Zeitfracht darf bei Blue Air einsteigen

Das Berliner Logistikunternehmen Zeitfracht darf bei Blue Air einsteigen. Laut einer Unternehmensmeldung hat das Bundeskartellamt den Kauf von Anteilen an der rumänischen Airline genehmigt. Über die genaue Anteilshöhe wurde Stillschweigen vereinbart.

Eine Boeing 737 der Blue Air am Flughafen Berlin-Tegel. © FBB

Von: br

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Kapitalmarkt Wirtschaft Konsolidierung Blue Air Zeitfracht