WDL schafft drei Frachter an

Ab September startet WDL Aviation wieder ins Frachtgeschäft: Drei BAe 146-300 QT sollen dann für Charter-Kunden eingesetzt werden, erklärte Zeitfracht-Chef Wolfram Simon gegenüber airliners.de. Der Frachter mit der Kennung D-AJAS werde der erste mit komplett neuer WDL-Livery sein.

Die neue WDL-Livery. © WDL

Von: pra

Lesen Sie jetzt
Themen
Zeitfracht Luftfracht WDL