Wizz-Air-Aktionäre genehmigen Kauf von A321-XLR

Wizz Air wird 20 A321-XLR bei Hersteller Airbus kaufen. Das bestätigten die Aktionäre des Billigfliegers auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung. Laut Mitteilung kann die Airline mit den Jets künftig Strecken mit einer Flugdauer von sieben bis acht Stunden anbieten. Die ersten vier Maschinen sollen 2023 eingeflottet werden.

Visualisierung des Airbus A321 XLR © Airbus

Von: br

Lesen Sie jetzt
Themen
Wizz Air Bestellungen & Auslieferungen Wirtschaft Airbus A321