airliners.de Logo
Mögliche Anwendung von Google Glass beim Check-In © SITA
Mögliche Anwendung von Google Glass beim Check-In © SITA

Flugreisen bestehen schon lange aus einer Flut von Passagierdaten. Diese Daten im richtigen Moment in einer passenden Art und Weise zur Verfügung zu stellen, ist eine Herausforderung. Warum blendet man passende Informationen bei Bedarf nicht einfach ins Blickfeld von Flughafenmitarbeitern ein, hat sich der Technologieanbieter SITA gefragt - und mit Google Glass experimentiert.

Denkbar sei der Einsatz von Smart Glasses beispielsweise beim Check-In oder im Baggage-Handling, sagte Jim Peters, Technikchef bei SITA gestern bei einer Produktdemonstration im Rahmen des SITA-ICT-Forums in Wien. 

Mit Smart-Glasses könnten Mitarbeiter im Gepäckhandling an Flughäfen beispielsweise einfach durch das Anschauen von Barcodes Detailinformationen zu Gepäckstücken eingeblendet bekommen. 

Wie gut das Einscannen von Strichcodes über Google Glass bereits funktioniert, demonstrierte Dr. Boris Padovan, Vicepresident für Nordeuropa bei SITA nun in Wien für airliners.de:

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

Beim Passagier-Check-In wäre zukünftig sogar denkbar, durch einfaches Angucken, Ticketinformationen mit Angaben auf einem Reisepass zu vergleichen. Eine entsprechende App hat SITA sogar bereits entwickelt - und ist damit deutlich an die Grenzen der heute verfügbaren Technologie gestoßen.

So reiche die Auflösung der eingebauten Kamera laut SITA kaum für einen schnellen Scan von Barcodes in schlechten Lichtverhältnissen. Zudem gibt es Probleme beim Fokussieren. Neben der generell noch zu langsamen Geschwindigkeit der ersten Testgeräte sei zudem die geringe Batteriekapazität ein Problem. 

Es sei bei den Experimenten im SITA LAB allerdings im ersten Schritt auch nicht um die Entwicklung einer voll funktionsfähigen Lösung gegangen, so Peters. Die Probleme mit den ersten Prototypen wie dem Google Glass und den ebenfalls im Experiment genutzten Vuzix M100 Smart Glasses seien nicht anders als bei den ersten Smartphones, die sich mittlerweile problemlos für eine ganze Reihe von praktischen Anwendungen nutzen ließen.

Ein gänzlich neues Problem bei Smart Glasses sieht derweil auch SITA: die Sorge um den kompletten Verlust der Privatsphäre. Was Passagiere von Head-up-Display tragenden Check-In- oder Passkontrollmitarbeitern halten, soll nun in Feldversuchen ermittelt werden. 

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
TRAINICO Technical Training – Qualität nach weltweit gültigen Standards
TRAINICO Technical Training – Qualität nach weltweit gültigen Standards TRAINICO GmbH - TRAINICO bietet als einer der wenigen nach EASA Part 147 zertifizierten Schulungsunternehmen Prüfungsvorbereitungskurse für den Erwerb einer CAT A1, C... Mehr Informationen
Condor-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Condor-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **Zwei Textilanhänger mit aufgesticktem "Condor"-Logo und "Remove Before Flight" in den Farben Rot/Weiß und Grau/Gelb. Ein Textilanhänger mit beidseit... Mehr Informationen
GLARE Repair Lufthansa Technical Training GmbH - This course prepares airframe mechanics with the theoretical and practical knowledge to perform GLARE repairs on structural aircraft parts. The partic... Mehr Informationen
Flug-Permits mit FCG - Flight Consulting Group
Flug-Permits mit FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Weltweite Überflug- und Landeerlaubnis direkt bei der Zivilluftfahrtbehörde, einschließlich Eil-, Ambulanz-, Charter- und Frachtflüge. FCG OPS ist ein... Mehr Informationen
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
Hotel & Transportation
Hotel & Transportation GAS German Aviation Service GmbH - Our in-house travel agency is specialized on business travel and well equipped with crew rates for hotels and rental cars all over Germany. Please sen... Mehr Informationen
Web check-in link data
Web check-in link data ch-aviation GmbH - You want to offer your passenger a web check-in solution? Get in touch with us now. In today’s time where everyone wants the attention of the passe... Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen