airliners.de Logo
Bug eines Airbus A320 der Wizz Air © AirTeamImages.com / Jan Ostrowski

Ab dem 26. April will die Lowcost-Fluggesellschaft Wizz Air das ostungarische Debrecen mit Dortmund verbinden. Zweimal wöchentlich - immer montags und donnerstags- startet ein Airbus A320 der Airline dann in Richtung Dortmund.

Erst im Dezember hat Wizz Air eine Erweiterung ihres Engagements am Flughafen Dortmund bekannt gegeben. So wird die Fluggesellschaft das Angebot in die ungarische Hauptstadt Budapest höher frequentieren.

Weiterhin verbindet die Airline Dortmund vorrangig mit Destinationen in Osteuropa. Zu den 13 Zielen zählen etwa die bulgarische Hauptstadt Sofia und der rumänischen Hauptstadt Bukarest weitere Städte in Polen, Litauen und Mazedonien.