airliners.de Logo

Wirtschaft & Finanzen Condor braucht Geld, ITB braucht Reiseziele, Strafzölle ausgesetzt

Das wöchentliche airliners.de-Wirtschafts-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit einem Ferienflieger, der wohl erneut beim Staat vorstellig werden muss, einer Online-ITB im Zeichen der Hoffnung und dem vorläufigen Ende der Strafzölle im Streit um Flugzeughersteller.

Condor wirbt mit dem Slogan "Hannover Airport – Der Urlaubsairport im Norden" auf einer Boeing 757 für den niedersächsischen Flughafen. © HAJ Flieger / Stephan Weidenhiller
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Immer dienstags präsentieren wir die wichtigsten Meldungen der Woche aus den Bereichen Luftverkehrswirtschaft und Finanzen.

Nichts verpassen: Das "Wirtschaft & Finanzen"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Wirtschaft

Während die Buchungen für den Sommer nur zaghaft anziehen, kommen die bisher zugesicherten Corona-Hilfen in der Luftfahrt- und Reisebranche vielerorts an ihre Grenzen. Auch die zuletzt noch zuversichtliche Condor braucht wohl erneut Hilfe. Weiterlesen

Die Wirtschaft verschafft sich mehr Gehör in der Debatte um Lockerungen des Lockdowns. Für den Handel gibt es eine Perspektive, Grenzwerte werden gelockert, doch die Reisebranche wird vertröstet. Dort wächst der Unmut. Weiterlesen

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

airliners+ Briefing Wirtschaft Strategie