airliners.de Logo

Industrie & Technik Zulieferer vereinen, Produktion steigern, A350-Effizienz

Das wöchentliche airliners.de-Luftfahrttechnik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit Gedankenspielen zur Zukunft von Premium Aerotec, Airbus-Plänen für eine Produktionsausweitung und einem inakzeptablen US-Angebot im Strafzoll-Streit.

A350-Rumpfsektion bei Premium Aerotec in Nordenham bei Hamburg. © Premium Aerotec
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Immer samstags präsentieren wir die wichtigsten Meldungen der Woche aus den Bereichen Luftfahrtindustrie, MRO und Technik.

Nichts verpassen: Das "Industrie & Technik"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Industrie

Der Zulieferer Montana Tech Components des österreichischen Investors Michael Tojner bestätige Gespräche mit wirtschaftspolitischen Entscheidungsträgern über eine vertiefte Partnerschaft mit der Airbus-Tochter Premium Aerotec, schreibt die "Augsburger Allgemeine". So könnte ein schlagkräftiger Branchenführer in der Luftfahrt-Zulieferindustrie entstehen. Die große wirtschaftspolitische Herausforderung sei es, die Aerospace-Unternehmen in Deutschland in der aktuellen Situation zu unterstützen, um Arbeitsplätze und Innovation am Standort halten zu können, so das Unternehmen.

Für das Geschäft mit Langstreckenflugzeugen falle eine Prognose schwer, sagt Airbus. Doch bei der A320-Familie sollten sich die Zulieferer bereithalten, die Produktion 2021 wieder anzukurbeln. Eine Entscheidung sei aber noch nicht gefallen. Weiterlesen

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Briefing airliners+ Industrie