airliners.de Logo

Wideroe-Eigentümer sollen an Norwegian interessiert sein

Die norwegische Torghatten-Gruppe, die 66 Prozent an der Regionalairline Wideroe hält, soll Interesse an Teilen der sich in finanziellen Schwierigkeiten befindlichen Norwegian gezeigt haben, berichtet "Dagens Næringsliv". Dabei gehe es um Flugzeuge und Mitarbeiter. Norwegian musste nach ausbleibender finanzieller Hilfe Flugzeuge stilllegen und Mitarbeiter entlassen.

Von: br

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Wideroe Norwegian Personal Management Konsolidierung Wirtschaft