Wizz Air übernimmt ihre erste A321-Neo

Wizz Air gehört jetzt zu den Betreibern des A321-Neo, wie Airbus bekannt gab. Die erste von insgesamt 184 Maschinen wurde übergeben. Wizz Air wird die Jets in einer High-Density-Konfiguration mit 239 Sitzen betreiben.

Christian Scherer von Airbus (links) den A321neo an Wizz-Air-Chef József Váradi. © Wizz Air

Von: as

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Wirtschaft Bestellungen & Auslieferungen Airbus A321neo Airbus Wizz Air Flotte