliegers stehen. Sundair fliegt seit vier Jahren ab Kassel.

    Vom 09.08.2019
  6. Die D-AIXO vor ihrer Auslieferung in Toulouse.

    Lufthansa gibt neue A350-Langstrecken bekannt

    Lufthansa wird im kommenden Sommer ab München Langstreckenverbindungen nach Seattle, Detroit und Bangalore aufnehmen, teilte der Konzern mit. Alle Strecken werden mit einem Airbus A350 bedient. Erst vergangene Woche wurde bekannt, dass der Kranich auch die kommenden Maschinen des Typs Airbus A350 im Erdinger Moos stationieren wird.

    Vom 07.08.2019
  7. Boeing 777 der Swiss.

    Swiss startet zwei neue Langstrecken

    Swiss hat mitgeteilt, im kommenden Frühjahr zwei neue Langstrecken aufzunehmen. So startet die Lufthansa-Tochter ab 1. März 2020 nach Osaka und ab dem 29. März ergänzen tägliche Flüge nach Washington das Langstreckennetz. Nach Osaka setzt Swiss einen Airbus A340 ein und nach Washington einen Airbus A330.

    Vom 06.08.2019
  8. Corendon Airlines Europe betreibt zwei Boeing 737 MAX 8.

    Corendon präsentiert deutschen Winterflugplan

    Von insgesamt 16 deutschen Flughäfen wird Corendon im Winter abheben. Das teilte die Airline jetzt mit. An den Stationen Köln/Bonn, Münster/Osnabrück und Nürnberg stationiere man erstmals auch im Winter Flugzeuge. Ziele sind die kanarischen Inseln, Hurghada sowie Antalya. Neu sind den Angaben nach Flüge nach Izmir (Adnan Menderes) aus Düsseldorf, Stuttgart, München, Frankfurt, Hannover, Hamburg und Köln/Bonn.

    Vom 31.07.2019
  9. Bombardier CSeries in Swiss-Farben.

    Swiss fliegt zwischen Genf und Ägypten

    Im Winter legt Swiss eine neue Ägypten-Route ab Genf auf. Nach Flugplandaten fliegt die Airline einmal wöchentlich immer donnerstags nach Marsa Alam. Zum Einsatz kommt ein Airbus A220-300.

    Vom 31.07.2019
  10. Eine Embraer 175 der Alitalia.

    Alitalia fliegt ab November wieder nach Köln/Bonn

    Alitalia fliegt ab ab November von Mailand-Linate wieder nach Köln/Bonn. Laut Airport-Meldung steht die neue Verbindung einmal täglich auf dem Flugplan. Geflogen wird mit einer Embraer 175. Von 2000 bis 2001 flog die Airline von Köln/Bonn nach Mailand-Malpensa.

    Vom 31.07.2019
  11. Embraer 170 der LOT Polish Airlines

    LOT fliegt im kommenden Sommer von Budapest nach Stuttgart

    LOT fliegt im kommenden März zwischen Budapest und Stuttgart. Die Flüge werden werktags zweimal täglich angeboten und an den Wochenenden einmal pro Tag, teilte der Carrier mit. Damit geht der Expansionskurs des polnischen Flagcarriers am Flughafen Budapest weiter.

    Vom 31.07.2019
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Eine Boeing 737-800 von Corendon Airlines.

    Corendon kündigt Sommerziele ab Friedrichshafen an

    Corendon Airlines hat angekündigt, im Sommer 2020 Friedrichshafen mit den griechischen Airports Heraklion und Rhodos zu verbinden. Laut Meldung des Bodensee-Airports werden beide Verbindungen jeweils zweimal pro Woche angeboten.

    Vom 30.07.2019
  14. Easyjet mit drei neuen Zielen ab der Schweiz

    Easyjet wird mit dem Wechsel zum Winterflugplan drei neue Ziele von zwei Schweizer Flughäfen anbieten. Laut Flugplandaten werden ab Basel die Warmwasserziele Agadir (3/7) und Hurghada (1/7) neu angeboten. Genf bekommt eine wöchentliche Verbindung nach Prag.

    Vom 30.07.2019
  15. Eine Maschine von Typ BAe Jetstream 32 der AIS Airlines.

    AIS bietet Flüge zwischen Münster und Groningen

    AIS Airlines startet ab dem 02. September vom Flughafen Münster/Osnabrück nach Kopenhagen. Wie der Flughafen auf Nachfrage mitteilte, werden die Flüge über das niederländische Groningen geführt. Die Teilstrecke ist ebenfalls separat buchbar.

    Vom 24.07.2019
  16. Eine Dornier 328 von Sun Air.

    Sun Air fliegt zwischen Friedrichshafen und Toulouse

    Ab dem 10. September übernimmt Sun Air die Route von Friedrichshafen nach Toulouse. Bis zu vier mal pro Woche startet eine am Bodensee-Airport stationierte Do 328 in die französische Metropole, wie der Flughafen mitteilte. Zuvor war Twinjet auf der Route unterwegs.

    Vom 24.07.2019
  17. Eine A320 der Sundair.

    Sundair erweitert Flugangebot ab Dresden

    Sundair hat neue Winterziele ab Dresden angekündigt. Ab dem 27. Oktober fliegt die Airline Urlauber aus Sachsen nach Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa, Marsa Alam und Hurghada. Letzteres Ziel steht dreimal pro Woche im Flugplan, die anderen Destinationen werden einmal wöchentlich angeflogen.

    Vom 23.07.2019
Seite: