airliners.de Logo

Wirtschaft & Finanzen HNA-Insolvenz, Norwegians Schrumpfprozess, Embraers Neubeginn

Das wöchentliche airliners.de-Wirtschafts-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit der komplexen Pleite der Eigentümer des Flughafens Hahn, dem Abschied Nowegians von der stolzen 787-Flotte und der Strategie des neuen Embraer-Chefs nach einem turbulenten Jahr.

Fracht der chinesischen HNA-Tochter Suparna wird am Flughafen Hahn entladen. © dpa / Thomas Frey
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Immer dienstags präsentieren wir die wichtigsten Meldungen der Woche aus den Bereichen Luftverkehrswirtschaft und Finanzen.

Nichts verpassen: Das "Wirtschaft & Finanzen"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Wirtschaft

Der Flughafen Hahn muss um seinen chinesischen Mehrheitseigentümer bangen. Die bereits vor Corona finanziell stark angeschlagene HNA Group hat Insolvenz angemeldet. Zumindest auf Hainan Airlines hat das bislang wohl noch keine Auswirkungen. Weiterlesen

Die Insolvenz der HNA-Gruppe hat keine Auswirkungen auf den Betrieb am Flughafen Hahn. Die Zusammenarbeit mit Airlines, Kunden, Behörden und Partnern besteht weiter, heißt es vom Hahn-Management. Vom Konzern kommen Durchhalteparolen. Weiterlesen

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

airliners+ Briefing Wirtschaft Strategie