airliners.de Logo

Die osteuropäische Lowfare-Airline Wizz Air erhöht die Anzahl reservierbarer Sitzplätze. Künftig sind die ersten drei Reihen pro Flugzeug, und damit eine mehr als zuvor, reserviert. Passagiere können sich diese Sitze ab sechs Euro pro Flug sichern. Im Preis enthalten ist auch „priority boarding“ - die Passagiere können als erste an und von Bord gehen.