airliners.de Logo

Vertrieb & Marketing Weniger Lufthansa-Lounges, Businessjets im GDS, Continuous Pricing

Das wöchentliche airliners.de-Vertriebs-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit dem Aus für etliche Lufthansa-Lounges, neuen Flugangeboten im Businessjet und der Einführung von Continuous Pricing im Lufthansa-Konzern.

Verpflegung in einer Lufthansa-Lounge. © Lufthansa
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Immer montags präsentieren wir die wichtigsten Meldungen der Woche aus den Bereichen Luftverkehrs-Marketing und Vertrieb.

Nichts verpassen: Das "Vertrieb & Marketing"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Marketing

Im Zuge von Corona hat Lufthansa etliche Lounges geschlossen. Einige werden nicht wieder eröffnen können, wie Lufthansa jetzt mitteilte. Dies betrifft in Deutschland die Lounges in Bremen, Dresden, Köln, Leipzig/Halle und Nürnberg. International werden Lufthansa-Vielflieger die Lounge in Delhi missen – hier steht Ihnen laut Lufthansa aber die Air-India-Lounge zur Verfügung.

Das Corona-Kabinett hat sich auf die Details der geplanten Quarantänepflicht für Reiserückkehrer aus Risikogebieten verständigt. Eine Entscheidung steht noch aus, doch verhindern lässt sie sich wohl nicht mehr. Weiterlesen

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

airliners+ Briefing Marketing